Informationen

Erste Wohnung: 5 Tipps für Dekoration und Layout

Erste Wohnung: 5 Tipps für Dekoration und Layout


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ob es sich um einen Kauf oder eine Vermietung handelt, es ist nicht immer einfach zu wissen, wie Sie Ihre erste Wohnung einrichten sollen. Erfahren Sie, wie Sie den Raum optimieren, eine angenehme Atmosphäre schaffen, die richtigen Entscheidungen treffen, ohne die Bank zu sprengen. Hier einige Tipps, um Ihre erste Unterkunft gleich beim ersten Mal richtig zu machen.

Richten Sie Ihre erste Wohnung ein: Definieren Sie Ihre Bedürfnisse und priorisieren Sie Ihre Wünsche

Sie haben endlich die Wohnung gefunden, die zu Ihnen passt und können es kaum erwarten, sich wie zu Hause zu fühlen. Eile nicht in die Läden, um zu kaufen, was du magst! Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Wohnung zu zähmen Bestimmen Sie Ihre Bedürfnisse Je nach Layout, Oberfläche und Budget. Sie müssen zunächst in einer ersten Spalte die Möbel und Gegenstände auflisten, die Ihnen fehlen, und dann in einer zweiten Spalte diejenigen, die weniger wichtig sind. Indem Sie Ihre Wünsche priorisieren, vermeiden Sie bestimmte Zweitkäufe, die Sie später möglicherweise bereuen. Letzter Tipp: Denken Sie daran, so viel wie möglich in dekorative Objekte zu investieren, die Ihnen lange folgen werden, anstatt Ihr gesamtes Budget auf einmal in kostengünstige Objekte zu stecken.

Möbel sind die teuersten. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Möbel gut auszuwählen.

Richten Sie Ihre erste Wohnung ein: Erfahren Sie, wie Sie den Raum jedes Zimmers optimieren können

Nehmen Sie sich einen Meter Zeit und messen Sie jede Ecke Ihrer Wohnung. Dieser Wandabschnitt, den Sie mit einem schönen Designersofa belegen wollten, ist Ihnen letztendlich zu eng? Überarbeiten Sie Ihre Auswahl und entscheiden Sie sich für ein angepassteres Modell. Sobald Sie eine bessere Vorstellung von der verfügbaren Oberfläche haben, sehen Sie die verschiedenen Layoutmöglichkeiten. Denn wer sagt erste wohnung sagt oft kleine fläche. Um es zu optimieren, priorisieren Sie in Ihrer Liste das modulare Möbel , wodurch Sie in jedem Raum Platz sparen. Ob klappbarer Schreibtisch oder getarnt in einer Nische, Klapptisch im Wohnzimmer oder in der Küche, Hochbett oder Schlafsofa - an cleverem Stauraum mangelt es nicht, aber Sie müssen darüber nachdenken!

In einem Studio kann ein Schrankbett sehr praktisch sein!

Malen, Spiegeln, Lichtern: Befolgen Sie die guten Dekorationstipps

Mit den Schlüsseln zu Ihrer ersten Wohnung in der Hand beginnt Ihr erster Reflex mit einer gründlichen Reinigung der Räumlichkeiten, um in die Sauberkeit zu gelangen. So können Sie den Zustand der Gemälde beurteilen und entscheiden, die Wände zu aktualisieren, wenn die Farben nicht zu Ihnen passen. Wählen Sie helle Töne Dies hat den Vorteil, dass der Raum vergrößert wird. Nach Abschluss der Installation ist es dann einfach, helle Farbspritzer hinzuzufügen. Das Schmücken der Wände mit Spiegeln ist eine weitere Möglichkeit, einem Raum Perspektive und Skalierbarkeit zu verleihen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie sie nicht ansammeln, um Sie nicht schwindelig zu machen! Ein weiteres dekoratives Detail, das wichtig ist, ist die Vervielfältigung von QuellenBeleuchtung Sie werden verwenden, um die Räume Ihrer Wohnung zu definieren und mit ihnen zu spielen, während Sie sich an die verschiedenen Aktivitäten anpassen, die Sie dort ausführen werden.

Spiegel sind die einfachste Möglichkeit, den Raum optisch zu vergrößern!

Platzieren Sie jedes Objekt an seiner Stelle, um mehr Platz zu erhalten

Jetzt, da Sie an alles für das gedacht habenInnenarchitektur Es ist Zeit, sich einzuleben, angefangen damit, deine Sachen einzusammeln. Gehen Sie beim Auspacken Ihrer Kisten methodisch vor: Suchen Sie Schritt für Schritt einen Platz für jedes Objekt, vom Schlafzimmer bis zum Badezimmer, und legen Sie den Platz für die neuen Möbel beiseite, die Sie ausgewählt haben. Ein weiterer Aufbewahrungstipp: Überfüllen Sie die Räume nicht und lassen Sie immer genug Platz, um sich zu bewegen. In der Tat müssen Sie sich Ihre Wohnung als einen Lebensraum vorstellen, in dem Sie Ihre Familie als Freunde empfangen, und nicht als ein gemütliches Nest, in das niemand eintreten kann. Es macht den Alltag fröhlicher!

Denken Sie daran, dass Sie ohne Zweifel erhalten! Erstellen Sie gesellige Räume.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf, um Ihre erste Wohnung gut zu gestalten

Es gibt einen letzten Weg, um Ihrer Persönlichkeit Ausdruck zu verleihen neues Gehäuse : es geht offensichtlich um DIY ! Sicher haben Sie einige alte Dinge, alte Gegenstände oder Möbel, die Sie müde geworden sind. Oder Gegenstände oder Möbelstücke, die von Ihren Mitmenschen gespendet wurden, um Ihnen den Einzug zu erleichtern. Bereiten Sie sie mit ein wenig Fantasie und einem Überblick über das Web auf, um Sie zu inspirieren, und bringen Sie sie in Ihr neues Interieur. Es gibt Ihnen auch Ideen für die individuelle Gestaltung von Möbeln in gutem Zustand, funktional, aber zu neutral im Stil für Ihren Geschmack. Für eine erster Innenraum das sieht aus wie du und in dem du dich wohl fühlst!

Manchmal genügt ein Pinselstrich, um ein altes Möbelstück zu verwandeln.



Bemerkungen:

  1. Culhwch

    Ich verstehe nicht, was es bedeutet?

  2. Norberto

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  3. Safford

    Ja, meiner Meinung nach schreiben sie bereits über jeden Zaun darüber :)

  4. Kigaran

    Ja, alles macht Sinn

  5. Ourson

    Ein gutes Thema

  6. Elwen

    Wimmern! Es gibt einen Fehler ... im Moment werde ich nervös sein ...

  7. Duayne

    Ich denke, dass Sie nicht Recht haben. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreiben Sie mir in PM, wir werden kommunizieren.



Eine Nachricht schreiben