Hilfreich

12 dekorative Quasten für Türen und Schränke

12 dekorative Quasten für Türen und Schränke

Ursprünglich ist der Pompon ein Wollknäuel, der auf einem Hut oder einem Kepi zu finden ist. Jeder weiß, dass es Glück bringt, den roten Bommel eines Matrosen zu berühren. Deshalb hat der Bommel die Dekoration übernommen. Nicht gerade ein Glück, es ist ein Grigri, das man überall im Haus unterbringen kann, vor allem aber, weil es sehr dekorativ ist. Mit dem Pompon können Sie Ihre Türgriffe und Schränke dekorieren. Sie werden alle Farben und Größen finden, wissen aber, dass es sehr einfach ist, sich einen traditionellen Pompon zu machen. Es wird auch eine lustige Aktivität mit Kindern sein. Einfacher geht es nicht: Zwei Kartonringe abschneiden und die Wolle binden. Wickeln Sie die Wolle mehrmals um die Ringe. Schneiden Sie die Wolle zwischen den beiden Ringen ab und führen Sie einen weiteren Faden durch, um alles zu binden, bevor Sie den Karton entfernen. Hier ist ein Pompon!