Hilfreich

Tutorial: Ein leuchtender Stern in Zweigen

Tutorial: Ein leuchtender Stern in Zweigen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Das Gestalten eigener Weihnachtsdekorationen ist eine große Zufriedenheit. Sie heben sich nicht nur von den Standardprodukten auf dem Markt ab, sondern können auch individuelle Dekorationen an Ihr Interieur und Ihren Geschmack anpassen. Wenn Sie das Glück haben, einen Garten, einen Park oder einen Wald in der Nähe zu haben, in dem Sie Äste sammeln können, nutzen Sie diese Gelegenheit! Die Pflanzendekorationen sind perfekt, um eine natürliche Weihnachtsatmosphäre zu schaffen. Es ist umweltfreundlich und bei Platzmangel können Sie alles abbauen, sobald die Ferien vorbei sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie Kinder je nach Alter mit einbeziehen können, um Äste aufzunehmen, Arbeit zu schneiden oder diesen hellen Stern zu formen.

Ausrüstung

- gerade Äste von mindestens 85 cm, Durchmesser von 1 bis 1,5 cm - Astschere - ummantelter / plastifizierter Gärtnerdraht - eine 4,5 m lange Lichtgirlande (wenn Sie Ihren Stern aufhängen möchten) Verwenden Sie im Freien eine elektrische Girlande (für den Außenbereich) - eine Holzsäge

Budget: 15 Euro Dauer: 1 Stunde

Die Bühnen

1. Schneiden Sie die Äste mit der Säge auf die gewünschte Größe (hier 80 cm). Entfernen Sie mit der Astschere Äste und andere Unregelmäßigkeiten im Holz, die Sie verletzen könnten.



2. Stellen Sie die Zweige so auf, dass sie den Stern bilden. Achtung, die 5 Äste müssen regelmäßige Dreiecke bilden und möglichst gleich groß sein.

3. Befestigen Sie dann jeden Zweig an dem Zweig, der mit dem ummantelten Draht überlappt, und schließen Sie ihn, indem Sie den Draht auf der Rückseite verdrehen. Sobald Ihre Struktur gut ausbalanciert und sicher befestigt ist, schneiden Sie den überhängenden Draht ab, um ihn so unsichtbar wie möglich zu machen.

4. Platzieren Sie die Lichtgirlande auf der Struktur, indem Sie sie schrittweise um die Zweige wickeln und mäßig festziehen. Beginnen Sie mit dem unteren Teil des Sterns, an dem das Stromkabel zur Steckdose führt. Die Baugruppe muss fest genug sein, um an Ort und Stelle zu bleiben, darf jedoch nicht festgezogen werden, damit das Elektrokabel nicht beschädigt wird. Wenn nötig, befestigen Sie die Girlande an einigen Stellen mit dem Draht am Stern.



Am Ende

Und jetzt ist Ihr heller Stern bereit zum Aufhängen! Es wird eine große Wirkung zusätzlich zu dem Baum haben oder es in einem kleinen Raum, in der Nähe des Fensters oder auf dem Kamin zu ersetzen! Zögern Sie nicht, mehrere verschiedene Größen zu erstellen (indem Sie sowohl die Größe der Girlande als auch der Zweige anpassen), um eine größere Lichtkomposition zu erzielen.

Hat dir dieses Tutorial gefallen? Senden Sie uns Fotos Ihrer Weihnachtsstars über unsere Facebook-Seite und finden Sie andere Ideen auf unserer Pinterest!


Video: 3D Dekostern aus Weidenästen. DIY Stern. Deko Weihnachten. #Weihnachten (Kann 2022).