Hilfreich

Machen Sie Ihren eigenen Schuhcreme: Schritt für Schritt

Machen Sie Ihren eigenen Schuhcreme: Schritt für Schritt

Wann war deine letzte Schuhcreme? Nein, das denkst du nicht. Unsere Lieblingsschuhe werden oft misshandelt und verdienen eine regelmäßigere Pflege, damit das Leder alle seine Vorzüge behält. Um übermäßig aggressive Schuhcremes zu vermeiden, haben wir die Parade gefunden: ein Do-it-yourself-Schuhcremerezept, das aus dem Buch A very clean house, it's smart * extrahiert wurde. Es hat den Vorteil, ökologisch und ökonomisch zu sein. Aber wird es wirklich effektiv sein? Antworten Sie mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung!

Die Zutaten für eine hausgemachte Schuhcreme:

- 2 Teelöffel Sahne - 2 Teelöffel Leinöl - 1 Schüssel - 1 Behälter mit Deckel - 1 Tuch

Die Bühnen

1. Frische Sahne in einen Behälter geben Wählen Sie zunächst eine Schüssel oder direkt einen Behälter wie Tupperware mit Deckel, wenn Sie nicht in einem zweiten Schritt Ihre hausgemachte Mischung einschenken möchten. Dann lassen Sie Ihre Dosis frische Sahne fallen - dick, es ist wichtig! - drinnen.

2. Warum Leinöl wählen? Lassen Sie sich mit Leinöl bekannt machen. Dieses Öl ist als wunderbar für die Pflege von Holz bekannt, das es nährt und vor äußeren Einflüssen schützt. In dem Rezept, das wir testen, nährt und erweicht Leinöl das Leder. Auch beim Kochen hat Leinöl seinen Platz. Nachdem es lange Zeit kritisiert wurde - es war eigentlich das heiße Extraktionsverfahren, das es schädlich machte -, wird es für seine ernährungsphysiologischen Eigenschaften, insbesondere in Omega-6 und Omega-3, anerkannt. Wenn Sie ihn zu Ihrem Teller einladen möchten, sollten Sie ihn unbedingt ohne Kochen verzehren, die Lagerbedingungen mit äußerster Sorgfalt prüfen und ihn aus biologischem Anbau auswählen.

3. Fügen Sie das Leinöl hinzu Jetzt, da Sie sich seiner Vorteile bewusst sind, fügen Sie zwei Teelöffel Leinöl hinzu.

4. Mischen Mische die beiden Zutaten so, dass sie sich nahtlos vermischen ... Ziemlich einfach, oder?

5. Übertragen Sie gegebenenfalls Es ist einfacher, einen ersten Behälter zu mischen, bevor er in einen geeigneteren Behälter überführt wird, und vor allem perfekt luftdicht, um Ihre Mischung für eine lange Zeit zu unterhalten.

6. Schuhcreme verwenden Nehmen Sie ein Tuch, um Ihre Hauspolitur auf Schuhe anzuwenden, die ein Facelifting benötigen. Perfekt trocken und sauber, sollte es weich sein und nicht pillen.

7. Vorher-Nachher Was haltet ihr von dem Ergebnis? Links unser Lederschuh noch nicht gewachst, rechts der Schuh nach dem Rezept unserer Großmutter. Ziemlich überzeugend, oder?

8. Wie lagere ich Schuhcreme? Gute Nachrichten, diese Wundermischung kann behalten werden! Sie können es daher für Ihre Schuhe, aber auch für Ihre Ledertaschen wiederverwenden. Dazu legen Sie es in die Gemüse-Schublade Ihres Kühlschranks.

* Ein sehr sauberes Haus ist schlau, Julie Frédérique, Michel Droulhiole und Camille Anseaume, Éditions Leduc