Tipps

5 Ideen, um Ihre Küche zu renovieren, wenn Sie Mieter sind

5 Ideen, um Ihre Küche zu renovieren, wenn Sie Mieter sind

Sind Sie ein Mieter und können nicht genug von dieser Küche bekommen, die nicht so aussieht wie Sie? Freust du dich darauf, einen Platz zu besitzen und endlich zu haben, den du nach Belieben personalisieren kannst? Geduld! In der Zwischenzeit sollten Sie wissen, dass Sie bereits einige Tipps verwenden können, um Ihre Küche zu erneuern, ohne alles zu beschädigen. Vom Boden bis zur Decke, hier sind 5 Ideen, um Ihre Mietküche zu einem günstigeren Preis zu dekorieren!

Bringen Sie Farbe in Ihre Mietküche

Nichts ist trauriger als eine trostlose und glatte Küche, in der alles gleich aussieht. In diesem Lebensraum, der den ganzen Tag von der ganzen Familie frequentiert wird, können wir uns mehr als im Esszimmer oder im Wohnzimmer einige Einfälle auf der dekorativen Seite erlauben. Nutzen wir also den Vorteil! Vergessen Sie die neutrale Küche Ihres Vermieters und bringen Sie Farbe! Es liegt an Ihnen, diejenige (n) auszuwählen, die am besten zu Ihrer Persönlichkeit passt, und eine oder mehrere Accessoires für Küchenwäsche und Haushaltsgeräte auszuwählen. Skandinavisches Wassergrün, spritziges Gelb oder Industrierot - mit diesen farbenfrohen Akzenten werden Sie den Unterschied erkennen und Ihre Küche neu gestalten!

Retro Orange oder Candy Pink, wählen Sie Ihren Stil für eine sehr angenehme Mietküche!

Passen Sie in Ihrer gemieteten Küche die vorhandenen Möbel an

Vernachlässigen Sie nicht die Dekoration Ihrer Mietküchenmöbel, ganz gleich, ob es Ihre sind oder nicht. Sofern Sie Ihre Wohnung nicht mit dem Mindestmaß an Verbundenheit, nämlich einem Waschbecken, in Besitz genommen haben, haben Sie mit Sicherheit etwas Stauraum in der Küche. Wenn die vorhandenen Möbel nicht aussehen, gibt es einen einfachen Trick, um sie anzupassen: Ändern Sie die Griffe! Gefärbtes oder verchromtes Metall kann das Erscheinungsbild Ihrer Küche radikal verändern und ihr einen echten Stil verleihen. Denken Sie daran, die Originalgriffe aufzubewahren, damit Sie diese ersetzen können, wenn Sie Ihre Unterkunft verlassen.

Hübsche Chromgriffe, um die weiß lackierten Möbel Ihrer Küche zu personalisieren? Was für eine großartige Idee!

Wachen Sie den Boden Ihrer Mietküche auf

Sie können nicht den Boden Ihrer Küche mit Fliesen mehr als veraltet stehen? Also entscheiden Sie sich für einen Küchenteppich! Mit diesem dekorativen Accessoire erwecken Sie mit Sicherheit die Dekoration Ihrer Mietküche, ohne sich auf pharaonische Arbeiten einlassen zu müssen. Von Vinyl bis Polypropylen gibt es viele Modelle von Küchenteppichen, die ebenso praktisch wie ästhetisch sind. Warum entscheiden Sie sich nicht für ein Trompe-l'oeil-Modell wie Zementfliesen? Was für eine Renovierung Ihrer Küche, ohne die Bank zu sprengen!

Die Vinyl-Küchenmatte? Ein perfekter Tipp, um auch als Mieter Charakter in die Küche zu bringen!

Entscheiden Sie sich für Designer-Aufbewahrung

Auch wenn Sie das Glück haben, eine voll ausgestattete Küche zu beziehen, fehlt es Ihnen nicht selten an Stauraum. Gönnen Sie sich als Mieter den Kauf dieser zusätzlichen Möbel, um Ihre Küche zu modernisieren. Wählen Sie sie als Design oder bunt, sie verleihen Ihrer Küche einen echten dekorativen Touch. Mobile, Trolleys und Trolleys sind sehr praktisch. Denken Sie auch an kleine Ablagen wie Körbe, um aus einem Material wie Rattan oder gewebtem Kunststoff zu wählen. So viele funktionale Details, die das Erscheinungsbild Ihrer Küche komplett verändern!

Zusätzliche Möbel, Weidenkörbe und intelligente Aufbewahrung - dies ist eine äußerst persönliche und funktionale Mietküche!

Personalisieren Sie Ihre Küchenwände

In der Küche vernachlässigen wir die Wanddekoration, da die Wände bereits mit Möbeln bedeckt sind. Wenn es jedoch eine einfache Möglichkeit gibt, eine Mietküche zu dekorieren, müssen die Wände angepasst werden! Entwerfen Sie Plakate, knallige Illustrationen, Vintage-Plakate oder sogar eine Tafel: Lassen Sie sich fallen und wagen Sie es, Ihr Bild zu dekorieren. Wenn Ihre Küche wirklich winzig ist und kein Platz zum Aufhängen eines Rahmens vorhanden ist, können Sie die Anpassung der Anrichte vornehmen. Es gibt Modelle von selbstklebenden Rückwänden, die realistischer sind als das Leben, mit denen Sie Ihre Küche im Handumdrehen neu gestalten können!

Ein Schieferaufkleber, der Sie in die Tropen bringt, oder eine auffällige selbstklebende Spritzschutzfolie: Dekorieren Sie Ihre Mietküche günstig!

Farbe, persönliche Details und modulare Möbel sind einige einfache Tipps für die Dekoration einer Mietküche. Nach all diesen kleinen Veränderungen werden Sie nur einen Wunsch haben: Mieter zu bleiben, um Ihre Küche zu genießen, die es verdient, von déco.fr entdeckt zu werden!