Kommentare

Tipps zur Reinigung Ihrer Badewanne

Tipps zur Reinigung Ihrer Badewanne


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Lassen Sie Chemikalien hinter sich und sorgen Sie dafür, dass natürliche Produkte Ihre Badewanne reinigen und pflegen. Bicarbonat, Zitrone, weißer Essig, hier sind 3 ökologische Zutaten, die Ihrer Badewanne Glanz und Weiße verleihen.

Warum Naturprodukte verwenden?

Warum Chemikalien verwenden, wenn Sie Ihre Badewanne und Ihr Badezimmer mit Naturprodukten reinigen können? Ich für meinen Teil eliminiere immer mehr all diese Chemikalien, die mir Kopfschmerzen bereiten, die Luft in meinem Inneren verschmutzen und das Allergierisiko erhöhen. Natürliche Reinigung schont daher nicht nur die Gesundheit, sondern auch den Planeten, da ökologische Produkte natürlich und biologisch abbaubar sind. Die 3 wichtigsten ökologischen und natürlichen Produkte in Ihrem Haushaltskorb sind weißer Essig, Zitrone und Backpulver. Alleine oder in Kombination wirken diese natürlichen Reinigungsprodukte wie Wunder und sind oft wirksamer als Chemikalien! Sie sind in Supermärkten, Baumärkten, Bioläden und in Online-Bioläden zu finden. Unsere Großmütter haben damit das Haus gereinigt und instand gehalten, und diese Produkte feiern seit einiger Zeit ein Comeback. Mehrere Marken haben das Interesse der Verbraucher an ökologischen Reinigungsprodukten gut verstanden und auf den Markt gebrachte Sortimente und Packungen eingeführt: Starwax, Galipoli, La Boîte à Julie, ... Die Produkte dieser Marken sind jedoch nach wie vor mehr Teuer als die einfachen Naturprodukte, die Sie in Ihrem Supermarkt finden und die nicht unter einer Marke geführt werden. Der Vorteil natürlicher Reinigungsprodukte ist, dass sie problemlos verwendet werden können, unabhängig vom Material Ihrer Badewanne:Harz ,keramisch ,sand oder sogar Acryl . Weil Harz- und Acrylbäder die Verwendung von Schleifmitteln fürchten. Verwenden Sie zum Reinigen Ihrer Badewanne einen nicht scheuernden Schwamm. Ideal ist es, es nach jeder Dusche zu reinigen, um Kalkablagerungen zu vermeiden. In Wirklichkeit wird es jedoch ein bis zwei Mal pro Woche gereinigt.

Ökologische Produkte, die gut für die Gesundheit und den Planeten sind.

Weißer Essig

Kalkstein ist der schlimmste Feind im Badezimmer, er lagert sich sehr schnell in der Badewanne ab, auf dem Waschbecken, den Wasserhähnen, dem Schlauch, ... Weißer Essig ist ein Muss in Ihrem Haushaltskorb, es ist der natürliche Anti-Kalkstein-Waffe par excellence. Neben der Entkalkung desinfiziert weißer Essig. * Mit einer Sprühflasche weißen Essig über die gesamte Badewanne, den Schlauch, den Wasserhahn, den Siphon, den Duschkopf und die Duschwand sprühen. * Einige Minuten einwirken lassen. * Mit einem Schwamm einreiben. Wenn Sie den Geruch nicht ertragen können, geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl Ihrer Wahl in die Flasche: Orangen-, Teebaum-, Eukalyptus- oder Zitronensaft, um die Wirkung zu verbessern. Das ätherische Teebaumöl hat antibakterielle, antimykotische und antiparasitäre Eigenschaften und das ätherische Zitronenöl hat bakterizide, antiseptische und desodorierende Eigenschaften. Wenn Ihr Duschkopf zu breit ist, schrauben Sie ihn ab und tauchen Sie ihn in eine Schüssel mit einem Volumen heißem Wasser und zwei Volumen weißem Essig. Einige Stunden einwirken lassen, während der Kalkstein vom weißen Essig aufgelöst wird.

Zitrone

Ein paar sehr einfache Schritte: * Mit einer Sprühflasche den Zitronensaft über die gesamte Badewanne sprühen und mit Tafelsalz bestreuen. * Eine halbe Stunde einwirken lassen. * Dann mit einem Schwamm reinigen vorher in weißem Essig eingeweicht * Gründlich ausspülen.

Zitrone desinfiziert und desinfiziert auf natürliche Weise.

Backpulver

Backpulver ist auch ein wesentliches ökologisches Produkt, das Sie in Ihrem Haushaltskorb haben sollten. * Befeuchten Sie Ihre Badewanne und bestreuen Sie sie mit Backpulver. * 30 Minuten einwirken lassen. * Anschließend einreiben. Dieses Naturprodukt stellt seinen Weißgrad wieder her und entfernt Flecken. Dieses Produkt ist auch geeignet für Fugen reinigen . Sprühen Sie die Fugen mit weißem Essig ein und reiben Sie dann mit einer Zahnbürste, auf die Sie Backpulver gestreut haben, die Fugen ein. Sie können auch eine Paste herstellen, indem Sie Bicarbonat mit Zitronensaft mischen, den Sie dann auf die Gelenke auftragen.

Lehmstein

Der leicht abrasive Ton- oder Weißstein reinigt, entfettet, poliert und wirkt auf abwaschbaren Oberflächen wasserabweisend. Die Wirkstoffe sind zu 100% natürlichen Ursprungs und offensichtlich biologisch abbaubar ... Verwenden Sie einen mit Tonstein imprägnierten feuchten Schwamm, um Spuren auf einer Badewanne zu entfernen, egal ob Acryl, Harz, Keramik oder Emaille. Gründlich ausspülen.

Ökologische Produkte sind natürlich und biologisch abbaubar.


Video: Badewanne reinigen - Badezimmer Putztipps (Kann 2022).