Informationen

Welche Farben für ein kleines Bad?

Welche Farben für ein kleines Bad?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das kleine Badezimmer ist das Übel des Jahrhunderts des modernen Wohnens. Es ist selten, dass sich jemand über ein riesiges Badezimmer beschwert und nicht weiß, wie er es mit seinen Möbeln füllen soll. Für Minibäder ist das jedoch eine andere Geschichte! Meistens fragen wir uns, wie wir den kleinsten Quadratmeter optimieren können. Die Wahl des Doppelwaschtischs fällt nicht einmal auf, froh, dass wir schon einen haben. Alle Tipps sind daher gut zu nehmen, um die Illusion zu geben, die Wände geschoben zu haben! Farbe ist der Tipp Nummer eins in diesem Bereich. Hier sind unsere Dekortipps.

Weiß, die ultimative Farbe in kleinen Bädern

Die Lösung, die allen bekannt ist und die einfachste ist, Ihr kleines Badezimmer neu zu streichen. ganz in weiß. Es ist in der Tat eine sehr effektive Tarnoption, die den Eindruck erwecktden Raum optisch vergrößern. Wir unterscheiden die Konturen nicht mehr wirklich, die Decke scheint unerreichbar und die ferne Wand weit weg. Darüber hinaus mit weiß, kein Problem der Geschmacksnot! Es ist beides zeitlos und stilvoll während Sie Ihrem Raum einen Zen-Geist verleihen. Synonym für SauberkeitWeiß, das als beruhigend bekannt ist, bringt all das Helligkeit Ihr Mini-Bad braucht. Ein Schub in Ihrem täglichen Leben! Der Trick funktioniert also sicher! Auf der anderen Seite befürchten einige möglicherweise eine Atmosphäre, die zu klinisch und zu hygienisch ist. Um die Eintönigkeit zu vermeiden, die Weiß mit sich bringen kann, zögern Sie nicht, es abzustimmen, indem Sie zum Beispiel ein wenig hinzufügen Holz (für ein natürliches Aussehen) oder Kupfer (Für eine zeitgemäßere Seite). Wir können auch an den Kontrasten zwischen "harten" Materialien wie Fliesen und dieser gleichmäßigen Farbe mitspielen Pflanzen, die die Lebenden darstellen. Ein paar grüne Nuancen, ein paar hängende Sukkulenten und Ihre Mini-Badezimmer verwandelt sich in einen Kokon, in dem das Wohlergehen der König sein wird!

Weiß, kombiniert mit Holz, wärmt das Ambiente des Badezimmers.

Pastellfarben kommen zur Rettung von Minibädern!

Wenn Sie neu streichen oder unternehmen müssen Renovierungsarbeiten einen Eindruck von Raum zu geben kleines Bad, und dieses Weiß macht dir Angst wegen seiner zu kalten Seite, es gibt Alternativen. Und ja: Seien Sie versichert, einige Farben haben eine fast makellose Weißkraft. Die Illusion von Raum funktioniert tatsächlich mit coole farben. Diese erwecken den Eindruck, dass die Wände weiter voneinander entfernt sind als sie tatsächlich sind. Wie funktioniert es Es ist ganz einfach! Diese kalten Farben wie Himmelblau, Hellgelb oder Cremebeige haben die gleiche Wellenlänge wie das Licht. Es nimmt es leicht auf und projiziert es in jede Ecke des Raumes! Deshalb Pastellfarben werden auch oft in kleinen Badezimmern bevorzugt. Einige Farben sind auch dafür bekannt, einen Hauch von zu bringen Gelassenheit zu den Stücken, die sie anziehen. Dies ist insbesondere bei Pink der Fall. In Licht und allen weichen Tönen gewählt, die pink beruhigt und beruhigt und vermittelt gleichzeitig einen Eindruck von Raum. Es kann dann auf alle Wände des Badezimmers aufgetragen werden. Wenn Sie hellere Töne wie Fuchsia bevorzugen, sollten Sie diese nur an der Wand anbringen. Andernfalls erhalten Sie den gegenteiligen Effekt zu dem, den Sie sich gewünscht haben!

Farbe ist nicht nur für große Bäder

Kontraste, um neue Volumes zu erstellen

Wir spüren bereits die Enttäuschung der Liebhaber von dunkle Farben! Seien Sie versichert: Auch sie finden ihren Platz in Mini-Badezimmer ! Verwenden Sie diese Farbtöne jedoch unbedingt in Anthrazitgrau, Waldgrün, Karminrot, Marineblau, Aubergine oder Schwarz Geiz. Denken Sie auch daran, dass es zur Vermeidung von Verriegelungseffekten besser ist, diese Farben für zu verwenden untere Teile des Raumes. Dies kann ein dunkler Waschtischunterschrank, eine Toilettenschüssel, ein Wannen- oder Duschturm oder eine Toilette sein Wandabschnittoder sogar eine halbe Wand. In jedem Fall müssen die anderen Wände und Elemente in einem neutralen und klaren Ton bleiben. die Kontrast erstellt zwischen den verschiedenen Elementen wird somit bringen Tiefe zu Ihrem kleinen Badezimmer. Durch das Spielen auf den Volumes und diesen optische TäuschungenSie werden Aufsehen erregen, indem Sie Praktikabilität und dekorative Ideen kombinieren. Denn die dekorativen Elemente können helfen, Ihren Raum zu vergrößern. die Spiegel sind die ersten Zeugen! Sie reflektieren das Licht und vermitteln einen Eindruck von Größe. Eine ideale Lösung für Badezimmer mit dunklen Farben! Auf der anderen Seite, wenn der Raum ausreichend ist lit, dunkle Farben sind kein Problem. Eine Satinfarbe wird umso brillanter.

Mit warmen Farben neu streichen

Wenn das coole farben das Licht perfekt reflektieren, warme Farben bieten ein Gefühl von Wärme ... genauso wie Fantasie. Die Wagemutigsten werden sich dafür entscheiden auffällige Farbenoder sogar fluoreszierend. Die anderen werden mit a zufrieden sein klares gelbTöne Ocker oder ziehen an der orange. Jede der Optionen ist gleich. Sie müssen jedoch die gleiche Regel einhalten wie bei dunklen Farben: Fallen Sie nicht in den Gesamtlook! angewandt mit den Schlüsseln, werden die fluoreszierenden Farben von der schönsten Wirkung sein. Ein Streifen in der Nähe der Spüle für bring LichtEine weitere entlang der Dusche, eine weitere in einer Nische, und das Badezimmer wird wieder zu einem lustigen Raum. Schließlich können Sie die wesentlichen Gegenstände des Raums verwenden, um kleinen Badezimmern beruhigende Farbakzente zu verleihen. Hier sind einige dekorative Tipps: Eine Seifenschale, ein Glas, ein Duschvorhang, eine Badematte oder Handtücher, die im Kontrast zu den Farben Ihrer Wände stehen, ergeben unterschiedliche Farbniveaus Volumen in den Weltraum.

© Archizine

Designidee: Mit grafischen Illusionen spielen

Letzter Tipp zu erstellen die Illusion von Raum größer: die Kratzer. Wir denken nicht unbedingt darüber nach, aber sie beweisen sich jedes Mal! Genau wie in der Mode haben Streifen die Gabe vonvergrössern undlengthen was auch immer sie abdecken. Sie werden verstehen: Sie können sie in alle Richtungen benutzen! Alles hängt von der gewünschten Wirkung ab. Wenn Ihr Problem eine zu niedrige Decke ist, können Sie vertikale Streifen verwenden. Um die Wände zu verlängern, werden horizontale Streifen hinzugefügt. Du gehst nicht nur Unvollkommenheiten beseitigen von Ihrem kleinen Badezimmer, aber Sie werden es auch sehr aussehen lassen stilvoll. Kombiniert mit Farbe in Pastellfarben, verleihen die Streifen Pepps kleine Badezimmer und wird sie immer angenehmer machen. Auch andere grafische Elemente geben dem Bad einen räumlichen Eindruck. Beispielsweise ist es besser, Parkettlamellen oder rechteckige Fliesen entlang der Länge des Raumes zu verlegen.

Makellose Weiß-, Kalt- oder Warmfarben, Grafik- oder Kontrastspiele ... Sie haben jetzt alle Möglichkeiten, die für Ihre Bedürfnisse und Ihr kleines Badezimmer am besten geeigneten Farben auszuwählen.