Kommentare

Mit meinem Gips im Haus satt! So entfernen Sie Ihren Gips selbst

Mit meinem Gips im Haus satt! So entfernen Sie Ihren Gips selbst


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Sind Sie putzmüde und können nicht bei jeder Berührung der Wände den Arm abnehmen? Es ist daher Zeit, es zu entfernen. Das Entfernen eines Innenputzes ist jedoch nicht einfach und es gibt viele Parameter, die berücksichtigt werden müssen. Jean Luc Dhorne, ehemaliger Geschäftsführer für Malerei und Bauwesen, jetzt Lehrer an einer technischen Hochschule, macht uns mit seinen guten Ratschlägen klar. Interview von Caroline Delman

Was sind die verschiedenen Techniken zum Entfernen von Gips?

Es gibt zwei Methoden. Das erste ist, einen Abstreifer zu verwenden, um den Gips zu entfernen. Es genügt, das Produkt auf das Pflaster zu sprühen, 15 bis 20 Minuten zu warten (je nach Produkt), es mit einem Spatel zu entfernen und dann den Vorgang zwei- oder dreimal zu wiederholen, bis Der Putz ist weg. Der Nachteil dieser Methode sind hauptsächlich die Kosten des Produkts. Lassen Sie mindestens 500 Gramm Produkt auf einen Quadratmeter einwirken. Für einen ganzen Raum kann man schnell viel Geld bezahlen… Das hängt natürlich von der Oberfläche und der Dicke des Putzes ab. Die andere Methode, die ich empfehle, ist das Schleifen von Gips mit einer gewöhnlichen Schleifmaschine. Der Nachteil wird der freigesetzte Staub sein, deshalb ist es notwendig, den Boden vor Beginn dieses Vorgangs gut zu schützen (und sich selbst zu schützen!).

Was ist nach dem Glätten oder Entfernen des Putzes zu tun, um den guten Zustand der Wand wiederherzustellen?

Das erste ist das Entfetten: Waschen Sie die Wand mit einem in Wasser verdünnten Reinigungsmittel oder Essigwasser oder Ammoniak in Wasser. Dann mit klarem Wasser abspülen. Tragen Sie eine universelle Druckschicht auf, eine Grundierung, die die Wand schützt und pflegt. Zum Schluss den Spachtel auftragen, um die Oberfläche perfekt zu glätten. Manchmal sind zwei oder drei Schichten erforderlich.

Was sind die Fehler, die ich machen sollte, wenn ich meinen Gips entferne?

Sie sollten wissen, ob es sich bei dem Träger, auf dem der Putz hergestellt wurde, um Putz, Placoplatre® oder Beton handelt. Wenn es sich um unlackiertes Placoplatre® handelt, empfehle ich nicht die Verwendung von Abbeizmitteln, die den Putz beschädigen könnten. Achten Sie auch auf die Verwendung des Strippers, wenn Sie ein kleines Budget und einen dicken Putz haben. Manchmal sind mehrere Schichten Abbeizmittel erforderlich, um einen Putz zu überwinden, und dies kann sehr teuer sein.

Was sind die neuesten praktischen Tipps, die Sie geben könnten?

Um den Putz aus einem mittelgroßen Raum zu entfernen, zählen Sie einen Tag Arbeit, wenn Sie eine Schleifmaschine verwenden. Wenn Sie Stripper verwenden, zählen Sie mehr als einen Tag. Es ist ein ziemlich langer und unordentlicher Job, aber wir kommen dorthin. Denken Sie zum Schluss daran, sich unter anderem mit einer Maske, Brille und Handschuhen zu schützen. Erfahren Sie mehr: "Interior paintings" von Jean Luc Dhorne, SAEP-Ausgaben.