Hilfreich

Vorher / Nachher: ​​Erstellen Sie eine Veranda im Einklang mit einem alten Gebäude

Vorher / Nachher: ​​Erstellen Sie eine Veranda im Einklang mit einem alten Gebäude


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bestimmte französische Regionen profitieren den größten Teil des Jahres von einer geringen Sonneneinstrahlung. Daher ist es schwierig, den offenen Pool zu nutzen, wenn die Hitze nicht da ist! In diesem normannischen Bauernhaus waren die Besitzer es leid, nicht so baden zu können, wie sie wollten. Sie forderten daher Vérand'art, einen Spezialisten für originelle und kreative Veranden, auf, ihren Pool zu bedecken und dabei den natürlichen Charme der bestehenden Struktur zu bewahren und zu verbessern.

Spitzentechnologie in charmanter Umgebung

vor : In Eure-et-Loire gelegen, bietet dieses herrliche Bauernhaus mit typisch normannischer Architektur viele Vorteile: Mit seinen freiliegenden Steinmauern, seinem offenen Swimmingpool und seinem wunderschönen bewaldeten Grundstück hat dieses Familienhaus das Zeug dazu! Die Eigentümer möchten jedoch das Äußere durch eine Erweiterung verändern. Ihr Projekt? Decken Sie den Pool ab, den sie nur im Sommer nutzen können, und befestigen Sie ihn am Haus. Liebhaber der alten und der alten Steine ​​wünschen sich eine charmante Konstruktion, die perfekt zu ihrem Lebensraum passt. Sie wenden sich daher an Vérand'art, der über 20 Jahre Erfahrung im Bau von Veranden verfügt. Das für das Projekt zuständige Architektenteam ist auf maßgeschneiderte, an harte technische Zwänge gewöhnte Konstruktionen spezialisiert und bietet ihnen einen Bau von 85 m² an, der mit dem Haus ein "L" bildet. Nach Absprache mit den Eigentümern können die Arbeiten endlich beginnen!



nach : Es ist eine echte architektonische Meisterleistung, die Vérand'Art vollbracht hat! Um den Stil des Hauses zu respektieren, kombiniert die neue Veranda Steinmauern und Verglasungen auf harmonische Weise und vermittelt den Eindruck, ein wesentlicher Bestandteil des Gebäudes gewesen zu sein. Um die beiden Gebäude zu verbinden, modifizierten die Architekten den bestehenden Rahmen und fügten einen punktförmigen Dachüberstand hinzu. Clever hebt die so geschaffene Verbindung nicht nur die Grenzen zwischen beiden auf, sondern bietet einen Stauraum, in dem nun alle Badeangelegenheiten ihren Platz finden. Auf jeder Seite der Veranda sind große Erkerfenster mit Aluminiumprofilen in Brauntönen eingefasst, die sich perfekt in die Ästhetik des vorhandenen Lebensraums einfügen.



Abschließend werden die Außenwände mit Steinen bedeckt, die denen der ursprünglichen Architektur ähneln, um eine einzigartige Kreation zu schaffen, die das natürliche Gütesiegel des Hauses sublimiert. In puncto Dekoration wurden Schlichtheit und rustikaler Stil bevorzugt, wobei immer die Integration in das Äußere im Vordergrund stand: rohe Holzwaagen fungieren als Handtuchhalter und eine schöne, industriell inspirierte Wanduhr als Uhren für das Ganze von Neubau. Eine Holzterrasse erweitert die Veranda, sodass die Eigentümer die Sonne von den ersten Sommertagen an genießen können! Weitere Infos unter www.verandart.fr