Andere

Tutorial: einen künstlichen gemauerten Kamin zu Weihnachten machen

Tutorial: einen künstlichen gemauerten Kamin zu Weihnachten machen

Ich gebe Ihnen zu, die Geschichte vom Weihnachtsmann, der die Geschenke am Kamin zurückbringt, ist nicht sehr glaubwürdig, wenn Sie in einer Wohnung ohne Kamin leben. Aber keine Panik, ich habe ein perfektes Tutorial, um einen realistischen Scheinkamin zu erstellen! Außerdem ist dies ein sehr einfaches Tutorial, das Sie problemlos mit Kindern durchführen können. Nun, ich garantiere auch nicht den leisen Klang der knisternden Flammen, aber Ihr Baum wird neben einem Kamin viel besser sein.

Das Material

- Kartons - Ziegelteppich - Schere - Klebeband - Kleber

Budget: 30 Euro Dauer: 30 Minuten

Die Bühnen

1. Verbinden Sie die Boxen zunächst mit Klebeband. Wenn Sie keine Kartons zu Hause haben, können Sie diese für ein paar Euro in Bürobedarfsgeschäften kaufen. In meinem Fall habe ich 5 Boxen mit 42 x 30 x 25 Zentimetern verwendet.

2. Montieren Sie die Kartons, um die Form des Schornsteins zu erhalten. Verwenden Sie ein ziemlich großes Klebeband und zögern Sie nicht, viel davon zu verwenden, um es fester zu machen.

3. Sobald der Schornstein erstellt wurde, decken Sie ihn mit einem Hintergrundbild ab. Persönlich habe ich einfach eine Tube klassischen Klebers verwendet, der sehr gut auf dem Karton haftet und keinen speziellen Tapetenkleber benötigt. Für die Grünsten unter Ihnen ist es möglich, Ihren eigenen Kleber mit Getreidemehl herzustellen, getestet und genehmigt!

Am Ende

Und jetzt haben Sie einen schönen Kamin in Ihrem Wohnzimmer! Fügen Sie einige Weihnachtsdekorationen hinzu und es ist perfekt für das Platzieren von Weihnachtsgeschenken. Ich mag die echte Ziegelseite, aber Sie können diese Art von Tapete auch in Weiß, Schwarz oder Grau finden.

Hat dir dieses Tutorial gefallen? Senden Sie uns Fotos Ihres Weihnachtskamins über unsere Facebook-Seite und finden Sie andere Ideen auf unserer Pinterest!