Tipps

Vorher / Nachher: ​​ein Hauptschlafzimmer mit eigenem Bad

Vorher / Nachher: ​​ein Hauptschlafzimmer mit eigenem Bad

Der Wunsch der Eigentümer für diese Wohnung in Toulouse mit drei Schlafzimmern war, dass jedes Schlafzimmer ein eigenes Bad hat. Da die anderen Räume kleiner sind, wurden sie für Kinder ausgestattet. Die Eltern wollten den Raum in diesem Raum optimieren, um das Beste aus ihrer Terrasse herauszuholen. Das Ehepaar wandte sich daher an die Architektenagentur Aparté Conseils. Die Komplexität der Website? Die Flurform des Raumes und das Dach nach unten. Die Dekorateurin Emilie Perruchet hat es geschafft, ein von den anderen Räumen unabhängiges Hauptschlafzimmer zu schaffen, das viel größer wirkt, als es tatsächlich ist. Folgen Sie der Anleitung! Bereich:Hauptschlafzimmer 18 m² - Badezimmer inklusive Budget:5000 € HT für das Layout und die Dekoration dieser Master-Suite (ohne Bettwäsche und Schreinerei)

Ein enger Raum zum Anordnen



Ein gemütlicher und raffinierter Schlafbereich

Vorher:Dieser Raum hatte ursprünglich eine Fläche von 8 Metern Länge und 2 Metern Breite. Offensichtlich war es sehr aufwendig, ein Doppelbett anzuordnen und vor allem auf jeder Seite des Boxsprings Platz zu lassen.

Eine klare und angenehme Sicht vom elterlichen Bett

Nachher:Die Agentur Aparté Conseils hatte die gute Idee, ein Erkerfenster zu bauen, das es ermöglicht, den Schlafbereich auf 2 Meter 70 zu erweitern (die Länge des Bettes beträgt 2 Meter und somit 70 Zentimeter Durchgang) und das Bett nach außen stellen. So kann das Paar die Helligkeit genießen, die aus dem Erkerfenster austritt. Eine Zusammenstellung der idealen Elternsuite, um die Terrasse optimal zu nutzen! Und dann nichts wie ein Frühstück im Bett mit einer solchen Aussicht! Das kleine Extra: Die Aufhängungen (Habitat) wurden zerlegt und anschließend an Nud-Drähten wieder zusammengesetzt.

Ein optimierter Badbereich im Hauptschlafzimmer



Ein offener und kommunizierender Raum zwischen Schlafbereich und Bad

Vorher: Die Wasserecke ist im Raum nicht vorhanden, und genau aus diesem Grund haben sich die Eigentümer an den Architekten gewandt. Eine der Schwierigkeiten der Arbeiten war das fallende Dach. In der Tat verringerte sich der Abstand zwischen dem Nachtteil und dem Boden der Dusche, die zum Aufbau der Decke übrig blieb, um 2,7 Meter. Nachher: Es wurde ein kleines Badezimmer geschaffen: Die Dusche und die Waschbecken wurden im Hauptschlafzimmer so weit vorgeschoben, dass die Deckenhöhe akzeptabel ist (1,90 Meter). Es umfasst eine komplett geflieste Badewanne aus poliertem weißen Ziegelsteinimitat sowie eine große ebenerdige Dusche mit eingebauten Wasserhähnen. Der Beckenbereich ist mit zwei Rohbetonbecken mit eingebauten Wandarmaturen ausgestattet. Der Waschtischunterschrank ist eigentlich ein weiß lackierter Hochküchenunterschrank (Ikea), dem zwei Schubladen hinzugefügt wurden. So können wir den primären Gebrauch von Möbeln umleiten, um uns besser an den Raum anzupassen.

Ein funktionales und individuelles Ankleidezimmer, das in die Master Suite integriert ist



Der Traum! Optimierter begehbarer Kleiderschrank

Vorher: Das Ankleidezimmer gab es in diesem Hauptschlafzimmer nicht, was nicht viel Stauraum ermöglichte, besonders in einem so kleinen Bereich. Nachher:Hinter einer Durchgangstrennung wurden zwei Umkleidekabinen der Marke Ikea eingerichtet. Indem sie sich gegenüberstehen, bringen sie ein wenig Wärme und Farbe in den Raum, während eine Seite für den Gentleman und die andere für die Dame reserviert ist! Emilie Perruchet - Aparté Conseils (www.aparte-conseils.com)


Video: Kleine Bäder gestalten 5 Ideen zum Einrichten kleiner Badezimmer mit freistehenden Badewannen (Dezember 2021).