Andere

10 gute dekorative Auflösungen auf der Messe zu nehmen

10 gute dekorative Auflösungen auf der Messe zu nehmen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das beginnende neue Jahr bringt den Wunsch nach Veränderung mit sich. Nach den Ferien wollen wir die Einrichtung so verändern, dass das Jahr auf dem richtigen Fuß beginnt. Und wenn es ausreichte, das Wohnzimmer zu wechseln, um den Eindruck zu erwecken, alles zu verändern? Mit diesen 10 guten dekorativen Auflösungen startet das Jahr gut!

1. Ich nehme mir Zeit, um das Zimmer zu wechseln

Die erste gute Lösung besteht darin, sich darauf zu einigen, aus der Routine auszusteigen und Ihre Gewohnheiten zu ändern. Sie betrachten Ihr Wohnzimmer mit einem neuen Auge und fragen sich, ob Sie nicht das Sofa wechseln, den Couchtisch neu streichen oder eine Leseecke in einer Ecke schaffen können. Manchmal muss man nur die Möbel umdrehen, um den Eindruck zu erwecken, den Raum zu vergrößern! Komm schon, zou! In diesem Jahr sind wir bereit, alles zu ändern. 2 Tage, um mein Wohnzimmer mit einem Mikrobudget zu renovieren

2. Ich denke Feng Shui

Und wenn wir uns in diesem Jahr von orientalischer Weisheit inspirieren lassen, besser zu leben? Im Wohnzimmer beginnt es konkret mit ein paar Regeln des Feng Shui, die sich leicht aufstellen lassen: Wir lassen nichts auf dem Boden liegen, damit die Energie zirkulieren kann, wir sorgen dafür, dass das Sofa in einer Position steht, in der wir dominieren. Im Raum achten wir auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Holz- und Metallelementen, fügen einige grüne Pflanzen hinzu und denken, Zen ... Und vor allem räumen wir regelmäßig alle offenen Fenster auf, es ist schon eine Menge gut!

Wohnzimmer Feng Shui

3. Ich leere wie Marie Kondo

Um Energie frei fließen zu lassen (Qi in Feng Shui), wenden wir uns einer anderen Lösung aus Asien zu: der Methode der berühmten Japanerin Marie Kondo. Diese Organisationsexpertin bietet in ihrem Bestseller "The Magic of Storage" eine echte Grundmethode, um ihr Interieur aufzuhellen und durch die Vermittlung von Schlammeffekten ihr Leben im Allgemeinen zu gestalten. Zusammenfassend, wir sortieren, wir werden dringend alle Gegenstände los, die uns kein Vergnügen bereiten, wir legen sie weg ... und wir atmen.

4. Ich setze überall grüne Pflanzen ein

Jetzt, da wir aufgeklärt sind (es wird schon besser, oder?), Nutzen wir die Gelegenheit, um grüne Pflanzen hinzuzufügen! Die pflegeleichte und originelle Grafik bestimmter Pflanzen kann die Atmosphäre eines Raumes vollständig verändern und vermittelt ein echtes Wohlbefinden. Schnell, lass uns ins Gartencenter gehen! Welche Pflanzen für mein Wohnzimmer?

Was ist, wenn wir Setzlinge ins Wohnzimmer pflanzen?

5. Ich bin inspiriert von Hygge und Lagom

All diese Pflanzen würden ihren perfekten Platz in einem skandinavischen Interieur finden, wie wir es uns auf Instagram erträumt haben. Und das ist gut so, denn die fünfte gute Entschließung lässt sich gerade von der Hygge, der Lebenskunst der Dänen, und der Lagom, der Lebenskunst der Schweden, inspirieren. Die Ersten haben Cocooning zu einem echten Nationalsport gemacht: Wir ahmen sie nach, indem wir Kerzen, weiche Plaids und Tassen heiße Schokolade benutzen und missbrauchen. Dann sonnen wir uns auf unserem Sofa und lesen ein gutes Buch. Handy aus. In Schweden pflegen wir auch die Freude an einfachen Dingen, mit einem Mantra im Sinn: weder zu viel noch zu wenig. Wir vermeiden, uns auf das Wesentliche zu konzentrieren. Es ist sicher, dass das Jahr ausgeglichen, glücklich und gelassen sein wird.

Lagom ist so einfach wie ein falsches Schaffell

6. Ich wage die Farbe

Aber wer sagt Lagom bedeutet nicht Langeweile. Außerdem wagen wir dieses Jahr einige dekorative Positionen einzunehmen, indem wir dem Wohnzimmer kräftige Farben verleihen. Mitternachtsblau, Senfgelb, Opalgrün oder Indianerrosa, wir haben Spaß mit ein paar Kissen und ein oder zwei Farbdosen.

Farbe verändert alles!

7. Ich biete mir eine Designerarbeit an

Ohne verrückt zu werden, bieten wir dieses Jahr ein wunderschönes Dekorationsstück an, das in den nächsten Jahren den Ton im Wohnzimmer angibt. Auch wenn es bedeutet, unnötige dekorative Accessoires einzusparen, nehmen wir uns die Zeit, nach dem Licht, Sofa oder Teppich unserer Träume zu suchen. In diesem Jahr verwalten wir unser Budget.

8. Ich kümmere mich um die Beleuchtung

Damit das Jahr hell und süß wird, überdenken wir die Beleuchtung im Wohnzimmer, damit die Abende wirklich beruhigender werden. In diesem Jahr ist es ganz einfach, wir schalten die Deckenleuchte aus und wir multiplizieren die Lichtquellen ...

Welche Beleuchtung für ein Wohnzimmer?

9. Ich stelle das Fernsehen an seinem rechtmäßigen Platz wieder her

Wenn der Geist von Feng Shui, Hygge und Lagom im Wohnzimmer weht, ist es Zeit, etwas anderes als Fernsehen zu schauen! Also nehmen wir uns dieses Jahr die Zeit zusammen zu sein, ein Buch zu lesen, zu basteln oder von den Bildschirmen zu träumen. Und damit diese gute Lösung länger als 8 Tage dauert, stellen wir den Beitrag nicht in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Unser Rat für die Integration des Fernsehens in das Wohnzimmer

10. Wir schaffen eine Ecke für Kinder

Und um auch die Familienlounge in diesem Jahr zu nutzen, teilen wir sie in mehrere Räume auf, damit auch Kinder und Jugendliche dort Zeit verbringen möchten. Es ist sicher, dass dieses Jahr gesellig wird!