Informationen

Tapeten in jeder Ecke des Hauses

Tapeten in jeder Ecke des Hauses


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn sich das Einstellen des Hintergrundbilds als einfach herausstellt, kann es kompliziert werden In einer Ecke, hinter einem Heizkörper, um einen Schalter oder auf einer Treppe. Hier sind einige Tipps, um es einfach zu halten:

In einer Ecke

Verwenden Sie die gleiche Methode für Innen- und Außenwinkel. Die Wand auskleiden, bis weniger als ein Streifen zwischen der Wand und dem letzten Streifen liegt. Messen Sie den verbleibenden Abstand und addieren Sie 2,5 cm. Schneiden Sie einen Streifen auf die gemessene Breite und behalten Sie den restlichen Teil. Platziere deinen abgeschnittenen Streifen: Die 2,5 cm sollten an der nächsten Wand sein. Legen Sie dann den Rest des Streifens, überprüfen Sie die Vertikalität und berücksichtigen Sie die Verbindung.

Hinter einem Kühler

Wenn Sie Ihren Kühler nicht ausbauen können, müssen Sie die Oberseite auskleiden und den Tropfen abschneiden, damit die Kühlerstütze hindurchgeht. Schieben Sie dann das Papier hinter den Kühler und glätten Sie es mit einer langstieligen Walze.

Um einen Schalter herum

Stellen Sie vor dem Umgang mit Ihrem Schalter oder einer anderen Steckdose sicher, dass der Strom ausgeschaltet ist. Platzieren Sie den Streifen, während Sie ihn nach unten fallen lassen, um den Umriss des Schalters mit Ihrem Finger zu verfolgen. Schneiden Sie die Diagonalen in die Ecken, um einen Sternschnitt zu erhalten. Schneiden Sie nun die restlichen Dreiecke, um ein Quadrat zu erhalten, das einige Millimeter kleiner sein sollte als der Schalter. Lösen Sie den Schalter, um das überschüssige Papier darunter zu führen, und schrauben Sie es wieder ein.

In einer Treppe

Denken Sie zuerst an Ihre Sicherheit und seien Sie immer in einer stabilen Position. Zeichnen Sie die Vertikale, die als Richtwert dient, und bereiten Sie die Streifen auf die richtige Messung vor, indem Sie auf jeder Seite 5 cm mehr vorsehen. Legen Sie nach dem Kleben zunächst den längsten Streifen und das längste Klebeband auf, um Luftblasen und überschüssigen Klebstoff zu entfernen. An den Enden mit einem Bastelmesser abschneiden.



Bemerkungen:

  1. Doujind

    Und dass jeder schweigt? Für mich persönlich verursachte dieser Artikel einen Sturm der Emotionen ... lass uns reden.

  2. Cletus

    Haben Sie jemals darüber nachgedacht, einen anderen Blog parallel zu einem verwandten Thema zu starten? Du bist gut darin

  3. Darnall

    Ganz recht! Genau.



Eine Nachricht schreiben