Kommentare

Besser in der Küche organisieren, um besser zu essen

Besser in der Küche organisieren, um besser zu essen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn wir jeden Tag in unserer Küche besser organisiert sind, kann jeder von uns wertvolle Zeit sparen und vor allem besser essen. Ein paar einfache Schritte sind die Garantie für ein besseres, gesünderes und vielfältigeres Ernährungsgleichgewicht. Ganz gleich, ob es sich um das Innere Ihres Kühlschranks, Ihrer Gefriertruhe, Ihrer Schränke oder Ihrer Alltagsreflexe handelt, Sie werden verschiedene Möglichkeiten entdecken, sich besser zu organisieren, um besser zu essen. Wir erklären Ihnen alles in ein paar wesentlichen Gesten.

Sortiere es in deinem Kühlschrank ...

Manchmal sind die einfachsten und offensichtlichsten Gesten, an die Sie nie denken, die effektivsten. Es beginnt einfach damit, regelmäßig eine große Sortierung des Kühlschranks vorzunehmen, um zu vermeiden, dass Lebensmittel ablaufen, sich zersetzen und Ihr Kühlschrank zu einem Nest von Bakterien wird! Haben Sie jemals Lebensmittel gefunden, die zu lange in einem Tupperware im hinteren Teil Ihres Kühlschranks vergessen wurden oder deren Verfallsdatum monatelang verstrichen ist und die es ungenießbar machen? Um diese Art von Fallstricken zu vermeiden, besteht ein einfacher Reflex darin, Ihre Lebensmittel auf jeder Etage Ihres Kühlschranks nach ihrem Verfallsdatum zu ordnen. Je näher der DLC ist, desto sichtbarer ist das Essen. Sie müssen also vor Ihren Augen haben, wenn Sie die Tür Ihres Kühlschranks öffnen, alles, was Sie brauchen, um schnell zu essen. Denken Sie ein- oder zweimal im Monat daran, Ihren Kühlschrank gründlich mit Seifenwasser zu reinigen und mit einem Bleichspray abzuspülen, um die Hygiene Ihrer Lebensmittel zu gewährleisten.

… Genau wie in deinen Schränken!

Diese Gesten können Sie auch in Ihre Schränke übernehmen, obwohl die Lebensmittel dort in der Regel länger aufbewahrt werden. Durch regelmäßiges Sortieren können Sie Lebensmittel entdecken, die Sie vergessen haben! Dies ist beispielsweise bei Hülsenfrüchten häufig der Fall, und es ist eine gute Gelegenheit, sie zu kochen. Außerdem ist es bei allen Getreiden und Hülsenfrüchten sehr einfach, sie in Gläsern aufzubewahren, damit sie besser sichtbar sind als in der Originalverpackung. Dies wird Sie ermutigen, sie zu kochen und Ihre Ernährung zu verbessern! Dies ist eine Gelegenheit für Sie, den Kauf von Hülsenfrüchten in loser Schüttung zu testen und gleichzeitig Geld zu sparen, während Sie Ihre Essgewohnheiten verbessern.

Gläser, nichts Besseres, um den Inhalt Ihrer Schränke zu visualisieren und die Aufbewahrung zu optimieren

Organisieren und nutzen Sie Ihren Kühlschrank besser

Denken Sie gleichzeitig daran, die Organisation Ihres Kühlschranks entsprechend seiner Temperatur zu optimieren (da diese selten gleichmäßig ist), um die Konservierung Ihrer Lebensmittel zu optimieren. Es ist wichtig, leicht verderbliche Lebensmittel im kältesten Bereich zwischen 0 ° C und 4 ° C aufzubewahren. Dies ist der Fall bei rohem Fleisch, Geflügel und rohem Fisch. Die hausgemachten Zubereitungen, alles was gekocht wurde, Ihr Joghurt kann seinerseits im Zwischenteil zwischen 4 ° C und 6 ° C gelagert werden. Bewahren Sie Ihr Gemüse und die Früchte, die es unterstützen, in der Gemüseschublade auf! Lagern Sie schließlich in der Tür Ihre Butter, Ihre Eier, Ihre geöffneten Fruchtsäfte fest verschlossen. Vergessen Sie auch nicht, alle geöffneten Lebensmittel gut einzupacken und zu trennen, was gekocht und was roh ist. Auf diese Weise sind Sie sicher, dass Ihre Lebensmittel während des Schutzes vor Bakterien ordnungsgemäß aufbewahrt werden und nicht verderben, da sie schlecht gelagert wurden. Indem Sie Ihren Kühlschrank besser organisieren, stellen Sie sicher, dass Sie gesunde, gut konservierte Produkte von guter Qualität essen.

Bereiten Sie Ihre Gerichte im Voraus zu

Weil Sie ein schnelles Tempo haben, geben Sie sich oft der Versuchung hin, abends oder während Ihrer Mittagspause Fertiggerichte zuzubereiten. Und Sie bereuen so schnell, wie Sie sie gegessen haben! Manchmal hilft es dir schon, eine kleine rituelle Organisation einzuhalten, um besser zu essen. Nehmen Sie sich beispielsweise am Wochenende nur zwei Stunden Zeit, um gesunde, ausgewogene hausgemachte Mahlzeiten in großen Mengen im Voraus zuzubereiten. Sie werden sogar feststellen, dass das Kochen beruhigende Eigenschaften hat. Dann teilen Sie einfach Ihre Portionen für die Woche. Sie werden sehen, wie sehr Sie es genießen werden, selbst zubereitete Gerichte zu essen, von denen Sie die Komposition beherrschen.

Entdecken Sie das Vergnügen von Handarbeit neu

Essen Sie in der Jahreszeit und seien Sie neugierig

Der beste Weg, sich gesund zu ernähren, ist vor allem, wie Sie einkaufen. Offensichtlich ist der erste Reflex zu vermeiden, einkaufen zu gehen, wenn Sie am hungrigsten sind, um nicht der Versuchung nachzugeben, alles fertig zu machen, zu salzig, zu süß. Aber das wissen Sie wahrscheinlich schon! Gehen Sie also noch einen Schritt weiter und wählen Sie einen Verzehr von saisonalem Obst und Gemüse, dessen Produktionen idealerweise in Ihrer Nähe sind. Es ist das Beste, um alle natürlichen Vitamine aus Lebensmitteln zu nutzen, die unter gesunden und umweltfreundlichen Bedingungen (ohne Pestizide) angebaut werden. Zum Beispiel hören wir im Winter auf, Erdbeeren und Zucchini zu kaufen, und bevorzugen Produkte, deren Herkunft wir kennen. Wir beziehen unsere Vorräte vom Markt, von lokalen Produzenten, und seit einiger Zeit können wir sogar unsere Obst- und Gemüsekörbe für diejenigen, die es eilig haben, ins Büro liefern lassen. Die Idee ist, wieder saisonale Produkte zu kochen, um unseren Körper abwechslungsreich und gesund zu ernähren. Dadurch können Sie manchmal sogar vergessenes Gemüse wiederfinden (zum Beispiel Topinambur, Kürbis, Butternut oder Pastinaken). Offensichtlich neigen lokale Produkte dazu, schneller zu verderben. Denken Sie daran, sie schnell zuzubereiten und alle Vorteile zu nutzen.

Von April bis Juli ist die Saison der neuen Karotten! Wenn Sie ein paar einfache Schritte unternehmen, um sich in Ihrer Küche besser zu organisieren, werden Sie feststellen, dass Sie Ihre Ernährung auf einfache Weise verbessern und jeden Tag gesünder essen können! Es liegt an dir!