Kommentare

Unsere Tipps für eine gelungene Partydekoration

Unsere Tipps für eine gelungene Partydekoration

Was gibt es Schöneres als eine Party, um der Existenz Geschmack zu verleihen? Ob zum Geburtstag, zur Einweihungsfeier, zur Hochzeit, zur Gartenparty, zum Sonntagsbrunch, zum Junggesellenabschied oder zum Ruhestand - die Party ist da, um die Geister und die großen Meilensteine ​​zu markieren das Leben einer Brise von Fröhlichkeit und Leichtigkeit. Alle unsere Dekorationstipps, um die Party noch schöner und fröhlicher zu machen… Champagner!

Stellen Sie ein Thema für das Partydekor ein

Bevor Sie die Einladungskarten versenden, sollten Sie sorgfältig über das Thema nachdenken, das Sie Ihrer Party geben möchten. Dies kann vom klassischen "Prinzessinnengeburtstag für Mädchen" bis zur exzentrischen "Glitzer" -, "Bling-Bling" - oder "80er" -Party reichen. Die Wahl des Partythemas hängt natürlich von Ihren Wünschen, der Art der Veranstaltung, den Gästen, der Anzahl der Personen, aber auch von Ihrer momentanen Stimmung ab. Zigeunerhochzeit, Bohemienbrunch oder Pop-Geburtstag sollten nicht reichen Vergessen Sie den Charme der informellen Partys, die die Improvisation in den Vordergrund stellen (diese Partys sind manchmal weniger improvisiert, als sie scheinen). Als Teil eines informellen Picknicks oder eines Buffets Im kollaborativen Modus bringen wir nur ein paar Farbtupfer auf den Partytisch, die Wände, die Bäume und die Accessoires. Geselligkeit wird zum Thema der Partei und beweist uns im Vorbeigehen, dass Unvollkommenheit auch gut ist!

Diese riesigen Rosetten und Spitzentamburine tauchen uns in ein unkonventionelles Dekor!

Passen Sie das Dekor dem Partymotiv an

Es ist das Party-Thema, das den Ton für das Dekor vorgibt! Je nach gewähltem Thema stimmen wir die Farben, dekorativen Accessoires und das Geschirr ab. Für eine Atmosphäre am Meer werden wir uns beispielsweise auf DIY-Muscheln und Meeresblautöne verlassen. Wir werden auch darüber nachdenken, warum nicht, ein zu machen kleiner Sandkasten zum Spielen fröhlicher Kinder ... Eine festliche Dekoration Country-Chic Leinen Tischläufer, Weidenkörbe und andere Tischkarten aus Kork haben hier einen hohen Stellenwert. Wenn wir den "Chic" von "Chic Countryside" entfernen, ist die Einrichtung rustikal. Machen Sie Platz für Vichy-Tischdecken und Holzscheite, die die Atmosphäre der Tavernen wiederbeleben ... Es gibt Freude!

Vichy Tischdecke und Sonnenblumen, das A und O einer rustikalen Partydekoration!

Statten Sie Ihr Partydekor aus

Vom Tisch bis zum Garten, durch das Rathaus und / oder die Zeremonie, müssen Sie an alles denken, um in Ihrer Partydekoration Erfolg zu haben! Für ein tropisches Party-Jubiläum sind smaragdfarbene Teller, Wimpelgirlanden "Jungle Fever" und Ananas raus. Ein Bohème-Aperitif gibt Laternen, Traumfängern und anderen Makramee-Webereien, die wir sorgfältig an Bäumen aufhängen, einen besonderen Platz. Wenn es offensichtliche dekorative Accessoires gibt, die wir systematisch als Gläser, Besteck, Teller, Luftballons, Partyartikel oder Girlanden betrachten, dann gibt es solche, an die wir weniger denken… und die es oft tun der ganze unterschied!

Das tropische Dekor ist sofort festlich und versetzt die Party in die Tropen!

Erstellen Sie eine Überraschung mit Partydekor

Abhängig von der Art der Veranstaltung, die gefeiert werden soll, können wir Mittelstücke, Laternen, Bonbonschachteln, Überraschungstüten, Tischkarten, ein Gästebuch ... sowie die wichtigsten Piñata zur Verfügung stellen überrascht durch die Unterhaltung von Jung und Alt. So viele Partyaccessoires, an die wir nicht immer denken, die aber Freunde und Familie auf jeden Fall blenden. Und wenn Sie davon sprechen, Ihre Freunde zu blenden, übersehen Sie nicht das Licht. Wir denken nicht immer darüber nach, aber die Beleuchtung garantiert den Erfolg der Party. Wir zögern also nicht, die Lichtquellen zu vervielfachen: Kerzen, Lichtgirlanden, Teelichthalter, Spiegelkugeln. Lass es Licht sein ... von der Party!

Girlanden, Kerzen, Laternen, die festliche Dekoration steckt im Detail!

Überladen Sie nicht das Dekor der Partei

Wenn wir es gut machen wollen, neigen wir manchmal dazu, zu viel zu tun. Aber das Partydekor zu überladen ist ein Fehler. Damit das festliche Ambiente nicht zu kurz kommt, vermeiden wir XXL-Blumenarrangements und kilometerlangen Glanz. Dabei besteht die Gefahr, dass Sie in den auffälligen, vulgären oder kitschigen Stil verfallen. Es sei denn, es ist natürlich ein "zu viel" Abend. Um uns von der chromatischen Eskalation zu entfernen, beginnen wir mit Wählen Sie eine Farbpalette. Dies ist die unabdingbare Voraussetzung für die Wahrung der visuellen Kohärenz und Harmonie. Wir können uns zum Beispiel für eine Kombination entscheiden: schwarz, weiß und golden oder natürlich, grün und weiß. Aber Vorsicht: Niemals mehr als 3 Farben, von denen eine oder zwei dominieren. Es bleibt dann nur noch, sparsam auf das Geschirr, dekorative Accessoires und / oder Blumen zu verzichten. Die Farbe wird in kleinen Details in der Dekoration des festlichen Tisches, des Raumes, der Terrasse und / oder der Blumen vorhanden sein. oder aus dem Garten. Es bringt Rhythmus in die Einrichtung, ohne die Atmosphäre zu zerstören.

Hüten Sie sich vor Überladung ... es sei denn, Ihr Thema ist perfekt dafür!

Hinweis für Creatives

Das Party-Dekor eignet sich für die schönsten DIY-Kreationen. Und solange Sie ein Gefühl des Feierns und der Erholung in der Haut haben, werden Sie mit dreimal nichts Wunder tun. Hier sind einige DIY-Ideen in großen Mengen, um das Dekor der Party nach Ihren Wünschen zu verbessern Sagen Sie Ihren Gästen: - Machen Sie eine Girlande aus Wimpeln. - Geben Sie Ihren Gläsern (oder leeren Flaschen) ein zweites Leben, indem Sie sie mit Spitze und wilden Blumen dekorieren. In der Mitte des Tisches platziert, werden diese Accessoires von der schönsten Wirkung sein. - Machen Sie Origami-Dragee-Boxen. - Aromapflanzen in mit Seilen und / oder Spitzen verzierte, recuperierte Dosen aussäen. - Erstellen Sie DIY-Tischkarten mit Korken, Zahnstochern und benutzerdefinierten Schieferetiketten. Décalecatan, Décalecatan, Ohé, Ohé!

Spitze, Schnur und kleine Gläser werden hübsche Kerzengläser!