Tipps

Garten: Sorten mit hochdekorativen Beeren

Garten: Sorten mit hochdekorativen Beeren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine Skimmia mit roten Kugeln



Schöne Beeren  

Ursprünglich und immer noch selten, ist die Skimmia ein prächtiger Strauch, der durch die Schönheit seiner Blätter und Blüten ebenso verführt wie durch seine Früchte. Während des Winters und bis zum Frühsommer schmücken seine hübschen roten Beeren den Garten. In saurer Erde im Halbschatten pflanzen, dabei eine weibliche Pflanze gut wählen, da männliche Pflanzen keine Früchte tragen!

Eine Süßigkeit Callicarpa



Überraschend, nicht wahr?  

Aber wie schön, Callicarpa-Beeren! Von erstaunlicher violetter Farbe sind sie in einem Cluster zusammengefasst, den Botaniker Cymes nennen. Während des gesamten Herbstes wecken sie systematisch die Neugier und die Bewunderung derer, die sie beobachten. Im Volksmund nennen wir den Callicarpa "Bonbonbaum", auch wenn seine Beeren nicht gegessen werden und selbst Vögel sie nicht lieben!

Eine Ampelopsis mit türkisfarbenen Beeren



Beeren mit überraschenden Farben  

Diese unberührte Rebsorte mit prächtigem Laub ist eine echte Pflanzenkuriosität und im Herbst mit türkisblauen Beeren bedeckt, die sich allmählich zu Fuchsia Pink entwickeln. Eine Vielzahl von großer Originalität, um ohne zu zögern in einem trockenen Boden im Halbschatten zu pflanzen.

Ein dekorativer Apfelbaum



Nur zum Vergnügen der Augen!  

Bestimmte Apfelsorten werden hauptsächlich wegen der Schönheit ihrer kleinen Früchte angebaut, die zwar nicht essbar, aber von echtem dekorativem Interesse sind. Im Winter bringen sie Rundheit und Farbe in den Garten und warten auf die Rückkehr sonniger Tage. Zitieren wir zum Beispiel die Sorten Malus Evereste, Malus 'Golden Hornet', Malus 'John Downie' oder sogar Malus 'Red Jewel'.

Ein Hund stieg für seine Cinorrhodons auf



Das kratzende Haar unserer Kindheit, auch sehr dekorativ!  

Wer hat als Kind nicht die Beeren von wilden Rosen aufgehoben, die an Landhängen wachsen, um Juckreiz zu verursachen? Aber wussten Sie, dass diese kleinen roten Beeren (deren botanischer Name Cinorrhodon Scrabble-Liebhaber begeistern wird) viele Tugenden haben? Sie sind nicht nur äußerst dekorativ, sondern können auch im Herbst geerntet werden, um wohltuende Kräutertees zuzubereiten. Also, wenn wir eine gepflanzt haben Rosa canina diesen Winter im Garten?

Ein heiliger Bambus mit anhaltenden Früchten

Heiliger Bambus in Japan, der Nandina ist ein prächtiger Strauch, der sowohl im Garten als auch auf einer Terrasse oder einem Balkon kultiviert wird. Seine sehr lang anhaltenden Beeren machen ihn den ganzen Winter über zu einer sehr dekorativen Sorte. Eine seltene Sorte von großer Eleganz, die in ganz Frankreich und sogar in Gärten am Meer einfach zu züchten ist.

Holly für einen festlichen Look



Holly, die berühmteste rote Beere  

Stern der Feiertagsdekoration, Stechpalme scheint, sich mit kleinen Kugeln natürlich geschmückt zu haben, um mit dem Weihnachtsbaum zu konkurrieren. Wenn Sie eine Pflanze in Ihrem Garten anpflanzen möchten, sollten Sie wissen, dass nur die weiblichen Pflanzen Früchte tragen und dass einige Sorten ursprünglichere gelb-orange Beeren als die roten aufweisen.

Ein Cotoneaster mit viel Frucht



Ein perfekter Strauch, um die Freuden der Winterbeeren kennenzulernen  

Der Cotoneaster ist einfach zu kultivieren, anspruchslos und hat ein sehr schönes grau-grünes Laub, das im Herbst und Winter mit kleinen scharlachroten Beeren bedeckt ist. Am Ende des Frühlings werden sie durch kleine weiße und rosa Blüten ersetzt, was sie zu jeder Jahreszeit zu einer überraschenden Abwechslung macht. Empfohlen für die einfache Wartung.

Eine Idesia polycarpa



Wie ein Hauch von Japan ...  

Im Winter ist die Idesia polycarpa an ihren roten Beeren zu erkennen, die dem Garten eine exotische, ja sogar exotische Atmosphäre verleihen. Ein sehr schöner Zierbaum, der zu jeder Jahreszeit schön ist und jetzt in einer reichen und durchlässigen Erde, in der Sonne oder im Halbschatten gepflanzt werden kann.

Und auch ...

Wir haben für Sie weitere sehr schöne Sorten entdeckt: Warum nicht eine Myrica cerifera? Oder ein falscher Pfefferbaum?


Video: Benjeshecke, Pferdemist und Wildgras im Rasen. Garten-Docs. NDR (Kann 2022).