Hilfreich

Au Caillou Amoureux: die kleine, ethnische und ungewöhnliche Boutique

Au Caillou Amoureux: die kleine, ethnische und ungewöhnliche Boutique

Eine Ali Baba Höhle, ethnische Version… So können wir diesen ungewöhnlichen Laden im Zentrum von Suresnes in der Hauts-de-Seine (92) beschreiben. Das Geschäft wurde im April 2007 eröffnet und ist voll von seltenen Gegenständen, die von 50 Lieferanten aus der ganzen Welt zurückgebracht wurden: Mammutschienbeine, Fossilien, Vogelnester im Stillleben, afrikanische Masken, recycelte Gegenstände aus Asien ... Seit zwei Jahren , Thierry Meunier lebt seine Leidenschaft und teilt seinen Geschmack für Objekte mit einer Geschichte: einen Kronleuchter aus recycelten Tomatendosen, der in Afrika gefunden wurde, einen Spiegel aus Mopedreifen, einen Kindersessel aus Elektrodraht oder eine Perlenvase aus Asien . Ich für meinen Teil verliebte mich in eine runde afrikanische Maske mit einem Durchmesser von einem Meter, die einen Gott der Ernten darstellt, eine Pracht, die seit einem Jahr mein Wohnzimmer schmückt. Regelmäßig besuche ich ihn, indem ich am Samstag einkaufe. Eine Adresse, die ich allen Liebhabern von ethnischem oder industriellem Dekor empfehle. Es ist auch eine Mine von Geschenkideen! Au Caillou Amoureux 14, esplanade des courtieux 92150 Suresnes 01 47 72 58 84> Weitere Informationen www.au-caillou-amoureux.fr