Andere

Essenszubereitung: ein Tag für eine Woche Mahlzeiten

Essenszubereitung: ein Tag für eine Woche Mahlzeiten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In der Reihe „Ich möchte Zeit für die Organisation des Hauses sparen und abends eine Pause einlegen, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme“ stellen wir alle Fragen, die uns bei der Zubereitung von Mahlzeiten helfen können. Im Moment wäre die Antwort sicherlich die Essenszubereitung, eine Heimadoptionsorganisation, die Ihnen unter der Woche Stunden sparen würde, während Sie gut essen. Was ist das geheimnis Wir erklären Ihnen alles!

Was ist Essenszubereitung?

Sie haben es erraten, der Meal Prep kommt aus angelsächsischen Ländern zu uns. Meal Prep ist eigentlich die Kontraktion von „Mahlzeitvorbereitung“ oder „Mahlzeitzubereitung“, was wörtlich Mahlzeitzubereitung bedeutet. Zusammenfassend ist es eine Frage der Organisation von Mahlzeiten im Voraus. Es gibt keine wirklichen Regeln für diesen Vorschuss: Einige bereiten Mahlzeiten für vier Tage zu, während andere ihre Gerichte für einen ganzen Monat zubereiten (es lebe der Gefrierschrank!). Wenn Sie den Durchschnitt erreichen, scheint die Essenszubereitung eine ganze Woche lang gut zu funktionieren (insbesondere für die Organisation). Die Herausforderung bleibt weiterhin gewaltig.

Voraussetzungen für die Annahme der Essenszubereitung

Die Essenszubereitung ist möglicherweise nicht für jeden geeignet. Da es sich immer noch um eine ziemlich gute Organisation handelt, ist es besser, diese Art von Herausforderung zu mögen, bevor Sie sich auf den Weg machen. Um herauszufinden, ob die Essenszubereitung für Sie geeignet ist, sollten Sie die folgenden Bedingungen erfüllen: * Sie müssen wissen, wie Sie Ihr Menü für die Woche im Voraus vorbereiten und mit Ihrer Einkaufsliste (nur einmal) einkaufen. * Kennen Sie das Essen gut. Bei der Zubereitung von Mahlzeiten geht es auch darum, Lebensmittel zu kombinieren. Sie müssen also stärkehaltige Lebensmittel, Gemüse, Fleisch, Milchprodukte usw. unter einen Hut bringen. Damit der gesunde Aspekt wirklich respektiert wird, ist es notwendig, die guten Assoziationen im Voraus zu kennen. * Seien Sie bereit, einen halben Tag in der Küche zu verbringen (danach kann arrangiert werden). Wenn die Essenszubereitung an Wochentagen Zeit spart, können Sie den größten Teil des Wochenendes damit beschäftigt sein. Wenn Sie Waldspaziergänge bevorzugen, gehen Sie Ihren Weg. * Keine Angst vor Redundanz. Die Essenszubereitung ist in Bezug auf die Organisationszeit effektiv, wenn Sie die gleichen Zutaten mehrmals während der Woche verwenden. Dies bedeutet, dass es Ihnen nichts ausmacht, unter der Woche mehrmals dasselbe zu essen. * Sei eher routiniert. Die Essenszubereitung lässt wenig Raum für Improvisation. Wenn Sie die Aussicht auf ein Restaurant, das in letzter Minute geplant ist, verzaubert, fällt es dem Meal Prep schwer, Sie zu überzeugen.

Mit der Essenszubereitung ist Ihr Kühlschrank immer voll

Die Vorteile der Essenszubereitung

Wenn die oben genannten Umstände Sie nicht erschreckt haben, ist die Essenszubereitung möglicherweise für Sie bestimmt. Außerdem hat er gute Argumente, um zu überzeugen. * Sparen Sie am Abend Zeit. Dies ist das ultimative Ziel. Alle, die sich für die Essenszubereitung entschieden haben, bestätigen ihre Wirksamkeit an den Abenden der Woche. Wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, müssen Sie nur die Zutaten zusammenstellen und Ihr Gericht erhitzen (oder aufwärmen). * Ich frage mich nicht mehr, was wir heute Abend essen werden. Dies ist eine Frage, die wir uns nicht mehr stellen und wir erkennen, dass es wirklich darauf ankommt, dass wir uns keine Sorgen mehr machen müssen. * Gesünder essen. Mit einer im Voraus geplanten Mahlzeit essen wir anders. Weniger Knistern möglich und weniger Fertiggerichte auf der Hand, daher bessere Ernährung. * Sparsamer essen. Wenn Sie mit einer genauen Liste einkaufen, kaufen Sie weniger. Das Prinzip ist auch, in größeren Mengen zu kochen, wir können mit Werbeaktionen auf den Packungen Geld sparen.

Das Material, das (idealerweise) für die Zubereitung des Essens benötigt wird

Da die Essenszubereitung das Gegenteil von Improvisation ist, sind einige Werkzeuge erforderlich: * Konservierungskisten in großen Mengen, Konservierungsbeutel. Das ist die Basis! * Ein Kühlschrank und eine Gefriertruhe, die nicht am Ende ihres Lebens sind, denn wenn Sie nichts in gutem Zustand zu halten haben, ist es besser, die Essenszubereitung zu vergessen. * Eine Küchenmaschine: Eine, die in Scheiben schneidet, reibt oder hackt. Derjenige, der Ihnen unglaubliche Zeit sparen wird. * Ein Staubsauger: nicht unbedingt erforderlich, aber wenn Sie wirklich ein Meal Prepping Ass werden, wird es eine deutlichere Wirkung haben. Dies ist der beste Weg, um es langfristig zu halten. * Eine Mikrowelle, weil es immer noch die praktischste und schnellste Art ist, ein Gericht zu erhitzen.

Die Vakuummaschine, ein Garant für Sicherheit bei der Konservierung.

Konkret, wie funktioniert die Essenszubereitung?

Es geschieht in mehreren Phasen. Die erste Phase, die zweifellos die wichtigste ist, da sie den Rest bestimmt, ist die Entwicklung des Menüs. Es wird uns gelingen müssen, ein ausgewogenes Verhältnis der Ernährung zu finden, indem wir Zutaten und Gerichte auswählen, die mehrmals verwendet werden sollen. Glücklicherweise können Sie sich auf Experten für die Zubereitung von Mahlzeiten verlassen, die ihre Menüs im Internet veröffentlichen. Dies gibt Ihnen bereits Anregungen für den Einstieg. Sobald das Menü festgelegt und der Einkauf abgeschlossen ist, können Sie mit dem Einrichten Ihrer Essenszubereitung fortfahren. Diese Organisation erfordert mehrere Stunden in der Küche, so dass Sie sich selbst vorbereiten müssen. Um dies unter den besten Bedingungen zu erreichen, sollten Sie zunächst eine saubere und ordentliche Küche haben (und dies auch während der Vorbereitungen tun). Das Hinzufügen von Musik kann den Moment auch angenehm machen. Der Kontext ist wichtig, da diese Vorbereitungsphase schnell zum Albtraum werden kann. Um Ihre Zeit zu optimieren, versuchen Sie, die gleichen Aufgaben von verschiedenen Gerichten zu gruppieren. Beispielsweise stellen wir Zwiebelringe für alle Gerichte her, für die dies erforderlich ist. Wir kochen den ganzen Reis für die Woche auf einmal. Die gleichen Aktionen werden auch zusammengefasst: Zum Beispiel wird die Peelingsitzung für das gesamte Gemüse auf einmal durchgeführt. Überlegen Sie, wie eine professionelle Küche Sie inspiriert.

Gläser, eine dekorative Art zu konservieren! Die dritte Phase der Essenszubereitung ist die Konservierung. Wir lachen nicht mit diesem entscheidenden Schritt für die Gesundheit. Wir erkundigen uns daher nach den besten Bedingungen für die Aufbewahrung dieser Gerichte, aber auch für den Verzehr.