Kommentare

Wie definiere ich einen Bürobereich zu Hause?

Wie definiere ich einen Bürobereich zu Hause?

"Abgrenzen, um sich besser zu integrieren" könnte das Mantra des Tages sein! Eine Regel, um zu Hause einen Bürobereich einzurichten, ohne in die Wohnräume der ganzen Familie einzugreifen. Entdecken Sie all unsere Tipps und Tricks, um einen Schreibtisch oder Arbeitsbereich harmonisch und stilvoll einzufügen.

Einen Bürobereich physisch abgrenzen

Wenn Sie das Glück haben, große Wohnräume zu haben, ist es für Sie einfach, eine zu arrangieren Büroecke . Wenn Sie im Gegenteil das Bedürfnis verspüren, ruhig zu arbeiten oder Ihr Büro von Zeit zu Zeit außer Sichtweite zu bringen, ist eine physische Abgrenzung willkommen. Ihnen stehen mehrere Lösungen zur Verfügung: * A Trennwand Leicht, zusammenklappbar, orientierbar oder entfernbar ... Ideal, um sich zu isolieren, aber nicht dauerhaft. * Fließende, leichte und sehr dekorative Vorhänge. Eins Glaswand , der das Licht filtert, ohne es zu verdünnen. Eine ideale Lösung, um die Helligkeit nicht zu verlieren. Eins Werkstattüberdachung , sehr dekorativ und funktional. Mit dem Büro-Geist ihrer Künstlerin wird sie einen modernen und industriellen Touch verleihen, ohne das Licht zu verdecken. Eins Schrank-Büro um den Raum zu optimieren. Wenn Sie einen Schreibtisch in einem Schrank haben, müssen Sie nur die Türen schließen, um Ihren Arbeitsbereich und Ihre Unordnung zu tarnen. Kurz gesagt, ein fast unsichtbares Büro! * Ein Bildschirm oder eine mobile Trennwand, leicht zu bewegen.

Eine Trennwand ohne Tür und ein Baldachin, um das Licht zu trennen und zu halten.

Einen Arbeitsbereich visuell materialisieren

Es gibt verschiedene visuelle Lösungen, um a zu verwirklichen Arbeitsbereich ohne sich eingeengt zu fühlen und ohne in die anderen Wohnbereiche des Hauses einzudringen: *Malen Sie eine farbige Wand : Die farbliche Abgrenzung Ihrer Büroecke ist eine einfache und sehr dekorative Lösung. Sie können selbst entscheiden, was Sie bevorzugen: die gesamte Wand streichen, nur einen Teil, nur einen Sockel ... *Tapete auftragen : sehr trendy, nutzen Sie das Comeback, um ein paar Streifen um Ihren Schreibtisch zu legen. Garantierter Grafikeffekt. *Die Wand über dem Korkschreibtisch auskleiden oder decken Sie es mit einem Magnetfeld ab, um den Schreibtisch einzurahmen und Haftnotizen aufzuhängen. Eine doppelte Lösung in Kürze! *Ändern Sie den Bodenbelag . Es wird oft vergessen, aber der Boden kann eine effektive Lösung sein, um einen Raum abzugrenzen. Kreieren Sie eine Bordüre mit einem dekorativen Bezug, Vinyl mit Zementeffekt oder sogar einem noch gemütlicheren Teppich. *Raising dank einer Plattform . Zugänglich schafft die hölzerne Plattform eine echte visuelle Trennung. Je nach Höhe unter der Decke sind ein oder zwei Stufen möglich.

Die farbenfrohe Farbe kontrastiert mit dem Rest des Raumes und definiert den Bürobereich.

Natürlich ein Home Office einrichten

Isolieren Sie Ihren Bürobereich ohne die Struktur des Raumes zu berühren? Es ist auch möglich! Wenn Sie eine Nische, eine Nische oder eine Nische haben - in einem Schlafzimmer, einem Wohnzimmer, einem Eingang oder unter einer Treppe - können Sie diesen Raum nutzen und optimieren, um ein Büro einzurichten. Dies erfordert zweifellos ein wenig Ellbogenfett, um an der Aufbewahrung zu basteln, aber Ihre Büroecke findet ihren Platz, ohne das Gleichgewicht des Raums zu beeinträchtigen. In diesem Sinne, wenn Sie eine natürliche und dekorative Abgrenzung bevorzugen, warum entscheiden Sie sich nicht für eine Pflanzen- "Trennwand". Durch die Ansammlung von Grünpflanzen unterschiedlicher Höhe können Sie Ihren Schreibtisch auf natürliche Weise tarnen.

Das Büro im Schrank und die Akten bleiben nach Feierabend außer Sicht!

Einige Tipps zur Auswahl des Standorts Ihres Büros

Das Anordnen eines Bürobereichs erfordert ein Minimum an vorgelagerter Reflexion, insbesondere in Bezug auf seinen Standort. Hier sind drei Punkte zu beachten, bevor Sie Ihren Arbeitsbereich zu Hause dauerhaft installieren: * Stellen Sie Ihr Büro so nah wie möglich an einem Fenster auf, um natürliches Licht zu erhalten. * Stellen Sie Ihren Schreibtisch nicht an eine Tür. Nichts ist unangenehmer als das Gefühl, dass Menschen hinter Ihnen kommen und gehen. Konzentrationsgrad? Null. * Gehen Sie so nah wie möglich an die Steckdosen! Wir vergessen sie oft, aber im digitalen Zeitalter sind sie für einen praktischen und gut gestalteten Bürobereich unerlässlich. Jetzt haben Sie alle Karten in der Hand, um Ihren Bürobereich unter den besten Bedingungen einzurichten ... und einen separaten Raum zu schaffen, der jedoch alle Blicke auf sich zieht!

Stellen Sie Ihren Schreibtisch in die Nähe eines Fensters, um vom Tageslicht zu profitieren.