Andere

Vorher / Nachher: ​​Bringen Sie einen Retro-Geist ins Badezimmer

Vorher / Nachher: ​​Bringen Sie einen Retro-Geist ins Badezimmer


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Retro-Stil ist wieder im Dekor! Von der Küche über das Wohnzimmer bis hin zum Badezimmer sind die 1930er Jahre in der zeitgenössischen Innenausstattung definitiv auf dem Vormarsch. Die Mehrheit der Retro-Enthusiasten kannte die Blütezeit nicht und dennoch vermitteln ihre Gegenstände und Möbel eine Atmosphäre der Nostalgie, die heute sehr gefragt ist. Die Wiederherstellung eines Badezimmers im alten Stil ist genau die Herausforderung, die die Eigentümer dieser kleinen Dreizimmerwohnung gestellt haben. Sie hatten genug von ihrem unhygienischen und seelenlosen Toilettenraum ... Ein Ort, an dem bis dahin keine dekorative Vorliebe gewählt worden war! Nachdem sie einem Innenarchitekten ihre Wünsche anvertraut hatten, bot dieser ihnen eine 360 ​​° -Drehung an. Neuer Stil, andere Atmosphäre: Mit seinem Retro-Schwarz-Weiß-Ornament liegt das Badezimmer voll im Trend!

Vintage Schwarzweiss-Atmosphäre im Badezimmer



Vom heruntergekommenen Badezimmer zum retro-schicken Badezimmer

vor : Das Badezimmer zeigt keinen dekorativen Stil: Zwischen den durch die Zeit geschwärzten Fugen, völlig veralteten Farben, den Fliesen und der Duschwand eines anderen Zeitalters ... eine Erfrischung ist unerlässlich! Auf der Badeseite sind alle Wasserhähne in die Wand eingebaut: Endlich möchten die Eigentümer von einem flexiblen Schlauch profitieren, der viel praktischer zum Duschen ist. Schließlich sind die verschiedenen Elemente dieses kleinen Badezimmers ziemlich schlecht angeordnet und leiden unter Feuchtigkeit. Wir müssen ihre Größe, aber auch ihre Position überprüfen, um den Raum optimal zu nutzen. nach : Definieren Sie den ersten Schritt neu Bad Stil . Die Besitzer entscheiden sich für eine sehr schicke retro atmosphäre , mit den Fäden die Farben schwarz, weiß und edelstahl . Alle Elemente wurden sorgfältig ausgewählt, um einen harmonischen und homogenen Stil in den Raum zu bringen. Das Waschbecken mit integrierten Handtuchhaltern, die Badewanne mit Löwenfüßen, die Wasserhähne aus den 30er Jahren und die Keramikfliesen der Metro bilden einen neuen Retro-Raum! Die Badewanne ist jetzt zusätzlich zum eingebauten Duschkopf mit einem Schlauch ausgestattet: Ein Zubehör, das eine von den Einheimischen sehr geschätzte Doppelnutzung ermöglicht. Das Beleuchtungsproblem wurde ebenfalls gelöst: Das Badezimmer hat dank seiner weiß gefliesten Wände und der neu gestrichenen Decke eine viel raffiniertere Atmosphäre.

Dekorative Details, die den Unterschied in diesem Retro-Badezimmer ausmachen



Wir lieben die Retro-Chromdetails: Löwentatzen, Handtuchhalter, Beschläge

vor : Mit seinem schmutzigen Fenster, das durch Feuchtigkeit geschwärzt wurde, und seiner großen undurchsichtigen Duschwand fehlt es dem Badezimmer an Licht. Die riesige blaue Badewanne stammt aus den 60er Jahren und nimmt fast ein Drittel des Raumes ein. Das Gleiche gilt für den Waschtisch, der für einen so kleinen Raum viel zu imposant ist!

Die freiliegenden Rohre verleihen diesem Badezimmer eine raue und schicke Seite

nach : Die Größe der Elemente wird reduziert, um die Durchblutung und das Licht zu fördern. Die Duschwand ist einem ziemlich schlichten Vorhang gewichen, der dank eines schönen kreisförmigen Rahmens aus Edelstahl rund um die Badewanne angeordnet ist. Das Licht dringt so leichter in den Raum ein und wird durch die makellosen Wände und Decken verzehnfacht. Angrenzend an das Bad ist der Waschtischunterschrank zugunsten von a verschwunden Retro Waschbecken deren Füße dienen als Handtuchhalter. Alles wurde bis ins kleinste Detail durchdacht, bis hin zum Mülleimer, der sich perfekt in dieses neue Dekor einfügt! Auf dem Boden wurden graue Fliesen mit perlmuttartigen Reflexen gewählt, um das Bild zu vervollständigen Stil der 1930er Jahre. Die Herausforderung der Dekoration wurde mit Bravour gemeistert!


Video: Weniger Arbeit, mehr Leben Süd-Tiroler erzählen vom Leben und Reisen im LKW (Kann 2022).