Hilfreich

Wie man einen Ausstecher improvisiert

Wie man einen Ausstecher improvisiert

Gebäck? Eine Leidenschaft! Nur hier, im Urlaub oder mit Freunden, hat nicht jeder die nötige Ausrüstung in der Küche, wie zum Beispiel Ausstechformen. Keine Sorge, es gibt einfache Tipps zum Erstellen von Ausstechformen aus ... allen Teilen!

Tipp 1: Verwenden Sie Glaswaren

Ein Soda-Glas oder ein Stielglas, Verrines, Becher ... So viele Behälter, die alle Schränke füllen und zum Backen verwendet werden können, wo immer Sie sind.

Tipp 2: Kinder-Ausstechformen umleiten

Hast du Kinder in deiner Nähe? Gute Nachrichten, viele von ihnen haben oft Spaß mit farbigen Ausstechformen für Plastilin. Achtung, vor jeder kulinarischen Verwendung ist darauf zu achten, dass das Geschirr gründlich gereinigt wird. Es geht nicht darum, die Feinschmecker des Hauses zu berauschen.

Tipp 3: Eine Dose wiederverwenden

Hier ist eine DIY, die die erfahrenen blauen Kordeln mit ihren Händen begeistern wird. Um einen hausgemachten Ausstecher zu erfinden, benötigen Sie lediglich eine leere Getränkedose und eine Schere (auf die Finger achten!). Sobald die Dose vollständig entleert ist, schneiden Sie die beiden Enden vorsichtig ab, um nur den Körper der Dose zu erhalten. Schneiden Sie dann das so erhaltene Rohr in vertikaler Richtung, um einen großen Metallstreifen zu bilden. Schneiden Sie in diesen Streifen neue Streifen mit einer Höhe von ca. 1,5 cm. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Falten Sie die Streifen in Form eines Herzens oder eines Sterns und falten Sie sie (auch nicht zu stark), bis Sie die gewünschten Ausstechformen erhalten. Befestigen Sie die Enden mit durchsichtigem Klebeband.

Tipp 4: Mit Aluminiumfolie

Einfacher kann ein Ausstecher mit Aluminium nicht sein. Nehmen Sie ein großes Blatt Aluminium und legen Sie es in Querrichtung auf die Arbeitsfläche. Dann falten Sie das Blatt auf sich selbst zurück und bilden ungefähr 1,5 cm hohe Streifen. Falten Sie weiter, bis Sie einen einzigen dicken, festen Streifen erhalten. Erstellen Sie schließlich mit dem erhaltenen Streifen die Form Ihres Ausstechers (rund, quadratisch oder einfallsreich). Nachdem Sie Ihre Wahl getroffen und umgesetzt haben, kleben Sie die beiden Enden des Streifens zusammen. Es geht los!