Tipps

Eine Magnettafel in einer Stunde

Eine Magnettafel in einer Stunde

Ausrüstung

4 quadratische oder rechteckige Keksdosen aus Metall Haushaltsartikel zum Reinigen der Fenster 1 sauberes Tuch 1 Locher Alte Zeitungen 1 Sprühnebel aus Silber 8 Senkkopfschrauben und deren Muttern (3 x 15 mm) Mittlerer Metalldraht

Realisierung

10 '- Vorbereitung der Boxen Entfernen Sie alle Etiketten auf den Deckeln der vier Keksdosen. Reinigen Sie sie gründlich mit einem Haushaltsreiniger für die Fensterreinigung und einem sauberen Tuch.

15 '- Realisierung der Perforationen

Beobachten Sie das Diagramm sorgfältig, und bohren Sie dann an zwei Seiten jedes Kastens mit einem Stempel vier Löcher mit einem Durchmesser von 5 mm und einem Abstand von 5 cm von den Ecken, damit die Schrauben hindurchgehen können. Bohren Sie auch die sechs Löcher, die zum Aufhängen und Durchführen des Kabels an zwei der Abdeckungen vorgesehen sind (siehe Abbildung).

Beachten Sie für eine gute Position der Module auf der Rückseite einen Buchstaben (A, B, C, D), bevor Sie sie bohren.

15 '- Sprühfarbe auftragen

Legen Sie die vier Umschläge bei windstillem Wetter auf Zeitungen. Tragen Sie die silberne Farbe auf die Deckel auf, einschließlich der Kanten. Warten Sie vor der Handhabung, bis das Produkt vollständig getrocknet ist.

20 '- Versammlung

Legen Sie Ihre Arbeit verkehrt herum auf eine weiche Unterlage, z. B. ein Vlies oder ein Frottiertuch. Befestigen Sie die Schrauben und Muttern. Führen Sie einen Metalldraht durch die sechs dafür vorgesehenen Löcher.

Rat

Sie können ein größeres Bild erstellen, indem Sie die Anzahl der Tafeln erhöhen. Sie können jedes Modul auch mit verschiedenen Farben bemalen. 20 Metall- und Drahtobjekte © éditions Flammarion, 2004