Tipps

Installation einer Katzenklappe: alle unsere Ratschläge

Installation einer Katzenklappe: alle unsere Ratschläge

Haben Sie ein Haustier und sind es müde, jeden Tag versucht zu werden? Vereinfachen Sie mit der Installation einer Katzenklappe Ihr Leben. Ihr treuer Begleiter kann kommen und gehen, und er wird es Ihnen danken! Manuell oder elektronisch, an einer Tür oder einem Fenster, werden alle Schritte zur Auswahl und Installation Ihrer Katzenklappe beschrieben.

Welche Katzenklappe soll ich wählen?

- Berücksichtigen Sie die Morphologie Ihres Tieres Zunächst ist es offensichtlich, dass Sie ein Katzenklappenmodell auswählen müssen, das für die Größe Ihrer Katze oder Ihres Hundes geeignet ist. Die Idee ist, ein praktisches Werkzeug zu haben, das für ihn bequem und für Ihr Interieur diskret ist. - Wähle deinen Rhythmus Überlegen Sie sich vor der Auswahl einer Katzenklappe, welche Bedingungen für die Verwendung gelten sollen. Dank eines Schließsystems können Sie Ihr Tier kommen und gehen lassen, wie es Ihnen gefällt. Auf diese Weise behalten Sie die Kontrolle über die Ergebnisse. Eine Option, die besonders nachts sehr nützlich sein kann. Keine Nacht mehr oder zu frühe Weckrufe! - Filtern Sie die Einträge Ein weiteres zu berücksichtigendes Element: Die herkömmlichen manuellen Katzenklappen erlauben es nicht, den Durchgang zu filtern. Mit anderen Worten, es besteht eine gute Chance, dass eines Tages ein unerwünschtes Tier zu Ihnen nach Hause kommt! Um solche unangenehmen Überraschungen zu vermeiden, gibt es elektronische Katzenklappen, die Ihren vierbeinigen Freund am Signal seines Ausweischips oder eines Medaillons am Halsband erkennen. Diese Art von Katzenklappe ist teurer als herkömmliche Modelle, aber Sie können ruhig schlafen! - Gut isolieren Es bleibt das Problem der Wärmedämmung und der Schalldämmung bestehen. Durch die Installation einer Haustiertür entsteht eine Öffnung in Ihrem Zuhause, und es ist wichtig, mögliche Unannehmlichkeiten vorherzusehen. Um Wärmeverluste zu vermeiden, gibt es Modelle mit Magnetkanten und isolierter Luke. Eine Haustiertür kann auch laut sein. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die leiseste Tür wählen, insbesondere, wenn sie sich in der Nähe eines Schlafzimmers befindet.

Eine Katzenklappe, die zu Ihrer Einrichtung passt

Vernachlässigen Sie neben den technischen Details auch nicht die Ästhetik Ihrer Katzenklappe. Es wird Teil Ihres Interieurs sein, genau wie der Rest des Dekors. Die meisten Modelle sind in neutralen Farben erhältlich (weiß, schwarz oder grau), es gibt jedoch auch Holzimitationen oder farbenfrohe Modelle. Und wenn Sie die Katzenklappe nicht finden können, malen Sie sie und voila!

Ihre Katze schaut nicht mehr unglücklich zum Fenster

Wo soll die Katzenklappe platziert werden?

Haustiertüren können fast überall installiert werden: an Holz-, Metall- oder Kunststofftüren, Fenstern oder Wänden. Es ist jedoch nicht möglich, es an einer gepanzerten Tür zu installieren. - Installieren Sie eine Katzenklappe an einer Wand Ideal ist es natürlich, die Position der Katzenklappe vor dem Bau der Mauer zu planen. Wenn nicht, können Sie die Mauer vollständig bohren und einen Verlängerungstunnel für die Katzenklappe platzieren. Wenn Sie kein erfahrener Handwerker sind, sollten Sie diesen Vorgang von einem Fachmann ausführen lassen, um eine saubere und wasserdichte Installation zu gewährleisten und vor allem, um Ihr Zuhause nicht zu beschädigen! - Installieren Sie eine Katzenklappe an einem Fenster Auch hier ist es besser, einen Fachmann anzurufen. Wenn es relativ einfach ist, mit einem Glasschneider ein Loch in das Glas zu bohren, ist es viel weniger naheliegend, ihm die rechteckige Form zu geben, die für die Katzenklappe geeignet ist. Beachten Sie, dass nicht alle Verglasungen für die Installation einer Katzenklappe geeignet sind. Daher ist es wichtig, vorherige Informationen einzuholen. - Installieren Sie eine Katzenklappe an einer Tür Diese Option ist für sich und jeden guten Handwerker einfacher, sofern Sie über die erforderlichen Werkzeuge verfügen: einen Bohrschrauber, eine Stichsäge, eine Wasserwaage und einen Schraubendreher. Wenn eine Vorlage nicht mit der Haustiertür geliefert wird, sind ein Lineal und ein Bleistift hilfreich. Im Allgemeinen wird empfohlen, die Katzenklappe in der Mitte der Tür oder Wand zu platzieren, für die sie vorgesehen ist. Die Höhe wird hier wieder von der Größe Ihres Tieres bestimmt: Messen Sie den Abstand zwischen dem Boden und dem Boden seines Bauches. Dieses Maß, in der Regel um 15 cm, entspricht dem unteren Loch in der Katzenklappe.

Wie installiere ich meine Katzenklappe?

1, 2, 3 Schritte reichen aus, um Ihren treuen Begleiter autonom zu machen! Zuerst müssen Sie die Schablone der Katzenklappe an die Stelle verschieben, an der Sie sie mit Bleistift positionieren möchten. Vergewissern Sie sich, dass die Libelle waagerecht ist. Schaffen Sie dann Platz zum Schneiden der Position und Bohren der Befestigungslöcher. Schließlich müssen Sie nur noch die Katzenklappe platzieren und befestigen, bevor Sie sicherstellen, dass sie ordnungsgemäß funktioniert! Alle unsere Ratschläge finden Sie in der praktischen Anleitung Anbringen einer Katzenklappe.

Wie übe ich mit meinem Haustier?

Damit Ihre Katze oder Ihr Hund dieses lebensverändernde Werkzeug gut nutzen können, ist Lernen unerlässlich. Er muss verstehen, dass die Katzenklappe eine Tür ist: Lassen Sie zu Beginn die Luke offen und legen Sie einen Leckerbissen oder ein Spielzeug auf eine Seite. Belohnen Sie Ihr Tier, sobald es die Katzenklappe überquert. Sie werden sehen, er wird es bald adoptieren!