Informationen

Welche Armaturen für das Bad?

Welche Armaturen für das Bad?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Thermostatmischer? Regenhimmel? Wasserfallhahn? Die Wahl des richtigen Badarmatur ist nicht immer einfach ... Sie möchten alle auf dem Markt verfügbaren Angebote übersichtlicher sehen? Wir nehmen eine Bestandsaufnahme der zu stellenden Fragen, Trends und Details vor, um die Vorteile von Wasser im Bad zu genießen.

Badarmaturen: Mischbatterie gegen Mischbatterie

Bei der Planung eines neuen Badezimmers oder beim Austausch eines alten Wasserhahns stellt sich immer die Frage, ob man sich für eine Mischbatterie oder eine Mischbatterie entscheidet. Um die verschiedenen Arten von Wasserhähnen zu unterscheiden, lassen Sie uns einen Moment auf die Fachsprache der Hersteller von Badarmaturen eingehen. * Die Badarmatur ist der klassische Wasserhahn in gestern und (etwas weniger) Badezimmern. Die Temperatur und die Durchflussrate des Wassers werden für jede Verwendung mit zwei Griffen (häufig) eingestellt, die durch eine blaue Tablette (kaltes Wasser) und eine rote Tablette (heißes Wasser) gekennzeichnet sind. * Die Badarmatur ist ein Wasserhahn mit einem einzigen Hebel, der von unten nach oben und von links nach rechts betätigt wird, um die Temperatur und den Durchfluss des Wassers mehr oder weniger genau einzustellen. * Die thermostatische Badarmatur regelt genau den Wasserdurchfluss und die Wassertemperatur. Dank der zwei abgestuften Griffe können Sie bei jeder Verwendung von vordefinierten Einstellungen profitieren. Das wassersparende und einfach zu bedienende thermostatische Mischventil erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Mischer links, Mischer rechts: Dazwischen rockt dein Herz?

Welches Design und welche Oberflächen für Badarmaturen?

Zeitgenössisch, Retro, raffiniert oder klassisch ... die Armaturen haben die Entwicklung der Badmöbel genau verfolgt, so dass sie heute für alle Badstile und alle Ergonomien von geeignet sind Waschbecken, Becken, Badewannen, Duschen, Bidets und Handwaschbecken. Egal, ob sie minimalistisch, modern oder rund sind, Ihre Badarmaturen können eine beeindruckende ästhetische Verbindung eingehen, vorausgesetzt, sie passen gut zu Ihren Badmöbeln. Ein hoher Chrom-Auslaufhahn auf einem erhöhten Becken ist perfekt, um die DNA der meisten Designerbäder zu enthüllen. Für einen Teich mit Zen und natürlichem Ambiente ist eine Wasserfall-Mischbatterie oder eine Duschsäule aus Holz ideal. Träumen Sie von einem Vintage-Badezimmer? Wählen Sie eine Tippen Sie im Retro-Design , mit kreuzförmigen Griffen und Gold- oder Kupferfinish.

Ein Mixer mit Retro-Charme in einem Badezimmer mit sehr sanften Tönen.

Die richtige Größe für das Bad

Die Auswahl der Badarmaturen richtet sich auch nach dem Format und der Größe Ihres Zimmers sowie der Verwendung von Armaturen. Das richtige zu wählen Waschbecken Wasserhahn ist es beispielsweise notwendig, die Höhe des Auslaufs und die Tiefe des Gewindebohrers zu berücksichtigen. Wenn Sie Ihre Hände, Zähne (oder sogar Haare) waschen und einfach einen Eimer zum Waschen mit der Hand füllen möchten, wird ein hoher Auslaufhahn empfohlen. Für ein Miniatur-Handwaschbecken: Stellen Sie die Armatur mit niedrigem oder mittlerem Auslauf auf. Eine Dusche oder Badewanne Wasserhahn wird nicht die gleiche Verwendung haben. Manchmal müssen Sie eine Handbrause in die Wanne einbauen oder eine Kopfbrause an der Wand oder Decke befestigen. Sofern Sie sich nicht für eine "Hydrotherapie" -Duschsäule entscheiden? Eine Atmosphäre, die zu 100% dem Spa würdig ist!

Überprüfen Sie die Höhe des Auslaufs, um Ihre Hände zu waschen, ohne den Raum zu überfluten!

Wasserhahn Qualität und Technologie

Wenn der Kauf von Badarmaturen häufig durch Funktionalität, Design, Zweckmäßigkeit und Verarbeitung motiviert ist, sollte das Qualitätskriterium nicht aus den Augen verloren werden. Es besteht die Gefahr, dass Sie dies ändern müssen Armaturen schneller als erwartet. Verschleißfestigkeit, Abdichtung, Lebensdauer, Oberflächengüte, Garantiezeit (5 oder 10 Jahre) und NF-Zertifizierung sind die Garantien für hochwertige Materialien. Auch die Auswahl der Badarmaturen erfüllt mehr denn je ökologische Kriterien ... Dies ist nicht zu vernachlässigen, wenn Sie wissen, dass die durchschnittliche Durchflussmenge einer Armatur etwa 12 Liter pro Minute beträgt. Um diesen Wert zu reduzieren und weniger Wasser zu verbrauchen: Strahlbrecher, Belüfter, Wassersparer und Thermostatmischer sind angegeben! Die Innovationen in Sachen Ausstattung gehen schließlich vom Seitenmassagestrahlsystem zur Digitaltechnik über. Taktile Mischer, die Integration von Licht-, Ton- und Dampfmodulen sind das Herzstück der neuesten Innovationen… zur Freude von Musikliebhabern, High-Tech-Fans und Spa-Enthusiasten.