Kommentare

Machen Sie ein tolles Designermöbel zu Hause für 30 Euro

Machen Sie ein tolles Designermöbel zu Hause für 30 Euro

Wer sagt, dass Sie ein dickes Bankkonto benötigen, um zu Hause Designerstücke zu kaufen? Warum nicht selbst erstellen und bei weniger als 30 Euro! Zwei Dinge sind genug: Ihre zehn Finger und das Buch Mach es selbst von Thomas Bärnthaler (herausgegeben von Phaidon). Das Buch hilft Ihnen, Objekte herzustellen, die von 50 weltbekannten Designern und Künstlern entworfen wurden. Erläuterungen.

Reproduzieren Sie die Werke der weltbesten Designer

Patricia Urquiola, Konstantin Grcic, Ai Weiwei, Alfredo Häberli, Hella Jongerius ... Jeder Design-Enthusiast kennt das Talent und die Bekanntheit der in diesem Buch anwesenden Künstler. Durch einfache und leicht zugängliche Anleitungen schlägt das Buch vor, erstaunliche funktionale und / oder dekorative Objekte (zum Beispiel den von Alfredo Häberli entworfenen Kerzenständer aus Holz - Schweizerischer Grand Prize für Design 2014 - für weniger zu reproduzieren 30 Euro). Es ist auch möglich, den Plüsch von Ai Weiwei zu kreieren, einem bedeutenden Künstler der chinesischen Szene. Befolgen Sie für die Liebhaber der Arbeit von Nantes Ionna Vautrin (deren Arbeit auf Alltagsgegenständen basiert) die Anweisungen, um ihren Kronleuchter in Styropor und Bändern (für 44 Euro) zu reproduzieren.

Zeitgenössisches Design für alle

Jedes Objekt, das hergestellt werden soll, wird durch ein übersichtliches Layout wie ein Rezept mit einem Materialbudget, der für den Bau erforderlichen Zeit und der Präsentation des Objekts durch seinen Star-Schöpfer dargestellt. Ziel ist es, dem angehenden Künstler die Arbeit mit Fotos, Diagrammen und einfachen und intuitiven Anweisungen zu erleichtern. Darüber hinaus ist die notwendige Ausrüstung aus finanzieller Sicht immer verfügbar und in jedem Baumarkt oder Kunsthandwerk erhältlich. Einige Utensilien sind auch aus dem Werkzeugkasten zu entnehmen (Kleber, Bohrer usw.).

DIY, eine Kunst des Lebens

DIY macht nicht nur Spaß, sondern ist auch wirtschaftlich und lohnend. Thomas Bärnthaler, Journalist und Autor des Buches, zitiert Richard Sennett, einen in den USA bekannten Soziologen, der gezeigt hat, wie gut es ist, eigene Objekte herzustellen. DIY und kreatives Design sind mehr als nur ein Trend und kennzeichnen eine echte Kunst des Wohnens und Einrichtens. Weit entfernt von der Massenproduktion von Objekten und ihrer geplanten Veralterung ist es eine Möglichkeit, sich die eigene Umgebung anzueignen und diese zu schaffen. Was, stolz auf seine dekorativen Leistungen zu sein!

Buch Mach es selbst , von Thomas Bärnthaler, Phaidon. 244 Seiten, 400 Abbildungen. Preis: 24,95 Euro Weitere Informationen auf der Phaidon-Website