Kommentare

Die verschiedenen Arten von Waschbecken

Die verschiedenen Arten von Waschbecken


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es ist eines der Elemente, die Sie zweifellos am häufigsten in Ihrer Küche verwenden werden. Wenn Sie Ihre Gerichte zubereiten, werden Sie nicht aufhören, sich umzudrehen, und Sie werden begeistert sein, wenn sich herausstellt, dass sie gut positioniert und sehr funktionell sind. Und wie oft ist es ein zentrales Element, das Beste ist, dass es perfekt mit dem Stil Ihrer Küche harmoniert. Aber um zu wählen, müssen Sie sich zuerst für den Spültyp entscheiden: eingebaut oder freistehend?

Arbeitsplatte sinkt

Sie sollen, wie der Name schon sagt, auf ein dafür vorgesehenes Möbelstück gestellt werden, weshalb eine geeignete Spüle erforderlich ist. Die Größe des Spülbeckens muss daher der Größe des Unterbeckens entsprechen. seine Kanten ruhen somit auf dem Möbelstück. Im Bereich der Aufsatzwaschbecken gibt es auch die Waschtische, die in ihrer Gesamtheit auf einem Möbelstück platziert sind. Sie sind daher vollständig sichtbar, nur die Rohrleitungen sind unter dem Schrank verborgen. Der Vorteil dieser Art von Spüle besteht darin, dass sie leicht einzurichten ist. Es erfordert jedoch eine geeignete Stütze und erlaubt nicht so viele dekorative Möglichkeiten wie ein Einbauwaschbecken.

Einbauspülen

Diese Art von Spüle ist in eine Arbeitsplatte eingebaut, die ausgeschnitten wurde. Auf der Arbeitsfläche ruhen nur die Kanten, die zusammengefügt werden müssen, um die Spüle vollständig wasserdicht zu machen. Diese Art von Spüle bietet mehrere Vorteile. Auf der einen Seite können Sie den Standort auswählen, um den Raum zu optimieren und die Küche so funktional wie möglich zu gestalten. Darüber hinaus werden immer mehr Einbauspülen gesucht. Sie finden daher eine sehr ästhetische Spüle, die dem Stil Ihrer Küche entspricht. Einbauwaschbecken sind jedoch schwieriger zu installieren, da sie in die Arbeitsplatte geschnitten werden müssen.

Integrierte Spülen

Sie gehören zum Sortiment der Einbaubecken, sind jedoch unter der Arbeitsplatte positioniert. Es gibt also keine Kante auf der Arbeitsfläche, die Fugen sind nicht sichtbar und Sie erhalten eine völlig glatte Oberfläche. Diese Art von Spüle ist sehr praktisch für die Reinigung, da es keine sichtbare Fuge gibt. Ihre Linien sind sehr aktuell und ästhetisch in einer Küche mit Designstil. Es ist jedoch darauf zu achten, dass für diese Art der Befestigung ein sehr festes Material (z. B. Edelstahl) gewählt wird.