Tipps

3 Gründe für die Auseinandersetzung mit Ihren Nachbarn

3 Gründe für die Auseinandersetzung mit Ihren Nachbarn

Bohrgeräusche, Nachtgeräusche, Grillrauch oder Gartenarbeit? Finden Sie heraus, was die häufigsten Gründe für Streitigkeiten zwischen Nachbarn sind ... Machen Sie nach der Nachbarschaftsparty Platz für den Krieg der Nachbarn!

1 / Lärm: Verfechter der Argumentationsgründe zwischen Nachbarn

Der knarrende Parkettboden, die zuschlagenden Türen, die von den Fliesen hüpfenden Kinderbälle, der bellende Hund, die Lautstärke des Fernsehgeräts und der Nachbar waren entschlossen, am Sonntagmorgen pünktlich um 7 Uhr morgens sein Gras zu mähen… Lärm kann das Leben in der Nachbarschaft rhythmisieren, er bleibt jedoch der Ursprung der meisten Konflikte zwischen Nachbarn. Es ist jedoch nicht nötig, zu Schlägen zu kommen. Die Regeln der Wohnanlage, die die Ruhe der Gemeinde garantieren, legen die Zeitfenster fest, die für den Gebrauch von Haushaltsgeräten reserviert sind ... Für Babys, die nicht durchschlafen oder für Teenager, die leidenschaftlich an Batterien interessiert sind, gibt es immer noch Ohrstöpsel … Oder die Schalldämmung der Wände!

Was wäre, wenn Sie sich auf ein Zeitfenster einigen würden, um den Mäher gleichzeitig mit Ihren Nachbarn zu übergeben?

2 / Nachtlärm: Lärm… auch nachts!

Das Leben zwischen den Nachbarn ähnelt oft dem HLM von Renauds Lied ... "Auf der zweiten, in meinem HLM, gibt es eine Menge von beleuchteten Menschen, die sechs oder acht leben, auf sechzig Quadratmetern gibt es die ganze Zeit Musik "... Eine wahre Plage des Gemeinschaftslebens, Nachbarn, die bis zum Mittag feiern, elektrisieren Nachbarschaftskonflikte. Bevor ich zu "Ist das nicht bald zu Ende?" "Einige Leute wollen schlafen" "Wenn es so weitergeht, rufe ich die Polizei an", besteht die gute Geste darin, die Diplomatie zu befürworten. Und weil Sie dieses Nachbar-Partytier sein könnten, denken Sie daran, die unmittelbare Nachbarschaft vor DER großen Party zu warnen. Die Gelegenheit (warum nicht), Robert, den Nachbarn des Zweiten, zu einem Drink einzuladen ...

Was ist, wenn Sie Ihre Nachbarn zu Ihrer nächsten Party einladen? Zwischen den Nachbarn ist die Party verrückter!

3 / Diese Bäume, die Schatten spenden ... die Nachbarn!

Der Frühling markiert die Rückkehr sonniger Tage und mit ihnen den Wunsch, die Freude am Mittagessen auf der Terrasse zu genießen. Aber wenn man die Gartenmöbel verlässt, ist es das Drama! Die Sonne ist hinter dem Baum des Nachbarn verschwunden! Wenn die Versuchung groß ist, sich mit der Kettensäge auf den Täter (den Baum, nicht den Nachbarn) zu stürzen, ist es besser, die Fakten zuerst höflich Ihrem Nachbarn zu präsentieren. Letzterer muss seine Bäume pflanzen und beschneiden, um die Höhe und die vorgeschriebenen Abstände einzuhalten. Hier drüben die Sonne!

Es kann Schatten spenden, aber die Vegetation bleibt ideal, um sich davor zu schützen, übersehen zu werden!

4 / Barbecue Rauch: Streitigkeiten zwischen Nachbarn auf der Speisekarte

Machen Sie nach der schattigen Terrasse Platz für die rauchige Terrasse! Grillrauch und Grillgerüche kennzeichnen oft die Grenzen der "guten Nachbarschaft" ... Erinnern Sie Ihre Nachbarn höflich an den gesetzlichen Abstand, der den Grill vom angrenzenden Zaun trennen muss, anstatt die Windrichtung umzulenken. Dies wird nicht von Google definiert, sondern durch das kommunale Dekret Ihrer Gemeinde (oder durch das Miteigentum). Erkundigen Sie sich!

Wenn Ihr Nachbar Vegetarier ist, kann es sein, dass er Ihren Grill nicht wirklich genießt!