Informationen

Wie lagern Sie Ihre Produkte und Haushaltszubehör?

Wie lagern Sie Ihre Produkte und Haushaltszubehör?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nicht sehr glamourös beim Dekorieren des WC-Gels und des Wischmops. Wenn Sie jedoch die Beleuchtung in Ihrem Innenraum verringern, um Staub und Schmutz nicht mehr zu sehen, müssen Sie sich um Ihre Reinigungsprodukte kümmern. Die Redaktion von déco.fr gibt Ihnen Tipps zur besseren Aufbewahrung (und zum Verbergen) Ihrer Produkte und Haushaltsgegenstände.

Haushaltsartikel und Zubehör: im Schrank verstauen!

Verriegeln Sie sie (doppelte Drehung) in den Schrank! Es ist immer noch die sicherste Möglichkeit, Ihre Reinigungsprodukte und Haushaltszubehörteile nicht mehr zu sehen. Vergessen Sie die Arbeit des Reinigens, Bügelns und Waschens ... zumindest bis Sie nichts mehr zu tun haben ... Ironisch natürlich, denn nein, die Zeit für das Reinigen ist noch nicht vorbei! Bis Sie in einer Welt leben, in der Schmutz von selbst verschwindet, ist der Schrank immer noch der beste Weg, um die Reinigungsbürste, das Bleichmittel und die Wäscheleine zu verbergen. Sie können einen ganzen Schrank widmen Aufbewahrung Ihrer Haushaltsprodukte oder investieren Sie bei Bedarf den Schrank in die Küche, Garage, Keller oder auch Toiletten.

Die Aufbewahrung von Haushaltsartikeln in einem Schiebetürenschrank ist sehr praktisch, um sie nicht aus den Augen zu verlieren!

Unter der Spüle: klassisch, aber nicht ohne Risiko

Sie können Ihre Reinigungsprodukte selbstverständlich im Schrank unter der Spüle aufbewahren. In der Praxis ist der Platz unter der Spüle oft unansehnlich. Sie können also Ihr Geschirrspülmittel und das Entfettungsspray auch unansehnlich aufbewahren, damit Sie sie immer zur Hand haben. Aber Vorsicht, wenn der Raum unter der Spüle als Aufbewahrungsort für Ihre Haushaltsprodukte erscheint, ist dies nicht ungefährlich. Lesen Sie einfach die Aussage "Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen" auf dem Etikett der meisten Reinigungsprodukte, um sich davon zu überzeugen. Wenn Sie Kinder haben oder häufig Kinder zu Hause aufnehmen, sorgen Sie für einen sicheren Zugang zur Aufbewahrung Ihrer Haushaltsprodukte.

Haushaltsprodukte werden oft unter der Spüle aufbewahrt. Ein sehr praktischer Raum, da recht geräumig, aber leider für die Kleinen erreichbar. Für Familien daher zu meiden!

In den Regalen hoch

Wenn der Platz unter der Spüle begrenzt ist, laufen die Schränke über und das Haushaltszubehör sammelt sich endlos an, addieren sich Wandregale im Hauswirtschaftsraum (oder in der Garage) kann eine Lösung zur Aufbewahrung von Becken, Wasch- und Reinigungsmitteln sein. Öffnen sich die Regale Ihrer Haushaltsprodukte? Sicherlich. Hübsch Auf keinen Fall. Um den Mehrflächenreiniger und die Bürste zu tarnen, muss als dekorative Spitze eine Gardinenstange angebracht werden. Dann musst du nur noch auf einen schönen Vorhang setzen, um (vorübergehend) die Reinigungssitzung zu vergessen, die dich erwartet ...

Wenn Sie eine Waschküche haben, können Sie dort Wandregale installieren, in denen Ihre Haushaltsprodukte aufbewahrt werden, bevor die Reinigungsstunde beginnt!

Hängen ... an Ihren Haken!

Haken und Haken für Türen bieten eine unaufhaltsame platzsparende Lösung zum Aufhängen von Besen, Bügelbrett, Schaufel oder Wäscheständer. Sie hängen an der Wand oder an der verborgenen Seite Ihrer Türen und ermöglichen es Ihnen, alle Haushaltsgegenstände, die Sie zum Angriff auf den großen Haushalt benötigen, im Handumdrehen zu greifen. Selbst Reinigungsprodukte halten dem Korb, der an der Haltestange im Ikea-Stil hängt, oder der DIY-Version aus einer Gardinenstange nicht stand. Der Schuhorganisator, der hinter der Tür des Waschraums (oder der Garage) hängt, ist auch Gegenstand einer cleveren Umleitung, um Ihre Reinigungsprodukte und Ihr Haushaltszubehör aufzubewahren.

Die Kleiderhaken können fast überall angebracht werden, was sie sehr praktisch macht! Zum Beispiel ist es hinter einer Tür ideal, um Haushaltsprodukte zu tarnen!

In Kisten und / oder Flaschen: versteckt unter Ihren Augen

Mit Kunststoffkörben, -behältern und -boxen lassen sich Handschuhe, Mikrofasertücher und andere Reinigungscremes problemlos verstauen. Außerdem können Sie am Tag der Hauptreinigung keine Zeit verschwenden, indem Sie alles, was Sie benötigen, an einem Ort zusammenfassen. Anhänger umweltfreundlicher Haushaltsrezepte entscheiden sich für Gläser oder Flaschen, die mit hübschen Etiketten verziert sind. Marseille Seife, Soda Kristalle, ätherische Öle und hausgemachtes Waschmittel sind das Thema einer schönen Kulisse, um das Dekor der Waschküche zu verbessern, während Delikatesse.

Unattraktive Haushaltsprodukte sehen in Kartons besser aus!

Gebrauchsfertige Speicherlösungen

Hängender Korb, verschiebbares Regal, Bügeleisen, clevere Schränke, Befestigung für Besen, Wandhalterung zum Aufhängen an Schranktüren… Handelsmarken stecken voller Ideen, um die Aufbewahrung von Haushaltsartikeln und Zubehör zu erleichtern. Horizontale und / oder vertikale Stauräume werden zwischen die Küchenelemente geklemmt und eingefügt, um noch mehr Platz zu gewinnen. Nétwayééééé, baléyéééé, astiké… Kaz la toujou penpan… Nein, es ist nicht die Musik, die Sie in Ihrer Haut haben, sondern Reinigung und Reinigung… und in die Tiefe bitte!

Es gibt immer eine Menge Inspiration von Seiten der Hersteller! Hier können "Bürstenhalter" mit oder ohne integrierten Haken eine gute Lösung sein.