Informationen

Also Glas oder Sektglas?

Also Glas oder Sektglas?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Schnitt, für einen erotischen und vintage Snobismus



Als wir dachten, sie sei definitiv in Omas Buffet eingeschlossen, das Sektglas wurde kürzlich erneut erwähnt, indem er sich in einige trendige Bars und andere trendige Restaurants einlud. Mit der Rückkehr des Art Déco und dem Geist der "Antiquitäten" wurde es auch wieder auf den Geschmack des Genres gebracht. Es ist in den letzten Jahren auch viel trendiger geworden als die Champagnerflöte.

Sein Retro-Look ist sicherlich nicht umsonst, es sei denn, es ist eine Legende, dass die erste Tasse auf der Brust der Marquise de Pompadour oder auf der von Königin Marie-Antoinette geformt wurde. Wenn die Legende nicht ganz wahr ist, floss viel Tinte und es entstand ein 2014 hergestelltes Champagnerglas, das auf einer Brustform von… Kate Moss!

Einziges Problem: Der Schnitt bietet zu viel Luftkontakt und lässt die Blasen und das Aroma zu schnell entweichen. Die Nase bemüht sich dann, alle Feinheiten zu erfassen.

Die Flöte für die Schönheit der Geste



Es geht los die berühmte Champagnerflöte wer also die szene betritt, sitzt fein auf seinem langen fuß. Perfekt transparent bietet es das Schauspiel des Aufbrausens, das das Auge berauscht und die Augen zum Leuchten bringt. Es ist auch die Art von Glas, die am häufigsten verwendet wird, wenn Champagner serviert wird.

Dies erschien in den 1930er Jahren und wird den Schnitt nach und nach ersetzen.

Bei einer Cocktailparty oder einem großen Empfang, die Flöte steht elegant zwischen zwei Fingern und mit ein wenig Beweglichkeit können Sie sogar ein paar Tanzschritte skizzieren, ohne einen Tropfen zu verschütten. Um den Champagner nicht zu erhitzen, müssen Sie die Flöte am Fuß halten.

Die Form der Champagnerflöte ermöglicht es Ihnen, die Aromen und Blasen weiter zu konzentrieren. Die Bläschen neigen dazu, die Flüssigkeit zu bewegen und dadurch beim Verkosten noch mehr Aromen freizusetzen.

Zweifellos scheint diese lange Flöte das Champagnerglas schlechthin zu sein ... Es sei denn? Es sei denn, Spezialisten kritisieren ihn für seine Enge, die den guten Geschmack eines großen Champagnerkreuzes beeinträchtigen würde.

Ihnen zufolge sollten sie die Flöten mit fließendem Champagner reservieren, sie aber auch im Schrank lassen, wenn sie einen großen Champagner servieren.

Das hohe Tulpenglas, unverzichtbar für großartige Champagner



Weder Tasse noch Flöte, aber in was sollen wir dann Champagner servieren? in ein Weinglas ? Aber ja!

Zumal es sich bei Champagner auch um einen Schaumwein handelt, der seine Aromen in einem abgerundeten Glas freisetzen muss, das am besten oben angezogen ist. Das perfekte Champagnerglas ist daher ein Tulpenglas oder ein sehr hohes Burgunderglas, das das optische Vergnügen der Flöte mit dem leichten Snobismus der Tasse kombiniert und gleichzeitig alle technischen Kriterien erfüllt, um den anspruchsvollsten Gaumen zu verführen. Überraschend, nicht wahr?

Die Rolle der Champagnerblase

Sie werden verstehen, es ist wichtig, gut zu wählen, in welchem ​​Glas Sie Ihren Champagner probieren. Ein zu aufgeweitetes Glas führt dazu, dass die Blasen verschwinden. Und doch sind diese notwendig, um alle Aromen zu schätzen!

Damit alle Aromen von Champagner entstehen, muss das Aufsteigen der Blasen länger dauern. Es bringt den Champagner zum Laufen. Die Blase spielt in der Tat zwei wesentliche Rollen:

  • es entfernt in Champagner gelöstes Kohlendioxid in großen Mengen
  • es bringt die aromatischen Moleküle an die Oberfläche, die unsere Geschmacksknospen wecken.

Alkoholmissbrauch ist gesundheitsschädlich, in Maßen konsumieren.


Video: Blender tutorial- Sektglas Material+Studiosetup (Kann 2022).