Tipps

Steckdose installieren und anschließen

Steckdose installieren und anschließen

Erinnerung an einige Regeln

Wie die für die Stromversorgung verwendeten Leiter muss auch eine Steckdose an die Stromversorgung des Geräts angepasst werden, das den Anschluss sicherstellt. Auf diese Art von Sockelleisten können Steckdosen mit 10/16 A oder 20 A mit Erde montiert werden. Es ist bequemer und sicherer, mehrere Steckdosen zu haben. Vergessen Sie jedoch nicht, dass ein Stromkreis nicht mehr als fünf Leistungspunkte enthalten darf. Wenn die Installation unter Tage oder im Freien erfolgt, müssen die verwendeten Geräte (Stecker und Leitungen) unbedingt wasserdicht sein.

Aufputz oder Einbau?

Die anwenderfreundlichen PVC-Sockelleisten überzeugen durch ihre Zweckmäßigkeit. Dank des abnehmbaren Deckels leicht zu öffnen, bieten sie die Möglichkeit, eine oder mehrere zusätzliche Steckdosen nachträglich hinzuzufügen. Bei Renovierungsarbeiten ist es daher ratsam, die jetzt verbotenen Holzstangen damit zu ersetzen. Einbaumontage hingegen kann für ihre Diskretion attraktiver sein, wenn sie aufgrund des damit verbundenen Mauerwerks komplexer ist.