Andere

Glaswand, Fenster, Vordach, Trennwand: Was soll man wählen?

Glaswand, Fenster, Vordach, Trennwand: Was soll man wählen?


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Möchten Sie den Raum vergrößern, um Licht in Ihr Interieur zu bringen? Sie haben tausendfach das Recht, an den Baldachin zu denken! Ist eine Glastrennwand, ein großes Fenster oder eine Mauer besser geeignet? Alle sind glasierte Strukturen, haben aber trotzdem Größenunterschiede! Befolgen Sie die Anleitung, um herauszufinden, welche Lösung Ihren Anforderungen und Ihrem Layout am besten entspricht

Die Glasmauer

Im Gegensatz zum Baldachin kann der Glasblock verschiedene Aspekte annehmen: glatt, sprudelnd, gefärbt, rauchig, gewellt, diamantiert, körnig ... Das Ergebnis ist, dass er mit den Effekten von Licht und Transparenz spielt. Tatsächlich lässt der Glasblock 50 bis 80% Licht herein und bietet gleichzeitig mehr Privatsphäre als eine Trennwand oder ein Vordach. Eine weitere Besonderheit: Eine Glaswand ist eine hervorragende Wärme- und Schalldämmung, zudem 100% wasserdicht. Zwangsläufig, da es robuster und dicker als ein Baldachin ist ... Aber das ist auch der Grund für seine Schwäche. Fragen Sie einen Fachmann, ob der Boden das Gewicht der Glasblockwand tragen kann. In Bezug auf die Installation ist es besser, einen Profi anzurufen oder ein echter Heimwerker zu sein! Sie können einzelne Ziegel auswählen oder sich einfacher für Ziegelpaneele (bestehend aus 6 bis 15 Ziegeln) entscheiden. Preisseitig gibt es Glasbausteine ​​zum ersten Preis von 1,50 Euro pro Stück. Günstiger als ein Baldachin, werden Sie verstehen! Fazit: Wir bevorzugen es, wenn wir unter Wahrung der Privatsphäre von Licht profitieren und gleichzeitig Schallschutz wünschen. Die Glasblockwand ist wasserdicht und ideal für Badezimmer.

Die Wand aus Glasbausteinen ist ideal für eine Master-Suite, um den Raum zwischen Schlafzimmer und Badezimmer zu trennen

Das innere Fenster

Träumen Sie von einem Glasdach, damit Ihr Interieur aussieht wie in Zeitschriften? Ja, aber da bist du, es fehlt dir wirklich der Raum. Gute Nachrichten, es ist durchaus möglich, ein benutzerdefiniertes Fenster zu installieren, das als Mini-Baldachin fungiert. Dies hat den Vorteil, dass im Gegensatz zum Baldachin Licht in den Raum gelangt und gleichzeitig die Privatsphäre des Raums gewahrt bleibt. So öffnen wir den Raum und begrenzen ihn gleichzeitig. Darüber hinaus ist das Innenfenster überraschend, originell, untypisch; Es wird sofort ein starkes Element Ihrer Einrichtung. Warum gehen Sie nicht noch weiter und entscheiden sich für ein ungewöhnliches Fensterformat wie ein Volltreffer? Wenn Sie Ihr maßgeschneidertes Fenster von Profis herstellen lassen, erhöht sich das Budget für die Dekoration verdammt! Wenn Sie jedoch ein Heimwerker sind und Ihr Fenster in eine Trockenbauwand eingebaut werden soll, können Sie die entsprechende Öffnung selbst erstellen und das Glas auf einen Holzrahmen montieren. Eine weitere Möglichkeit ist die Auswahl eines Baldachins als Bausatz durch den Kauf von nur zwei Glasscheiben (dann rechnen Sie mit rund 250 Euro für die Ausrüstung). Fazit: Das Innenfenster ist ideal, um einen neugierigen Blick in den Nebenzimmer zu werfen, dessen Dekor temperamentvoll wirkt und auch auf kleinem Raum eine Öffnung bietet.

Das Innenfenster, perfekt, um die Verbindung zwischen Küche und Wohnzimmer herzustellen!

Der Baldachin

Das Glasdach ist das trendige Stück, das wir alle zu Hause haben möchten und das unseren kleinen T2 dank seiner Stahlkonstruktion in einen T3 im Industriestil verwandelt. Wir benutzen es, wenn wir einen großen Raum haben, den wir teilen wollen. Die Idee ist daher, einen Ort wirklich zu unterteilen, ohne das Licht zu ignorieren, das so alle Räume durchdringt. Seien Sie jedoch vorsichtig, die Räume werden unabhängig. Der Baldachin mit seinen großen Glasscheiben ist jedoch kein Synonym für Privatsphäre! Auch in der Perspektive keine Schalldämmung ... Gut zu wissen, wenn Sie beispielsweise ein Wohnzimmer teilen, um ein Schlafzimmer zu erstellen. Endlich der letzte große Defekt: Der Baldachin ist teuer! Vorausgesetzt, Sie sind ein Handwerker, können Sie die Preise senken, indem Sie sich für die Installation von Vordächern im Bausatz entscheiden oder sogar auf einem Flohmarkt auf Schnäppchenjagd gehen! Garantierter Artist Studio Effekt. Zusammenfassend: Wir sagen Ja zum Charme des Glasdaches, besonders wenn die Räume, die wir teilen möchten, komplementär sind, weil sie keine Privatsphäre bieten. Es wird daher in erster Linie verwendet, um beispielsweise eine Küche von einem Wohn- oder Schlafzimmer von einem Büro zu trennen.

Ein Loungebereich, der von einem Glasdach im Industriestil begrenzt wird

Die Glastrennwand

Sie ist die Cousine des Baldachins. Aber was sind ihre Unterschiede? Die Glastrennwand ist eine vollständig mit Glas bedeckte Wand, um eine transparente Wand zu erhalten. Wenn es entfernbar ist, teilt es den Raum, ohne eine zu offene Trennung zu schaffen, da es eine Öffnung hat. Hierzu kann es sich um eine Glastür oder ein System von Schiebepaneelen handeln. Im Vergleich zu einem Baldachin wird die Installation einer abnehmbaren Trennwand häufig durch ein Schienensystem zur Befestigung des Bodens an der Decke vereinfacht. Die Wand wird dann einzeln verkauft und ist günstiger als ein Baldachin (rechnen Sie 100 bis 200 Euro pro Stück). Um noch mehr an den Geist des Baldachins zu erinnern, ohne eine Öffnung zu verurteilen, können Sie sich für eine verschiebbare, halbverglaste Trennwand entscheiden. Fazit: Ziehen Sie die Glastrennwand vor, wenn Sie von einer transparenten Wand träumen, um das Licht zu zerstreuen, oder wenn Sie einen Glasgeist in einen kleinen Raum bringen möchten, der teilweise offen ist.

Eine verschiebbare, halbverglaste Aluminiumtrennwand