Informationen

Wie reinige ich die Fugen meines Kühlschranks?

Wie reinige ich die Fugen meines Kühlschranks?

Gemüse, Obst, Joghurt, Käse ... Ihr Kühlschrank enthält verschiedene Arten von Lebensmitteln, wie viele Lebensmittel, die Spuren hinterlassen und die Gelenke Ihres Kühlschranks im Laufe der Zeit verschmutzen. Hier sind unsere Tipps und Tricks zur einfachen Reinigung.

Halten Sie die Dichtungen Ihres Kühlschranks sauber

Von Staub über Lebensmittelsäfte, Krümel bis hin zu Soßenflecken wird Ihr Kühlschrank Tag für Tag schmutzig. So viele kleine Unannehmlichkeiten, die auf lange Sicht Schimmel verursachen und die Vermehrung von Bakterien verursachen. Langfristig wirkt sich die Ansammlung von Schmutz auf die Qualität der Lebensmittel und damit auf die Gesundheit Ihrer gesamten Familie aus.

Reinigen Sie die Gelenke Ihres Kühlschranks mit weißem Essig

Die Dichtungen - meistens aus Gummi - werden mit dem Wundermittel Weißessig gereinigt. Reiben Sie mit einem in Wasser mit Essig getränkten Schwamm die Fugen und ihre Rillen ab, bevor Sie sie abspülen und anschließend mit einem sehr sauberen Tuch trocknen (es geht nicht darum, Bakterien hinzuzufügen).

Reinigen Sie die Gelenke Ihres Kühlschranks mit Zahnpasta

Zahnpasta ist ein sehr praktischer Tipp für Großmütter. Nehmen Sie eine alte Zahnbürste und Zahnpasta und schrubben Sie die Gelenke, bevor Sie sie abspülen. Schließlich der letzte wichtige Schritt, das Trocknen (um die hermetische Seite der Gelenke zu erhalten und Feuchtigkeit zu vermeiden, die die Vermehrung von Bakterien begünstigt). Die Zahnpasta verhindert Schwärzungen, aber auch Gerüche, die dazu neigen, in den Gelenken eingeschlossen zu bleiben.

Reinigen Sie die Gelenke seines Kühlschranks mit Natriumbikarbonat

Wenn Sie die Zahnpasta vermissen, wählen Sie eine Mischung aus Bicarbonat und Wasser. Machen Sie eine Paste aus den beiden Zutaten und folgen Sie dem gleichen Ritual wie mit der Zahnbürste (schrubben, ausspülen und dann trocknen). Ihre Siegel sind wie neu!