Tipps

Welches Parkett für Ihr Badezimmer?

Welches Parkett für Ihr Badezimmer?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Die Holzart fürs Bad



Ein solides Teakholzparkett, ideal um Wasser zu widerstehen!  

Es ist klar, dass Schaumbäder nicht für alle Parkettböden geeignet sind. In der Kategorie der besten Holzarten für das Bad sind die Nominierten: exotische Hölzer! Unter denen Teakholz , ipé, moabi oder bambus. Diese feuchtigkeits- und kondensationsbeständigen Hölzer haben eine unvergleichliche Lebensdauer für Wasserspiele. Auf europäischer Seite kann zwischen Esche, Buche, Fichte oder Pappel gewählt werden. Denken Sie bei jeder Entscheidung daran, dass das ausgewählte Holz unbedingt vorhanden sein muss wasserabweisende Behandlung . Letzteres schützt Ihr Parkett vor Spritzern und möglichen Überflutungen. Auf dem Markt finden Sie auch ein Bewertungssystem, mit dem Sie die Härte von Holz beurteilen können. Tatsächlich ist die Auswahl der Essenz umso schwieriger, je beschäftigter und frequentierter der Raum ist. Die Brinell-Skala klassifiziert sie von 1 bis 10.

Welche Art von Parkett in einem feuchten Raum?



Nagelinstallation ist nicht für Ihr Badezimmer am besten geeignet.  

In Bezug auf die Parkettart finden wir Massivparkett und Laminatparkett für ein Schockduell! Kleiner Sieger, das Massivparkett zieht seinen Schwerpunkt, während das Laminat bei diesem Rennen mit der Lebensdauer nicht weit dahinter positioniert ist. Massives Parkett, das aus einer einzigen Holzart besteht, ist nach wie vor die beste Garantie für Qualität und Langlebigkeit. Die Qualität des Laminatparketts hängt von der Dicke der ersten der drei Schichten ab, die aus Edelholz bestehen und als "Nutzschicht" bezeichnet werden. Im direkten Kontakt mit unseren frisch gebadeten Zehen hat es eine Beständigkeit, die mit der von Massivparkett vergleichbar ist, wenn seine Dicke erheblich ist. Wann zuParkett verlegen , was kann man zwischen geklebtem, genageltem oder schwimmendem Parkett wählen? Wir lassen das schwimmende und genagelte Verlegen im Bad beiseite: Sie vertragen sich weder mit Wasser noch mit Fußbodenheizung. bevorzugen die geklebte Technik Das ist auf vielen Stützen zusätzlich zur Gewährleistung einer Stabilität zu jedem Test gestellt.

Parkett, eine ästhetische Wahl für das Badezimmer



In hellem Holz trägt Ihr Parkett zur Helligkeit Ihres Badezimmers bei.  

Die Frage der Ausdauer ist vorbei, das ästhetische Rendering übernimmt, um Ihre Wahl zu verfeinern. Die hellen Holzarten wie Esche oder Fichte vergrößern die Räume, da sie das Licht leicht einfangen, während die intensiveren Farbtöne von Merbau und Teak eine warme Atmosphäre mit Brauntönen bieten. Einige Hölzer wie Bambus können natürlich gefärbt werden, um ein mehr oder weniger dunkles Ergebnis zu erzielen. Vergessen Sie in dieser Farbpalette auch nicht, dass die Schutz- und Lackbehandlungen das ursprüngliche Aussehen des Holzes aufrütteln, das je nach verwendetem Produkt matt, glänzend oder manchmal vergilbt wird, um seine Lebensdauer zu verlängern.