Kommentare

Wie reinige ich natürliche Fliesenfugen?

Wie reinige ich natürliche Fliesenfugen?

So reinigen Sie Ihre Fliesenfugen mit Backpulver

für Fliesenfugen reinigen und entfernen Sie die dort gefundenen Aufgaben, keine Notwendigkeit, die schwere Artillerie herauszunehmen: Es gibt natürliche Lösungen, die genauso wirksam sind wie die meisten "klassischen" Haushaltsprodukte. Wie die Backpulver Zum Beispiel: Ökonomisch und ökologisch, es ist bekannt für seine weiß-, desinfizierenden und reinigenden Eigenschaften.

Um unschöne Flecken auf einer Fliese zu entfernen, mischen Sie zwei Esslöffel Backpulver in ein Glas Wasser, gießen Sie diese Lösung in eine Sprühflasche und sprühen Sie sie auf schmutzige Fugen. 24 Stunden einwirken lassen, dann einreiben und schließlich mit klarem Wasser abspülen. Ihre Fliesenfugen leuchten hell!

Reinigen Sie Ihre Fliesenfugen mit weißem Essig

Zu scheuern und entkalken Sie Ihre Fliesenfugen, die weißer Essig, ein weiterer Star der ökologischen und ökonomischen Haushaltsprodukte, füllen Sie einen Behälter mit weißem Essig und fügen Sie einen Esslöffel Spülmittel hinzu. Gut mischen, dann eine Zahnbürste in die Lösung tauchen und die Gelenke damit einreiben, bis die Spuren verschwunden sind. Je schmutziger sie sind, desto mehr kann man die Mischung einwirken lassen. Zum Schluss mit klarem Wasser abspülen, und Sie werden neuwertige Dichtungen vorfinden.

Wenn Sie der Geruch von Essig stört, können Sie der Mischung ein paar Tropfen ätherisches Öl (Zitrone, Lavendel, Teebaum ...) hinzufügen.

Reinigen Sie Ihre Fliesenfugen mit Meudon-Weiß- und Lehmstein

Andere Option für Verschmutzte Fliesenfugen reinigen : die Weiß von Meudon, ein multifunktionaler Reiniger für das ganze Haus. Dazu müssen Sie nur dieses Kreidepulver auf Ihre Gelenke auftragen, 1 oder 2 Stunden einwirken lassen und dann mit einer alten Zahnbürste einreiben. Zum Abschluss spülen Sie es aus und bewundern Sie die neuwertigen Siegel!

Sie können auch die Tonstein : Mit einem Schwamm in Lehm einweichen und die Gelenke damit einreiben. Wenn Sie fertig sind, spülen Sie. Das ist alles

Bringen Sie Ihre Fliesenfugen mit schwarzer Seife zum Strahlen

Schwarze Seife kann auch ein wertvoller Verbündeter für einwandfreie Fliesenfugen sein. Diese Mischung aus Ölen, Oliven, Salz und Kali ist in der Tat ein sehr gutes Reinigungsprodukt, sowohl Entfetter als auch Fleckenentferner.

für Reinigen Sie Ihre Fliesenfugen mit schwarzer Seife. Einen Teelöffel Produkt in etwas warmem Wasser verdünnen und vor dem Spülen einreiben.

Sehr schmutzige Fliesenfugen? Denken Sie an die Soda-Kristalle!

für Reinigen Sie stark verschmutzte Fliesenfugen (wie zum Beispiel in der Küche), sind Soda-Kristalle sehr effektiv. Reinigungsmittel, Desodorierungsmittel, sie sind auch ideal zum Entfetten. Ziehen Sie zunächst Handschuhe an und mischen Sie dann ein Volumen Soda-Kristalle für 5 Volumina Wasser. Nehmen Sie eine alte Zahnbürste und tauchen Sie sie regelmäßig in diese Mischung. Reinigen Sie die Dichtungen und spülen Sie sie dann aus.

Auf Fliesenfugen voller Schimmel, wie es im Bad passieren kann, lieber Soda Percarbonatein Pulver, das die zu reinigenden Oberflächen bleicht. Verdünnen Sie es gut, indem Sie etwas Soda-Percarbonat mit 9 Volumina Wasser mischen. Das Weiß von Meudon auf die Gelenke auftragen und 1 bis 2 Stunden einwirken lassen, dann mit einer alten Zahnbürste schrubben. Achten Sie darauf, dass Sie nicht ausspülen, da das Percarbonat hartnäckig ist.

Die anderen Naturprodukte zur Reinigung von Fliesenfugen: Zahnpasta, Zitrone und Sprudelwasser

Wenn Sie zu Hause keine Soda-Kristalle oder Meudon-Weiß haben, sollten Sie wissen, dass Sie Ihre Fliesenfugen vollständig reinigen können mit:

  • von der Zahnpasta. Dank seiner abrasiven und antimikrobiellen Wirkstoffe ist es sehr wirksam beim Reinigen und Bleichen von Fugen. Bewaffnen Sie sich mit einer alten Zahnbürste, um zwischen den Fliesen zu reiben, lassen Sie sie ein bis zwei Stunden einwirken und spülen Sie sie dann gründlich aus: Ihre Gelenke haben eine zweite Jugend gefunden!
  • von der Zitrone. Schneiden Sie eine Zitrone in zwei Hälften und tauchen Sie sie in grobes Salz, dann reiben Sie Ihre Gelenke direkt mit den Zitronenstücken. Eine Stunde einwirken lassen und dann ausspülen. Verschmutzung wird nicht widerstehen.
  • von Sprudelwasser. Gießen Sie die Fliesen auf, warten Sie zehn Minuten, reiben Sie sie dann mit einem Tuch ab und spülen Sie sie ab.