Informationen

Das Schlafzimmer ist im Chaletstil eingerichtet

Das Schlafzimmer ist im Chaletstil eingerichtet


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Im Winter haben wir nur einen Wunsch: zu Hause zu bleiben und uns mit heißer Schokolade am Feuer aufzuwärmen. Es ist auch die perfekte Zeit, um Ihrem Dekor eine warme Atmosphäre zu verleihen. Déco.fr gibt Ihnen einige Cocooning-Ideen, um ein Dekor im Chalet-Stil in einem ultra-gemütlichen Raum in Ihrem Zuhause zu schaffen: dem Schlafzimmer.

Denken Sie an die Kerzen für eine Einrichtung im Chalet-Stil

Das Kerzenlicht schafft sofort eine weiche und gemütliche Atmosphäre. Auch wenn sie ausgestorben sind, bilden sie ein starkes dekoratives Element. Im Schlafzimmer können Sie die Kerze auf verschiedene Arten ablehnen: in diskreter Berührung mit einem oder zwei hübschen Kerzenhaltern für schwaches Licht oder im Gegenteil in Akkumulation mit Kerzen unterschiedlicher Größe, Farbe und Form für einen theatralischen Effekt und tröstlich wie ein Mini-Kaminfeuer. Wenn Sie Raumdüfte mögen, zögern Sie nicht, sich für eine Duftkerze mit Wintergeruch zu entscheiden, die köstlich ist wie Zimt oder holzig wie Tanne.

Stellen Sie sich eine hausgemachte Trophäe in Ihrem Zimmer im Chalet-Stil vor



Stellen Sie sich Ihre Trophäe mit Klebeband vor und wagen Sie es, zu färben! Wer Dekoration im Chaletstil sagt, sagt Naturatmosphäre. In den Bergen ist es nicht ungewöhnlich, dass Hirsche oder Gämsengeweihe den Kamin schmücken. Im Schlafzimmer kann man diese rustikale Seite auf Umwegen komplett herausbringen, indem man sich zum Beispiel eine Trophäe mit farbigem Klebeband vorstellt. Dazu brauchen Sie nur ein oder zwei Rollen dieses repositionierbaren Klebebands, ein hübsches Modell, und schon können Sie Ihr Kopfteil mit einem edlen hausgemachten Rentier verzieren!

Decken Sie die Kammer mit warmen Teppichen



Wer möchte nicht gerne in ein sehr weiches Plaid gewickelt werden? Heute sind wir an unsere weiche Bettdecke gewöhnt und haben keine Laken, Bettdecken oder Tagesdecken mehr. Im Winter möchten wir jedoch manchmal eine zusätzliche Dicke. Zögern Sie nicht, Ihr Bett mit der kuscheligen Decke im Wohnzimmer zu decken, besonders wenn es nach Kunstfell, Strickdecke oder Bergsteppdecke aussieht. Dasselbe können Sie für die Kissenbezüge tun, die Ihr Bett schmücken!

Bringen Sie Holz für eine Einrichtung im Chalet-Stil



Möbel oder eine einfache Dekoration aus Holz und hausgemacht, um die Atmosphäre zu wärmen Holz im Raum? Was für eine witzige Idee! Und doch braucht es nur ein paar Holzschläge, um die Atmosphäre eines Raumes zu wärmen. Für eine gemütliche Chalet-Atmosphäre können Sie ein großes Stück rohes Holz, das am Nachttisch im Wald ausgegraben wurde, umleiten oder sich Kerzenleuchter aus Birkenholz machen. Wenn Ihr Zimmer einen alten Kamin hat, spielen Sie die Karte des Kaminfeuers aus, indem Sie einige Holzscheite schön in den Kamin stapeln. Garantierter Cocoon-Effekt!

Nehmen Sie die Pelze für ein Schlafzimmer im Chalet-Stil



Das Fell verleiht dem Raum einen echten Chalet-Touch. Oft denken wir an Pelze und Tierhäute für das Wohnzimmer, aber selten für das Schlafzimmer. Und doch geht im Winter nichts über eine sanfte Abfahrt, um den Tag mit dem rechten Fuß zu beginnen. Wagen Sie deshalb den Teppich aus Tierhaut (richtig oder falsch, wie Sie möchten) auf dem Boden und achten Sie darauf, dass seine Farbe mit Ihrem Dekor harmoniert. Sie können auch Kunstfell mit einem Plaid oder Kissen mitbringen oder den Stuhl oder Hocker im Schlafzimmer vorübergehend mit einem Stück Fellimitat abdecken.

Zwinker in die Natur



Der Tannenzapfen bietet Ressourcen für kreatives Basteln! Manchmal reicht es aus, sich zu bücken, um die Elemente Ihrer zukünftigen Dekoration aufzunehmen. Nutzen Sie den Winter und die Natur, um ein persönliches und natürliches Dekor zu kreieren, das an Berge und Tannen erinnert: den Tannenzapfen! Sie können es personalisieren, indem Sie es malen und bombardieren und dann für kreative Kompositionen wie Girlanden oder Handys verwenden. Wenn Sie geruchsempfindlich sind, bereiten Sie ein Winter-Potpourri mit einigen schönen Tannenzapfen und Zimtstangen zu. Mit ein paar Kerzen, Fell, einem Rentierkopf an den Wänden und einem Hauch Holz sieht Ihr Zimmer fast wie ein typisches Chalet aus. Man muss sich nur den Schnee draußen vorstellen!