Tipps

Wie wähle ich einen perfekten Teppich für mein Wohnzimmer?

Wie wähle ich einen perfekten Teppich für mein Wohnzimmer?

Die Wichtigkeit von Maßen für Ihren Wohnzimmerteppich



Um ein harmonisches Ergebnis zu erzielen, ist es wichtig, den Kontext zu berücksichtigen, in dem der Teppich installiert wird. Die Möbel, aber auch die Dimensionen des Raumes spielen eine wesentliche Rolle: der teppich muss eine ausreichende Fläche bedecken, um dem Raum eine gewisse optische Ausgewogenheit zu verleihen.

Um sich nicht zu irren, genügt es, die Maße Ihrer Anlage zu ermitteln, um festzustellen, welches Modell an Ihren Raum angepasst wird. Wenn der Teppich ins Wohnzimmer integriert ist, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Der erste besteht darin, die Möbel, aus denen sich das Wohnzimmer zusammensetzt, so weit wie möglich einzurahmen. Sofa, Sessel, Couchtisch ... der Teppich fällt als zweiter Bodenbelag auf, der beispielsweise den Übergang zwischen einem Essbereich und dem Wohnraum selbst markiert.
  • Sie können auch den zentralen Punkt Ihres Wohnzimmers markieren, der häufig durch einen Couchtisch gekennzeichnet ist. Auch hier muss der Teppich zwingend imposanter sein als Ihre Möbel, um diese zu sublimieren. Installieren Sie auch einen XL-Teppich, der die Breite des Sofas geringfügig übersteigt, um einen tadellosen und sehr trendigen Look zu erzielen.

Wenn die Teppichmodelle in ungeeigneten Maßen gewählt werden, wirkt der Raum unverhältnismäßig und uneinheitlich. Je kleiner dieses Accessoire, desto kleiner wird Ihr Interieur aussehen!

Welche Form soll ich für meinen Teppich wählen?



In einem Wohnzimmer bringt der Teppich je nach Größe, Farbe, Material aber auch Form unterschiedliche optische Effekte.

Klassisches Rechteck, grafisches Quadrat oder weiche abgerundete Form, der teppich ermöglicht verschiedene Effekte in Ihrer Inneneinrichtung.

Wir bevorzugen ein Design, das mit der Raumaufteilung harmoniert, um eine ästhetische Logik aufrechtzuerhalten. Große Wohnzimmer können sich alle Arten von Teppichböden leisten. Andererseits ist es vorzuziehen, der Zeichnung des Salons mehr zu folgen, wenn sie schmaler ist oder wenn sie eine singuläre Form hat.

Dies vermeidet einen runden Teppich in einem länglichen Raum, um den Schrumpfeffekt dieses Duells entgegengesetzter Formen nicht zu gefährden.

Welche Art von Teppich für das Wohnzimmer?



Einfacher Teppich, um eine Farbe zu betonen, oder gemustert, um das Wohnzimmer zu entlasten?

Neben der optischen Gestaltung eines Raumes hebt der Teppich auch die Möbel und die Dekoration gemäß seiner Farbe hervor. Seine Farbe, die natürlich in erster Linie von Ihrem Geschmack abhängt, kann auch die in Ihrem Interieur vorhandenen Farben widerspiegeln, um einen dekorativen Stil zu unterstützen, oder umgekehrt einen Hauch von Originalität verleihen, wenn sich die ausgewählte Farbe von den anderen abhebt.

Wir bemerken, dass der helle Teppich die Wirkung von Erhabenheit betont, während ein dunkles Modell den Blick auf die Möbel lenkt, die es umgeben. Ihre Wahl kann daher durch Ihre Dekorationsbedürfnisse beeinflusst werden.

Glücklicherweise gibt es einige Arten von Teppichen, die im Laufe der Jahre unvermeidlich geworden sind und die es Ihnen ermöglichen, Ihr Wohnzimmer zu dekorieren, ohne einen Fehler zu machen!

  • Der Berber-Teppich: Der Berber-Teppich ist ethnisch inspiriert und besteht im Allgemeinen aus heller Wolle mit dunkleren grafischen Mustern. Es findet seinen Platz in einem Innenraum der industriellen Inspiration sowie Skandinavisch oder Boho.
  • Der Naturfaserteppich: Der Teppich aus Naturfasern ist oft rund und hat eine schöne neutrale Farbe, die es ihm ermöglicht, sich an jedes Interieur anzupassen. Seine relativ geringe Größe ist perfekt für ein Studio oder ein kleines Wohnzimmer.
  • Der grafische Teppich: Der grafische Teppich, der mit skandinavischem Dekor sehr trendy ist, besteht häufig aus Baumwolle und aus geometrischen Mustern. Pastellfarben, lebendig oder eher klassisch, eignet es sich auch für jede Art von Dekoration. Oft leicht, leicht zu reinigen und leicht zu bewegen.

Vergessen Sie zum Schluss nicht den Pflege- und Reinigungsteil, da es häufig vorkommt, dass die Unbeholfensten unter uns beim Aperitif mit Freunden auf den Teppich rösten!