Hilfreich

Anleitung zur Pflege einer Lattenterrasse

Anleitung zur Pflege einer Lattenterrasse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Um Ihre Terrasse einladend und warm zu machen, haben Sie einen Lattenboden gewählt. Das widerstandsfähige und pflegeleichte Holz aus Verbundwerkstoff und wärmebehandeltem Holz hält lange und verleiht Ihrem Garten Charme. Aber genau, wie pflegen Sie Ihre Lattenterrasse und bringen sie wieder zum Leuchten? Die Redaktion erzählt Ihnen Schritt für Schritt alles!

Reinigen Sie das Gitter gründlich

Im Laufe der Zeit neigt der Holzrost dazu, die Farbe mehr oder weniger schnell zu ändern, je nach Qualität und Beständigkeit des gewählten Holzes (Akazie ...). Ein- bis zweimal im Jahr ist eine gründliche Reinigung erforderlich. Sie können das Gitter zerlegen, wenn es nicht auf den Boden genagelt wurde, oder vor Ort (viel einfacher!). Wir beginnen mit gut reinigen : Fegen Sie den Besen gut ab, und zögern Sie nicht, mit einem Spachtel zwischen den Klingen zu schaben, wenn Sie Schmutzklumpen sehen. Dann mit einer Bürste abwaschen, die durch die Rillen der Lamellen immer in Richtung der Klingen verläuft. Ein Eimer mit warmem Wasser und ein Deckel mit schwarzer Seife, Antiseptikum und Fleckentferner, genügen, um Ihre Terrasse wieder in neuem Glanz zu erstrahlen. Sie können jedoch auch verwenden: * Soda-Kristalle (1 Tasse für 1 Liter heißes Wasser), * Natriumpercarbonat (1 Volumen für 10 lauwarmes Wasser) * oder Geschirrspülmittel mit l heißes Wasser.

Ideal, um Ihrer Terrasse eine natürliche Luft zu verleihen. Das Gitter muss regelmäßig gewartet werden.

Entfetter und Sättiger: das Siegerduo für das Holz Ihres Gitters

Um das Holz aufzuhellen, Flecken entfernen und entfetten, etwas aufsprühen dégriseur auf den Lamellen (wir finden auch Gel, umweltfreundlich). Denken Sie daran, das Produkt mit einem Pinsel gut zu verteilen. Stoppen Sie die Wirkung des Produkts, indem Sie es mit viel Wasser abspülen und die Fliesen vorsichtig abbürsten. Wenn es trocken ist, machen Sie Platz für Holzsättiger . Dieses Produkt hebt die Pigmente im Holz hervor, pflegt es tief und schützt es vor schlechtem Wetter (auch wenn die Roste die meiste Zeit wärmebehandelt und verrottungssicher sind). Der transparente Sättiger hat eine etwas milchige Konsistenz und wird mit einem Pinsel aufgetragen. Gut einwirken lassen. Sie können einen großen Pinsel oder einen Pinsel zum Aufkleben verwenden, um eine gute Passgenauigkeit zwischen den Klingen zu erzielen. 3 oder 4 Stunden trocknen lassen, den Überschuss mit dem Tuch entfernen. Sie müssen mindestens 48 Stunden auf die vollständige Trocknung warten.

Der Sättiger bringt die Farbe des Holzes zum Vorschein und gibt ihm seinen Glanz zurück!

Beenden Sie die Wartung Ihrer Lattenterrasse

Wenn Ihre Terrasse aus Autoklavenholz besteht, verwenden Sie ein Fungizid, um die Fliesen zu behandeln und sie vor Insekten und Pilzen zu schützen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um zu prüfen, ob Sie die Montage der Lamellen durch Hinzufügen einiger Schrauben nicht verstärken können. Tragen Sie vor allem kein Öl auf Ihr Holz auf (außer Leinöl), es kann sich verdunkeln! Mit all dieser Sorgfalt, Ihre Lattenterrasse sollte revitalisiert werden und seine ursprüngliche Farbe wiedergewonnen haben!

Sie können stolz auf Ihre Lattenterrasse sein!


Video: Holzterrasse reinigen und entgrauen (Kann 2022).