Kommentare

Auswahl der richtigen Bettwäsche für Ihre Kinder

Auswahl der richtigen Bettwäsche für Ihre Kinder


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Nur weil Kinder scheinbar überall schlafen können, sollten sie ihre Bettwäsche nicht vernachlässigen. Von einer Matratze auf dem Boden oder dem älteren Bettgestell des älteren Kindes wird dringend abgeraten. Infoliterie.com und Professor Damien Léger, Leiter des Schlaf- und Wachsamkeitszentrums im Hôtel Dieu in Paris, teilen uns ihre Ratschläge mit.

Warum ist gutes Bettzeug für Kinder wichtig?

Der Schlaf von Kindern und Jugendlichen muss von guter Qualität sein, um die psychische Belastung der Schule zu bewältigen. Schlechte Betten können zu schlechtem Schlaf und damit zu schlechter körperlicher und geistiger Erholung führen. In der Tat ist es die Unterstützung durch die Federung der Matratze, die die Aufrechterhaltung der Wirbelsäule während des Schlafes gewährleistet: ein wichtiges Element bei heranwachsenden Kindern. Schlechte Sitzpositionen, die durch minderwertige Bettwäsche (oder eine Matratze auf dem Boden oder ein altes Schlafsofa, das in ein dauerhaftes Bett umgewandelt wurde) verursacht werden, können auch im Erwachsenenalter Rückenprobleme verursachen.

Eine geeignete Matratze und Boxspring

Unabhängig vom Alter besteht die hochwertige Bettwäsche aus einer Matratze auf einem Boxspringbett, um Komfort und Hygiene zu optimieren. Das Boxspringbett ist manchmal bereits in das Bett integriert, aber wenn dies nicht der Fall ist, muss die Auswahl so sorgfältig sein wie die der Matratze. Wenn Sie die Matratze auf den Boden legen, ist keine gute Belüftung gewährleistet. Darüber hinaus unterstützt das Boxspringbett ein Drittel der mechanischen Kräfte, die durch das Gewicht und die Bewegungen des Schlafenden auf das Bett ausgeübt werden. Es spielt daher eine große Rolle bei der Unterstützung des Körpers und der Schlafqualität.

Zehn Jahre Schlafqualität

Bettwäsche ist eine Investition in Gesundheit und Wohlbefinden für die nächsten zehn Jahre des Kindes. Tatsächlich wird ein Kind im Alter von 5 oder 6 Jahren in der Jugend wahrscheinlich immer noch auf derselben Bettwäsche schlafen. Nur eine Qualitätsmatratze kann hinsichtlich der Unterstützung sowohl der Morphologie eines 5-jährigen als auch der eines 15-jährigen Kindes angepasst werden.

Kinderbett oder Erwachsenenbett?

Einige Modelle von Babybetten sind so konzipiert, dass sie sich mit dem Kind bis zum Alter von 4 oder 5 Jahren weiterentwickeln. Es muss jedoch darauf geachtet werden, ihre Qualität sicherzustellen. Dann kann das Kind in einem Bett für Erwachsene 90 x 190 cm schlafen. In dem Wissen, dass es empfehlenswert ist, Ihre Bettwäsche alle zehn Jahre zu erneuern, kann dies eine Gelegenheit sein, sich für eine "große" Bettwäsche zu entscheiden, die ihn bis zu seiner Pubertät begleitet. Eine 140 cm breite Matratze kann auch für ein Kind ab 6 Jahren geeignet sein. Mehr als die Größe ist es die Wahl der Matratze und die der Morphologie des Kindes angepasste Technologie, die bevorzugt werden muss. Je schwerer wir sind, desto fester ist die Matratze. Kinder sind leicht, daher wird davon abgeraten, sie auf eine zu feste Matratze für Erwachsene zu legen.

Elastische Matratze

Was auch immer das Material der Matratze ist, es muss vor allem sehr belastbar sein, um die Bewegungen des Kindes zu begleiten und sich perfekt an seine Morphologie anzupassen. Die Federn, der Latex und der Polyurethanschaum mit hoher Dichte passen sich perfekt an die Bettwäsche des Kindes an. Oft bevorzugt, weil sie kostengünstig sind, sind Polyether-Schaummatratzen mit einer Dichte von weniger als 25 kg / m3 zu vermeiden, weil sie nicht dicht genug oder nicht elastisch genug sind.

Nicht zu fest

Wie bei einem Erwachsenen wird es nicht empfohlen, zu fest zu schlafen. Feste Unterstützung kombiniert mit einladendem (sanftem) Kontakt ist am besten für den sich entwickelnden Rücken und die Wirbelsäule geeignet. Um sicherzustellen, dass das Bett dem Kind eine perfekte Unterstützung bietet, muss überprüft werden, ob die Matratze während des Schlafs vollständig am Körper anliegt.

Auf Hygiene achten

Noch häufiger als Erwachsene sind Kinder Allergien ausgesetzt: Asthma, Neurodermitis, Niesen usw. Außerdem kann das Bett, das oft als Spielbereich genutzt wird, schnell zu einem Nest für Bakterien werden. Um Allergien zu bekämpfen und gesündere Betten zu haben, gibt es Füllungen und Zecken, die mit Antimilben-, antibakteriellen und hypoallergenen Mitteln behandelt wurden. Die Verwendung eines Matratzenpolsters auf der Matratze kann diese auch schützen. Um die Bettwäsche frisch und sauber zu halten, empfiehlt es sich, sie täglich zu lüften und die Matratze und den Boxspring regelmäßig zu saugen. Um mehr zu erfahren: www.infoliterie.com