Andere

Tür vorhänge im fokus

Tür vorhänge im fokus

Lass es gesagt werden, Dekompartmentalisierung steht im Rampenlicht. Der Trend geht dahin, sich von Innenräumen zu trennen, in denen jeder Raum zwischen vier Wänden und einer Tür eingeschlossen ist. Für mehr Geselligkeit und Klarheit geht nichts über diesen Überlauf an Verschlüssen! Weil sie einen Halbverschluss schaffen, Türvorhänge sind eine ideale Lösung, um den Raum zu trennen, ohne ihn zu teilen.

Es ist auch so eine Bereicherung für Schall- oder WärmedämmungVor allem, wenn Sie eine Haustür haben, die direkt zur Straße führt.

Im Gegensatz zu den Türen entfalten diese Accessoires in Bezug auf die Dekoration den ganzen Charme der Passagen zwischen dem Schlafzimmer und dem Badezimmer, zwischen der Küche und dem Wohnzimmer. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihr Interieur zu dramatisieren.

Kleide eine Öffnung nach seinem Stil

Die Wahl eines Türvorhangs hängt vor allem von der Dekoration Ihrer Wohnung ab. Der Türvorhang ist hier ein dekoratives Element, aber auch ein nützliches Alltagsobjekt. Es ist daher ratsam, es richtig zu wählen.

  • Holzperlenvorhänge oder Bambusstöcke: Sie eignen sich besonders für Boho oder ethnische Dekoration. Natürlich sind sie diskret, aber sie verdecken das Öffnen der Tür. Einige Modelle sind mit einem Muster bedruckt, das von den 70er Jahren inspiriert ist.
  • Mehrfarbige Quasten: Es ist perfekt für ein Teenager-Schlafzimmer oder ein Studio. Ein echtes dekoratives Element, Sie hängen es auf, als würden Sie ein Bild oder ein Gemälde aufhängen. Sie können eine sehr bunte Dekoration sowie eine sehr nüchterne Dekoration mit dieser Art von Türvorhang haben.
  • Die Drahtvorhänge: Diese sind aus synthetischen Fasern hergestellt und sind die diskretesten. Sie machen keine Geräusche, wenn der Vorhang auseinandergezogen wird. Entscheiden Sie sich für ein klassisches oder schlichtes Interieur für einen Drahtvorhang in einer klassischen Farbe wie Schwarz oder Braun. Für ein glamouröseres Interieur sind Vorhänge aus rotem, pinkem oder sogar lila Faden perfekt!
  • Barock-Druckscheiben: Wie bunte Anhänger sind diese Türvorhänge alles andere als diskret. Wählen Sie sie aus Kunststoff in dezenten Farben für eine barock-schicke Atmosphäre.
  • Makramee-Vorhänge: Wagen Sie für eine Boho-Chic-Dekoration den Makramee-Türvorhang. Aus dicker Baumwolle entsteht eine Intimität, während das Licht des Raumes durch die durchbrochenen Details dringt.

Machen Sie Ihre eigenen Türvorhänge

Der große DIY-Trend betrifft auch Türvorhänge. Was gibt es Schöneres, als dieses dekorative Element selbst herzustellen, damit es sich in unser Interieur einfügt?

Kaufen Sie in einer auf kreative Hobbys spezialisierten Drogerie oder Boutique Holzperlen oder bunte Anhänger. Und los geht's zum Selbermachen:

  • Schritt 1: Bestimmen Sie die Länge Ihres Vorhangs. Messen Sie dazu den Abstand zwischen der Spitze des Stabes und dem Boden. Addiere 30cm zu dieser Zahl und multipliziere das Ergebnis mit 2.
  • Schritt 2: Hängen Sie am Ende der Angelschnur einen Ring auf, der auf der Rute gleiten wird. Dann fädeln Sie die Perlen auf die Angelschnur und achten Sie darauf, nach jeder Perle einen Knoten zu machen.
  • Schritt 3: Wiederholen Sie den Vorgang an mehreren Angelschnüren, bis die gesamte Türbreite abgedeckt ist.

Wenn Sie ein Fan von Häkeln oder Makramee sind, können Sie auch Ihre eigenen Türvorhänge herstellen. Für diese wird es auch notwendig sein, die Breite der Tür zu messen, da Sie den Vorhang in ein oder zwei Abschnitten herstellen werden.

Wie stecke ich eine Stange an eine Tür?

Die Installation eines Türvorhangs erfordert die Installation voneine Gardinenstange. Dennoch sind die Türen nicht unbedingt für diese Art der Installation geeignet.

Zum Glück gibt es passende Systeme im Baumarkt. Schwenkstangen werden sowohl an der Tür als auch an den angrenzenden Wänden befestigt. Sie halten den Vorhang an der Tür und begleiten deren Öffnungs- oder Schließbewegung.

Um die richtige Schwenkstange auszuwählen, müssen Sie die Höhe und Breite der Tür sorgfältig messen, aber auch die Konfiguration der Rahmen bestimmen.