Andere

Die Monstera deliciosa, ein dekoratives Monster!

Die Monstera deliciosa, ein dekoratives Monster!

Ein "leckeres Monster" aus Amerika

die Monstera Deliciosa kommt aus der Ferne: die tropischen Wälder Südamerikas, in denen die langen Lianen mit überraschender Kraft von Baum zu Baum hängen! Dank ihrer Luftwurzeln beziehen sie Feuchtigkeit aus der Umgebungsluft und den Mineralien, die auf den Rinden ihrer Wirte vorhanden sind, als Nahrung.
Ihre riesigen, sehr geschnittenen Blätter, die für die Pflanze charakteristisch sind und bis zu einem Meter lang werden können, sind ihren botanischen Namen "Monstera" wert, als Hommage an ihren Gigantismus.
In den Tropen verwandeln sich die seltsamen weißen Blüten der Monstera Deliciosa, die manche mit Aromen vergleichen, in grüne, mit Schuppen bedeckte Ohren.

Bei der Reife produziert die Pflanze Früchte, genannt cérimans, bekannt für ihren Bananen-Ananas-Geschmack. Hervorragend im Saft, werden sie für die Komposition vieler Eisrezepte, Marmeladen und Sektcocktails verwendet. Das erklärt die Deliciosa-Seite ohne Zweifel!
 

Wie wächst man eine Monstera deliciosa?



Gute Nachrichten: Sie müssen kein Pflanzenexperte sein, um Ihrem Wohnzimmer einen Hauch von üppigem Dschungel zu verleihen. Die Monstera deliciosa kann in der Tat in Töpfen in einer gut durchlässigen Boden-Boden-Mischung gezüchtet werden. Das Einzige, was Sie tun müssen, ist, einen hellen Standort ohne direkte Sonne im Sommer zu finden und einen Tutor zur Verfügung zu stellen, damit die Pflanze klettern kann. Wöchentliches Gießen ist mehr als genug, um den Boden feucht zu halten und gleichzeitig den Boden trocknen zu lassen.

Wenn das riesig ist Blätter von Monstera Deliciosa Nehmen Sie Staub auf und wischen Sie sie mit einem feuchten Tuch ab, um ihr glänzendes Aussehen wiederherzustellen. Im Frühjahr können Sie Ihre Monstera beschneiden, wobei Sie darauf achten, die Wurzeln nicht zu zerschneiden, oder sie in einen größeren Topf umtopfen, wenn Sie möchten, dass sie groß wird.

Monstera deliciosa eignet sich perfekt für den Anbau in Innenräumen und gedeiht auch im Freien im Mittelmeerraum, sofern es vor Frost geschützt ist.
 

Die Monstera Deliciosa: Warum lieben wir es zu Hause?

Monstera deliciosa wird seit dem 18. Jahrhundert als Zierpflanze kultiviert und hat dank seiner spektakulären Silhouette und seiner Robustheit bei allen Tests die Innenräume der ganzen Welt erobert.
Diese exotische Pflanze ist leicht zu züchten und zu pflegen, nicht sehr anfällig für Krankheiten und hat sich zum besten Freund aller entwickelt, die grüne Pflanzen wollen ... ohne einen grünen Daumen zu haben.

Extrem grafisch ist es der letzte Schrei auf Instagram, wo Blogger aus allen Kontinenten stolz Fotos ihrer kleinen Ecke des Dschungels neben dem Sofa oder der Badewanne veröffentlichen.
Und es ist klar, dass das Ergebnis ziemlich beeindruckend ist und dass diese "Schweizer Käsepflanze" die Kraft hat, jeder Art von Dekoration in jedem Raum eine starke Persönlichkeit zu verleihen ... Ein Dekor-Monster, die Monstera!
 

Wenn sich die Monstera deliciosa zur Dekoration einlädt



Seit ein paar Jahren inspirieren die groß geschnittenen Blätter der Monstera viele Schöpfer, die sie zu einem wiederkehrenden Motiv in der Welt der Inneneinrichtung gemacht haben (ein bisschen wie der Kaktus!).
Wenn Sie also absolut allergisch gegen Grünpflanzen sind, brauchen Sie nur eine Tapete, einen Duschvorhang, ein Geschirrtuch, ein Kissen oder einen Bettbezug mit Monstera-Blättern zu finden die Qual der Wahl! Und außerdem brauchen Sie sie nicht zu pflegen oder zu gießen ...


Video: Monstera - przesadzanie i rozmnażanie monstery. Jak rozmnożyć monsterę? (Dezember 2021).