Hilfreich

Ich möchte ein Gemüsebeet auf meinem Balkon

Ich möchte ein Gemüsebeet auf meinem Balkon


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In der Stadt ist der Anbau eines Gemüsegartens auf Ihrem Balkon eine Freude, die über die einfachen Gartenfreuden hinausgeht. Ein paar Meter Kirschtomaten, aromatische Kräuter, Radieschen und Salate ermöglichen es Ihnen, sich wieder mit dem Zyklus der Jahreszeiten zu verbinden und das Vergnügen wiederzuentdecken, Ihre eigenen Produkte zu probieren. Anleitung zum Erstellen eines Gourmet-Gemüsebeetes auf Ihrem Stadtbalkon in 5 Schritten.

Schritt 1: Bevor ich meinen Balkongarten erstelle, nehme ich mir Zeit zum Nachdenken

Bevor Sie mit der Erstellung eines Balkongemüsegartens beginnen, sollten Sie zunächst die richtigen Fragen stellen: Darf ich Pflanzgefäße am Geländer anbringen oder ist dies durch die Bauverordnung verboten? Kann ich leicht eine grüne Wand an die Trennwand hängen oder ist es besser, sie in Balance zu bringen? Besteht die Gefahr, dass Wasser vom unteren Nachbarn fließt? Kann ich meinen Gemüsegarten regelmäßig pflegen? Und vor allem, ist mein Balkon hell genug mit mindestens 3 Stunden Sonnenschein pro Tag? Nachdem Sie die Machbarkeit des Projekts überprüft haben, definieren Sie Ihr Gesamtbudget. Wenn Sie bereit sind zu investieren, können Sie sich mit perfekt angepassten Behältern und essfertigen Tomatenpflanzen verwöhnen, ansonsten müssen Sie ein wenig Heimwerkerarbeit leisten und mit der Produktion von Gemüsesetzlingen beginnen. Bereit für Abenteuer?

Ein zur Schau getragener Mini-Gemüsegarten aus Holz schafft Platz auf dem Boden.

Schritt 2: Ich wähle die am besten geeigneten Behälter für meinen Gemüsegarten auf dem Balkon

Wenn Sie in Container investieren möchten, haben Sie die Wahl zwischen leichten Textilbeuteln, mit denen Sie viele Sorten auf einer sehr kleinen Fläche anbauen können, erhöhten Holzwannen für den Garten ohne Biegung oder sogar Pflanzenwänden So können Dutzende von Pflanzen auf einer Trennwand wachsen und gleichzeitig Platz auf dem Boden schaffen. Wir mögen auch die Erdbeertöpfe, mit denen fünfzehn Pflanzen in einem Topf wachsen können! Wenn Sie konventionelle Töpfe oder Pflanzgefäße bevorzugen, empfehlen Spezialisten Materialien wie Terrakotta, Harz oder Geotextilfilz. Tomaten, Salate, Erdbeeren und Aromen wachsen sehr gut in einem Pflanzgefäß mit Standardgröße, aber für anderes Gemüse ist es besser, Behälter mit einer Mindesttiefe von 35 cm zu kaufen. Wenn Sie eine DIY-Seele haben, können Sie Ihren Gemüsegarten mithilfe unseres Video-Tutorials in einer Palette installieren.

Das textile Gemüsebeet, perfekt für kleine Flächen!

Schritt 3: Ich wähle meine Gemüsesorten

Aromen, die in keinem städtischen Gemüsegarten fehlen, nehmen wenig Platz ein und ermöglichen es Ihnen, alle Ihre Gerichte aufzupeppen: Züchten Sie zum Beispiel einen Blumenkasten mit Thymian, Minze, Schnittlauch, Estragon, Petersilie, Salbei und Basilikum. Und was wäre ein Gemüsegarten ohne Tomaten? Bevorzugen Sie Sorten mit kleinen Früchten und wagen Sie schwarze und gelbe Tomaten wie 'Black Cherry' oder 'Yellow Birnen'. Zu den für den Anbau in Töpfen geeigneten Sorten zählen auch Gurken, Paprika, Zucchini, Gurken, Salate (Lammsalat, Salat, Rucola) und Radieschen. Karotten brauchen einen großen Topf, der mindestens 40 cm breit und tief ist. Zum Schluss gönnen Sie sich noch ein paar Sorten roter Früchte wie Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren ...

Machen Sie Platz für aromatische Kräuter auf Ihrem Balkon, dank dieser Palette, die in einen Blumenkasten verwandelt wurde!

Schritt 4: Ich pflanze ein Gemüsebeet auf meinem Balkon

Jetzt bleibt nur noch zu pflanzen! Legen Sie zuerst ein paar Tonkugeln auf den Boden der Töpfe, um eine gute Drainage zu gewährleisten, und wählen Sie dann eine "spezielle Gemüse" - oder "spezielle Gemüse" -Topfbodenerde. Wenn Sie Kompost haben, können Sie ihn auch ein wenig mischen, um Ihren Plantagen alle Nährstoffe zu geben, die sie benötigen. Pflanzen Sie die gekauften Pflanzen in Töpfe, gießen Sie reichlich Wasser und fügen Sie ein hübsches Etikett für die dekorative Seite hinzu! Wenn Sie Sämlinge ausgewählt haben, haben Sie etwas Geduld, sie werden schnell wachsen! Für einen ebenso schönen wie schmackhaften Gemüsegarten pflanzen Sie zum Schutz Ihrer Tomaten und Kapuzinerkresseblumen auch ein paar Nelken Indiens, die Sie auch in Salaten genießen können.

Mit deinen Werkzeugen!

Schritt 5: Ich kultiviere und ernte!

Achten Sie bei der Pflege Ihres Balkongartens darauf, dass der Boden nicht durch regelmäßiges Gießen austrocknet. Nehmen Sie sich dazu jeden Tag ein paar Minuten Zeit, um in Ihrem Mini-Gemüsegarten herumzugehen und Ihre Ernten zu beobachten, um ihnen das zu bringen, was sie brauchen. Und wenn Ihr Obst und Gemüse reif ist, ernten und schmecken Sie es! Ein Genuss, oder?

Erntezeit ...