Kommentare

Das Glossar zum Verständnis aller Farben

Das Glossar zum Verständnis aller Farben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn die Übereinstimmung zwischen den Farben gelernt ist, müssen auch die Begriffe verstanden werden, die sie bezeichnen! "Harmonien", "Kontraste" oder sogar "Schattierungen" sind jedoch manchmal Worte, die nur schlecht verstanden werden. Hier ist eine kurze Liste, um die Sprache der Farben zu lernen ...

Primärfarben:

Dies sind die drei Grundfarben des Lichts: Gelb, Rot und Blau. Aus diesen drei Farben erschaffen wir alle anderen.

Sekundärfarben:

Die Sekundärfarben werden aus einer ersten Mischung der Primärfarben erhalten, nämlich Orange für die Mischung von Gelb und Rot, Purpur für die Mischung von Rot und Blau und Grün für die Mischung von Blau und gelb.

Warme Farben:

Dies sind die Farben, die auf dem Farbkreis durch Orange von gelb nach rot wechseln. Diese Farben wärmen einen Raum und sind ideal in einem dunklen Raum.

Kalte Farben:

Dies sind die Farben, die auf dem chromatischen Kreis durch Blau von lila nach grün wechseln. Diese Farben verleihen dem Raum einen kalten Aspekt und erfrischen beispielsweise im Sommer die Atmosphäre.

Komplementärfarben:

Komplementärfarben sind gegenüberliegende Farben im Farbkreis. Rot und Grün oder Gelb und Lila ergänzen sich beispielsweise. Bitte beachten Sie, dass "komplementär" nicht bedeutet, dass diese beiden Farben bei der Dekoration unbedingt kombiniert werden müssen.

Sättigung:

Es ist der Intensitätsgrad einer Farbe. Wenn eine Farbe sehr intensiv ist, spricht man von einer Sättigung. Wenn es klar ist, heißt es, entsättigt zu sein.

Harmonie:

Harmonische Töne sind Farben, die den Farbkreis berühren oder nicht zu weit voneinander entfernt sind. Zum Beispiel ein Türkisblau und ein Königsblau ...

Schatten:

Die Farben sind Farben, die den Farbkreis berühren und in derselben Farbfamilie bleiben. Zum Beispiel eine intensive Orange, eine mittlere Orange und eine blasse Orange.