Tipps

DIY Muttertagsgeschenke: Werfen wir weg oder behalten wir es trotzdem?

DIY Muttertagsgeschenke: Werfen wir weg oder behalten wir es trotzdem?

Nein, nein, nein, schreien Sie nicht gleich die Blasphemie der Eltern. Ja, die Frage stellt sich. Zwangsläufig zu der einen oder anderen Zeit. Was machen wir am Ende mit diesen Geschenken zum Muttertag? Ja, es ist süß, ja, dein Blut fließt in den Adern dieses verlorenen Kindes, aber lass uns unsere Augen für 5 Minuten öffnen und der Wahrheit ins Auge sehen: Es nimmt Staub und ist nicht nur hässlich. Und wenn es nicht (zu) hässlich ist, hat es keinen Sinn. Also, was machen wir? Können wir unser Muttertagsgeschenk am Ende wirklich wegwerfen oder ist es das Schlimmste, was wir tun können? Wenn es wirklich hübsch oder nützlich ist, behalten wir es bei. Ja, weil du dumm sein müsstest, um das erste Kunstwerk deines Mini Dali wegzuwerfen, und manchmal ist es trotz aller Widrigkeiten immer noch super künstlerisch. Also halten wir, wir stellen aus, wir rühmen uns und wir nutzen es, weil wir nicht wissen, wie das nächste Jahr sein wird!

Die Magic Pullet DIY Blumentöpfe? Wir behalten!

Wenn es wirklich zu hässlich oder nutzlos ist, verstecken wir uns. Im Gegensatz zum vorherigen Punkt, wenn wir bereits beim Öffnen unseres Pakets einen Schritt zurückgetreten sind, scheint es schlecht anzunehmen, dass das Ding im Wohnzimmer thront und Menschen gegenübersteht, die dort vorbeikommen könnten. Also finden wir es irgendwo ein kleines, diskretes Plätzchen und lassen es nach und nach verschwinden. Wenn es nach Flut riecht: Wir werfen es weg. Sofort. Schade. Schon, weil Muschelgeschenke seit 1986 auf offiziellen Texten verboten sein sollten, aber auch, weil es eine Möglichkeit gibt, die Gezeitengerüche noch wochenlang abzustoßen, und ganz aufrichtig, es ist sehr unangenehm d '' haben den Eindruck, neben einer getrockneten Einsiedlerkrebs zu leben.

Seien Sie vorsichtig, Muscheln sind verlassen oder verdoppelt ...

Wenn es eine Zeichnung ist, denken wir darüber nach. Das Gute an Zeichnungen ist, dass sie viel weniger Platz einnehmen als eine Skulptur. Das heißt, wenn wir 173 Zeichnungen gesammelt haben, beginnt es zu tun. Wenn wir die Entwicklung der künstlerischen Faser unseres Erben verfolgen möchten, ohne sie im ganzen Haus anzuzeigen, scannen wir sie und speichern sie auf der Festplatte. Wir werden uns sehr freuen, in ein paar Jahren die Kartoffelfiguren zu finden, die uns repräsentieren. Wenn es von einem anderen Kind in der Klasse unterschrieben ist, raten wir. Entweder nutzen wir die Gelegenheit zum Werfen, oder wir machen der Herrin einen Skandal, oder wir sagen nichts, weil es super schön ist und der Farbton zudem stapelbar zum Wohnzimmer passt. Wenn es ein rezitiertes Gedicht ist, behalten wir es. Das ist das Wertvollste. Seine kleine Stimme, seine Augen voller Stolz, seine Worte, die ihre volle Bedeutung in seinem Mund annehmen ... Wir nehmen es, wir legen es in eine Kugel und wir behalten es für immer. In jedem Fall lautet die Grundregel, dass Sie mindestens bis zum folgenden Jahr aufbewahren, um nicht mit einem "und dem Geschenk aus dem letzten Jahr, wo haben Sie es hingelegt?" Erwischt zu werden. . Wenn wir werfen, tun wir es nicht vor ihm und wir versuchen diskret zu sein. Nun, nicht auf dem Müll, es ist besser. Wenn uns jemand eine sehr hässliche Mutter nennt, weil er die schlimmsten Gaben bis zu unserem Tod nicht behalten will, unter dem Vorwand, dass die Finger, die sie zu unserer Familie gemacht haben, blasen wir einen guten Schlag und versuchen uns zu erinnern Mindestens 3 Geschenke konnten wir unserer Mutter in der Schule geben. Nein Nicht mal zwei? Also gut. Er wird darüber hinwegkommen, wenn er es jemals weiß.

Video: DIY MUTTERTAG GESCHENKE 5 DIYGeschenkideen zum Muttertag 2018 (April 2020).