Informationen

Les Bouillottes de Béa im Winter

Les Bouillottes de Béa im Winter

Ein paar Tipps halten Sie warm, egal wie das Wetter ist. Zum Komfort gehört unter anderem: Die Wärmflasche sorgt für sanfte Wärme. Und für dekorative Wärmflaschen wenden wir uns an "Les Bouillottes de Béa". Präsentation. Keine hässlichen Gummi-Wärmflaschen mehr von unseren Großmüttern! Béatrice Leduc, Erfinderin von "Bouillottes de Béa", bietet seit 2007 überarbeitete Accessoires an, die warm halten und gleichzeitig dekorativ wirken. Nachdem sie eine Wärmflasche in einer Apotheke gekauft hatte, die ihr nicht gefiel, begann sie mit der Anpassung. Ergebnis: Die "Bouillottes de Béa" werden zu hübschen Dekorationsobjekten aus Wollfilz und Stickereien, gekochter Wolle, Kunstfell oder Fleece. Klassische, trendige, ethnische, grafische Wärmflaschen… Alle Inspirationen von Béatrice sind für diese Kreationen verfügbar. Jeder Wärmflaschenbezug wird mit einer Naturkautschuk-Wärmflasche mit einem Fassungsvermögen von 2 Litern geliefert. Alles made in France! Die meisten: Béa bietet auch personalisierbare Wärmflaschen an, damit jeder so viel Herzblut hineinlegen kann wie er selbst. Anleitung: Um heiß zu werden, füllen Sie die Wärmflasche zu 2/3 mit heißem, aber nicht kochendem Wasser. Den Deckel ohne Kraftaufwand aufschrauben, nachdem der Dampf abgezogen wurde. Leeren Sie die Wärmflasche nach Gebrauch und hängen Sie sie mit dem Hals nach unten ohne die Kappe auf. Ab 35 Euro> Mehr Infos unter www.lesbouillottesdebea.com