Tipps

So genießen Sie Ihren Garten im Winter

So genießen Sie Ihren Garten im Winter


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Erstellen Sie einen Wintergarten



Der beste Weg zu genießen Sie Ihren Garten im Winterist es, Ihre Veranda zu arrangieren! Dank der großen Erkerfenster ist es ein Cocooning-Platz, an dem Sie Ihre Pflanzen während der Wintersaison weiter anbauen oder sich einfach Zeit nehmen können.

Oft übersehen, wenn die Temperaturen sinken, hat die Veranda mehrere Vorteile. Wenn möglich, heizen Sie den Raum auf Raumtemperatur. So können Sie es genießen, ohne eingefroren zu sein!

Schaffen Sie eine Cocooning-Atmosphäre durch die Installation von Plaids und warum nicht ein weicher Kunstpelz Teppich. Mit ein paar Kerzen und Lichtgirlanden können Sie ein sanftes Licht erzeugen, das bei Einbruch der Dunkelheit spürbar ist, und Sie möchten einen kleinen Aperitif auf Ihrer Veranda genießen.

Wählen Sie natürliche Möbel: Holz, Rattan usw. Schließlich vergessen Sie nicht, einige Pflanzen zu installieren, um einen Wintergarten zu schaffen und Ihren grünen Daumen weiter zu trainieren. Sukkulenten, Orchideen, Kakteen ... Es ist Zeit, sie zu verwöhnen!

Organisieren Sie Wintergrills mit Freunden



Aber ja, wir können organisieren eine Grillparty im Winter ! Sie müssen nur gut organisiert sein. Wenn der Winter nicht zu hart ist, ist dies eine Gelegenheit, mit Freunden ein gutes Essen zu sich zu nehmen und Gourmetgerichte zu genießen.

Wählen Sie zunächst Modelle für Gas- oder Holzkohlegrills. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Grillklassiker noch einmal zu besuchen: Kartoffeln, gebratener Camembert, gegrillte Kastanien ... Begleitet von einem Glühwein (in Maßen) werden Sie die Menschen glücklich machen.

Wenn Sie nicht zu grillen sind, ziehen Sie auch in Betracht die Plancha. Seine Verwendung ist perfekt für den Winter geeignet. Wir variieren die Kochmöglichkeiten mit einer Plancha, dem gesunden und sehr einfachen Verfahren zum Kochen von Fleisch, Fisch, Gemüse und Winterobst. In der kalten Jahreszeit wird zu oft mit reichhaltigen und siedenden Gerichten gefeiert. Behalten Sie Leichtigkeit bei!

Tauchen Sie ein in ein Spa



Lassen Sie sich von unseren skandinavischen Nachbarn inspirieren und nutzen Sie Ihre Outdoor-Ausrüstung, um sich zu verwöhnen ein spa zu hause mitten im winter. Eine echte Session, die der Entspannung und dem Cocooning gewidmet ist und sich immer gut anfühlt.

Nutzen Sie die Wärme des Whirlpools zum Entspannen. Nehmen Sie sich ein paar Runden in Ihrem beheizten Pool. Sie werden sehen, es wird Sie beleben, auch wenn die Vorstellung, mitten im Winter im Badeanzug zu sein, Sie nicht mehr in Versuchung führt!

Fähig sein Verwenden Sie Ihr aufblasbares Spa im Winter, Die Temperaturen müssen mindestens 4 ° C betragen. Stellen Sie Ihr Spa nach Möglichkeit unter einem Schutz auf und decken Sie es ab, wenn Sie es nicht benutzen. Dadurch wird verhindert, dass das Wasser einfriert und das System beschädigt.

Heizen Sie Ihr Äußeres



Erhitzen Sie die Außenseite: Sagen Sie so, es kann Sie skeptisch lassen. Und doch gibt es verschiedene Lösungen, um sich im Winter in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse aufzuwärmen! Es genügt, einfach die Heizung zu wählen, die an seine Bedürfnisse und seine Umgebung angepasst ist.

Lassen Sie sich durch die Installation von Kaffeeterrassen inspirieren ein beheizter Sonnenschirm auf Ihrer Terrasse. Sie werden häufig mit Gas betrieben und sind mit einer Abdeckung versehen, um sie am Ende der Wintersaison zu lagern. Sie nehmen wenig Platz ein, ermöglichen es Ihnen jedoch, die Natur zu genießen, ohne zu kalt zu sein.

Sie können auch installieren ein Kohlenbecken in deinem Garten. Es gibt viele Modelle von Design- und platzsparenden Kohlenbecken auf dem Markt. Ihr erschwinglicher Preis macht sie zu einer oft bevorzugten Lösung. Mit diesen gusseisernen Kohlenbecken können Sie Holz verbrennen, um sich im Winter aufzuwärmen. Sie können auch einen aus Ziegeln oder Stein fertigen, um den Sie Ihre Gartenmöbel anbringen können.

Schließlich noch eine nachhaltigere Lösung: der Außenkamin. Es kann beispielsweise in einer Außenküche aus Stein oder für weitere Designmodelle aus emailliertem Gusseisen hergestellt werden.