Andere

Welche Pflanzen für mein Wohnzimmer?

Welche Pflanzen für mein Wohnzimmer?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Jede Pflanze hat ihre Lieblingspflanzen! Egal, ob Ihr Raum sehr exponiert oder eher schattig ist, ob Sie kleine Töpfe oder große Pflanzgefäße mögen, es gibt bestimmt perfekte Pflanzen, um Ihr Interieur zu dekorieren.

Die richtige Pflanze am richtigen Ort

Es gibt die Pflanzen, die wir lieben und von denen wir immer geträumt haben (für mich ist es Beaucarnea, auch Elefantenfuß genannt), und dann gibt es diejenigen, die mit uns glücklich sein könnten. Und ein Wunder! Wenn Sie ein wenig hinschauen, kommen die Kriterien zusammen: Die Pflanzen haben das Wunderbare, dass sie so vielfältig sind, wie Sie sich vorstellen können. So plötzlich, wie soll man wählen? Auch unter Berücksichtigung des Hauptkriteriums, das nicht geändert werden kann, auch wenn Sie es sehr stark wollen: die Helligkeit. Einige Pflanzen (Schefflera, Beaucarnea, Papyrus und natürlich Kakteen und Sukkulenten) mögen volles Gesichtslicht und sonnen sich neben dem Fenster. Andere (Spathiphyllum), mehr Mijaurées, lieben die Klarheit eines indirekten Lichts. Schließlich gibt es diejenigen, die alles trotzen, Sie haben kein Licht, es spielt keine Rolle, ich bin schön vom Blatt und rebellisch von der Sonne (Fatsia Japonica, Dieffenbachia, Calathea).

Urbane Dschungelatmosphäre!

Was sagt Ihre Umgebung?

Es gibt Faktoren, an die man nicht denkt und die sowohl für das Wohlbefinden der Pflanzen als auch für das Ihres Herdes keineswegs vernachlässigbar sind. die Katzen Vielleicht möchten Sie am Stamm Ihrer Pflanze krallen (und der Gewinner ist der mit den Beinen). Er kann auch gerne Slalom zwischen Ihren Töpfen fahren und sich dabei ihrer Balance und Schwerkraft entziehen. In diesen Fällen ist es daher am besten zu ermitteln, wo die Pflanze vom Kater beispielsweise in Suspension aufbewahrt wird, und die Helligkeit dieses gesegneten Ortes zu berücksichtigen. Die gleichen Besonderheiten sollten mit berücksichtigt werden kleine Kinder ! Ich würde auch von Kakteen (aye!) Und giftigen Zimmerpflanzen abraten, nur um Ängste zu vermeiden.

Hängen Sie Ihre Pflanzen auf, eine schöne Art, sie zu schützen!

Grünpflanzen oder Blütenpflanzen?

Wenn der Ort bestimmt ist und das Licht scheint, ist es Zeit, Spaß zu haben! Welche schöne Pflanze lässt dich blättern und den Saft deiner Wünsche erklimmen? Blume oder nicht Blume, wohin tendiert dein Herz? Von zartem Rosa bis zu funkelndem Rot oder Gelb muss man zugeben, dass die Palette der Blütenpflanzen so breit wie verlockend ist. Das Spathiphyllum, auch Mondblume genannt, bietet das ganze Jahr über wunderschöne weiße Blüten mit entgiftenden Eigenschaften. Ich persönlich finde es ziemlich einfach, damit zu leben! Es gibt aber auch den Anthurium mit seinen weißen, rosa oder roten Blüten, die extravagante Clivia miniata, die Luft-Tillandsia, romantisch die Mädchen der Luft genannt, die mehr Pflege benötigen, aber eine außergewöhnliche Blüte bieten, die Strelitzia reginae , dieser Paradiesvogel in der Liebe zur Sonne ...

Blumen im Wohnzimmer, immer eine gute Idee!

Was ist, wenn die Farbe im Blatt war?

Grüne Pflanzen sind in Bezug auf Subtilität und Eleganz alles andere als die letzten, und in ihren Blättern beweisen sie dies! Diejenigen von Calathea, großartig, sind mit Purpur geschmückt und erinnern uns an Pfauenfedern. Das Chlorophytum, ideal zum Aufhängen, und dessen Bewässerung nicht sehr anspruchsvoll ist, ist mit seinen zwei Grüntönen sehr anschaulich. Ein Nuancenspiel, das wir in der üppigen Dracanea (Drachenbaum) finden, einem Strauch, der leicht einen Meter überschreiten und einen ganzen Raum schmücken kann!

Grüne und rosa Blätter

Blumentöpfe, die tolle kleine dekorative Ergänzung

Naturatmosphäre mit Steinzeug- oder Terrakottatöpfen, Retro-Augenzwinkern mit alten Teedosen oder Konserven als Cachepots, moderne Orientierung mit leuchtenden Farben und Mustern ... Deko-Niveau, Töpfe nach Wahl und Pflanzgefäße sind fast so wichtig wie die, die Sie hineingesteckt haben! Das ultimative Ziel ist es, Ihre Pflanzungen mit den Details Ihres Zuhauses zu synchronisieren. Was wäre, wenn Ihre Blume auf die diskreten gelben Dreiecke reagiert, die Ihr Lieblingskissen schmücken? Was ist, wenn Hängepflanzen Ihren Blick auf Ihre Deckenhöhe lenken? Wie wäre es mit einem leeren Weinrebengemälde an der Wohnzimmerwand? Und wenn und wenn ... ja ja!

Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, wie man Hängetöpfe macht?

Pflanzen für Anfänger

Ist es für Sie eine Premiere, eine Pflanze zu adoptieren? Oder haben Sie bereits versucht und festgestellt, dass Sie keinen grünen Daumen haben? Nein, ich garantiere es! Wir haben für Sie die am schwierigsten zu kochenden Pflanzen aufgelistet, um den Fuß in den Steigbügel (zurück) zu setzen, und ich möchte den Papyrus wirklich empfehlen: Schon weil diese Pflanze ein Stängelspross ist, der in eine schöne Farbe zerplatzt Blattsonne und auch, weil ihre Gebrauchswelt die einfachste der Welt ist: Licht und Wasser, Wasser, Wasser. Es ist einfach, mit dieser Sumpfpflanze gibt es nie zu viel. Zu unseren Gießkannen!