Hilfreich

6 Tipps zum effektiven Aufräumen zu Hause nach einer Party

6 Tipps zum effektiven Aufräumen zu Hause nach einer Party


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wir alle möchten gerne unsere Freunde, unsere Familie empfangen, kleine oder große Feste zu Hause organisieren. Die wahren Zwänge kommen, wenn der Abend endet und unser Interieur wie ein echtes Schlachtfeld aussieht, auf dem überall Essen, Flaschen und Getränke verstreut sind. Damit Lagerung und Reinigung so unüberwindlich wie möglich erscheinen, hier ein paar Tipps, die alles vereinfachen.

Bereite dich gut vor

Wie am Abend erfordert die Lagerung ein wenig Vorbereitung. Stellen Sie einen großen Vorrat an Müllsäcken, Gummihandschuhen, einem Plastikeimer, einer Schürze ... bereit. Alles, was Sie zum Aufbewahren und Reinigen benötigen.

Öffne die Fenster weit

Beginnen Sie unabhängig von der Außentemperatur damit, dass Sie die Fenster weit öffnen, um den möglichen schlechten Geruch von Alkohol (in Maßen konsumiert), Lebensmitteln oder sogar Zigaretten zu beseitigen. Dann bewaffnen Sie sich mit einer Schürze und Gummihandschuhen, es ist Zeit, sich an die Arbeit zu machen.

Beginnen Sie mit dem Essen

Werfen Sie zunächst die Lebensmittel, die Sie nicht aufbewahren möchten, in einen großen Müllsack, den Sie verdoppelt haben, und legen Sie die Reste in Tupperware in den Kühlschrank. Werfen Sie in der Regel die Pommes Frites und andere Kekse weg, die mit der Zeit weich werden, und bewahren Sie den köstlichen Kartoffelsalat Ihrer Schwester auf.

Geschirr spülen

Um zu vermeiden, dass etwas verschüttet oder zerbrochen wird, fangen Sie an, alle leeren Gläser einzusammeln und, falls erforderlich, einen ersten Geschirrspüler einzuschalten, während Sie den Rest des Hauses aufräumen. Den Rest des Geschirrs einweichen. Nehmen Sie dann mit Ihrem Glasbehälter und einem leeren Eimer die restlichen Flaschen in die Hand. Leeren Sie sie in den Eimer und werfen Sie sie in den Müll. Dieser einfache kleine Tipp erspart Ihnen viel Hin- und Herbewegung zum Waschbecken.

Vergiss die Wäsche nicht

Wenn Sie Tischwäsche verwendet haben, streuen Sie die erforderlichen Servietten und Tischdecken mit Fleckentferner und lassen Sie eine Maschine laufen. Je schneller Sie dies tun, desto weniger Zeitpunkte müssen sich einstellen.

Die große Reinigung

Zum Schluss das Reinigungsteil anfassen. Beginnen Sie mit dem Polieren aller Oberflächen und saugen Sie das ganze Haus ab, bevor Sie den Mopp passieren. Vergessen Sie vor allem nicht, sich um die Toiletten zu kümmern.