Hilfreich

Gartenbrunnen in einem geschlossenen Wasserkreislauf für ein Zen-Äußeres

Gartenbrunnen in einem geschlossenen Wasserkreislauf für ein Zen-Äußeres

Closed Circuit Outdoor-Brunnen: Wie funktioniert das?

Der Betrieb von a geschlossener Kreislauf Gartenbrunnen Wenn keine Wasserversorgung für die Versorgung erforderlich ist, reicht eine einfache Gießkanne aus, um den Auffangbehälter zu füllen.

Was bedeutet, dass trotz ihres Namens, Gartenbrunnen kann in einem Innenhof, auf einer Terrasse oder einem Balkon verwendet werden, und Sie können von ihrem sanften Läppen profitieren, selbst wenn Sie ein sehr kleines Äußeres haben und sich in der Stadt befinden.
Ebenso können Sie sie in einem Garten platzieren, wo immer Sie möchten: an einer Wand, in der Mitte eines Blumenbeets ... Sie sind also nicht an die Länge der Verbindungsrohre oder dergleichen gebunden Du Vergnügen!
 

Die vielen Vorteile des Gartenbrunnens

Im Vergleich zu einem Brunnen im Freien Der Gartenbrunnen mit geschlossenem Kreislauf, der durch den Anschluss an eine Wasserversorgung funktioniert, hat viele Vorteile, die seine in den letzten Jahren immer häufigere Präsenz in Gärten erklären:

  • Bereits aufgrund seiner Funktionsweise ist der Gartenbrunnen in einem geschlossenen Kreislauf nicht einfacher zu bedienen: Es ist keine Wasserversorgung erforderlich, der Brunnen funktioniert dank einer integrierten Pumpe, die unter dem Sockel oder versteckt ist Nähe, und die den Durchgang von Wasser durch die Rohre in einem geschlossenen Kreislauf gewährleistet.
  • Da das Wasser abwechselnd eingegossen und dann wieder in die Rohre des Geräts eingespeist wird, arbeitet diese Art von Gartenbrunnen ohne jeglichen Abfall, was ihn zu einem 100% ökologischen Brunnen macht ... aber auch wirtschaftlich!
  • Die meisten von Springbrunnen im Freien Der Betrieb im geschlossenen Kreislauf kann je nach Modell über einen herkömmlichen Schalter oder einen Programmierautomaten ferngesteuert werden.
  • Gartenbrunnen, die nicht an eine Wasserversorgung angeschlossen sind, sind sehr ästhetisch und in einer großen Auswahl an Formen, Größen und Materialien erhältlich. Die meisten Modelle sind mit LEDs ausgestattet, um den Garten nach Einbruch der Dunkelheit zu beleuchten. Außerdem können Sie den Wassertank, der den Brunnen versorgt, unter Steinen, unter der Decke der Terrasse oder im Freien vollständig verstecken. sogar die Erde.
  • Diese Springbrunnen sind sehr leicht und können je nach Jahreszeit problemlos von innen nach außen transportiert werden.
  • Gartenbrunnen sind in Bezug auf die Pflege absolut nicht verbindlich: Es reicht aus, die Klarheit des Wassers mit bestimmten Produkten zu erhalten, die im Allgemeinen zusammen mit dem Brunnen im 50-ml-Format verkauft werden. Denken Sie auch daran, regelmäßig Schmutz vom Tankboden zu entfernen und den Pumpenfilter zu reinigen (zwei- oder dreimal im Jahr).
     

Gartenbrunnen: eine Vielzahl von Formen und Renderings

Materialtechnisch bestehen die Gartenbrunnen zumeist aus Polyresin, dessen Oberflächen Stein, Schiefer oder sogar Granit wunderbar imitieren.
Zeitgemäßer eignet sich der Beton-, Rohzement- oder Schiefereffekt perfekt für die Wasserfallwand eines ultra-gestalteten Gartens.

Die Formen passen sich allen Arten des Äußeren an: Liebhaber Asiens werden sich für Statuen entscheiden, die an Zen-Tempel erinnern; Wenn Ihr Garten im Gegenteil eher traditionell gestaltet ist, wenden Sie sich an Modelle, die von der Architektur des Altertums oder des 19. Jahrhunderts inspiriert sind. Schließlich setzen Besitzer zeitgenössischer Außenbereiche auf geometrische oder eiförmige Formen, um einen künstlerischen Look zu erzielen.