Tipps

Jardinerie Truffaut, eine Familiengeschichte

Jardinerie Truffaut, eine Familiengeschichte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gartenarbeit ist bei Truffaut eine Familienangelegenheit. Seit 1824 können die Truffauts die Marke entwickeln, die ihren Namen trägt. Die Geschichte beginnt, als Charles Truffaut die erste Truffaut-Niederlassung in Versailles (Yvelines) gründete und sich auf frisches Gemüse und Obst spezialisiert hat. Es war sein Urenkel, der die erste Truffaut-Kinderkrippe in Paris gründete und deren Aktivitäten ausbaute. Mit dem Projekt, Gartentechniken bekannt zu machen und an die breite Öffentlichkeit weiterzugeben, startete er 1911 die erste Überprüfung des Gartenbaus. 1945 begann die Marke in ganz Frankreich zu etablieren. Erst in den 1970er Jahren entwickelten sich die Zoohandlung und das Freizeit- und Dekorationsgeschäft im Gartencenter. Truffaut ist die erste Marke, die den Garten nicht mehr als Plantage, sondern als Lebensraum betrachtet. Pflanzen, Blumen, Accessoires und Gartenmöbel, Haustiere, Garten- und Kochbücher, Marmeladen, Hintergrundmusik… Die Marke richtet sich nicht mehr nur an erfahrene Gärtner, sondern an alle, die sich für die Pflanzenwelt interessieren. Die Idee ist, in das Haus einzudringen, indem Dekorelemente für jeden Wohnraum angeboten werden. Das Gartencenter setzt vor allem auf die Beratung und Betreuung des Käufers. Truffaut schult Mitarbeiter und setzt Werkzeuge ein, um denjenigen zu helfen, die im Garten arbeiten möchten. Die Truffaut-Gartenenzyklopädien sind zu Nachschlagewerken in der Gartenwelt geworden. Im Laden finden Sie auch ein kostenloses Magazin, das neue Produkte mit Tipps und Neuigkeiten aus dem Gartencenter vorstellt. Entdecken Sie eine Enzyklopädie von Blumen auf der Website. Truffaut hat jetzt 51 Geschäfte in Frankreich und 7 in England. > Mehr Infos unter www.truffaut.com