Hilfreich

Der Gartenzwerg ist zurück

Der Gartenzwerg ist zurück

Wir dachten, der Gartenzwerg sei aus unseren Gärten verschwunden, aber er ist wieder in Kraft und siedelt sich sogar in unserem Inneren an. Die Gartenzwerge, die im 17. Jahrhundert in Deutschland auftauchten, wurden 1847 von Sir Charles Isham nach Großbritannien importiert, als er 21 Terrakottafiguren von einer Deutschlandreise mitbrachte und sie für die Dekoration des Gartens arrangierte sein Haus. traditionell, Ein Gartenzwerg hat einen weißen Bart, einen rosa Teint und eine rote Mütze. Er trägt Hosen und Strickwaren in verschiedenen Farben. Dies ohne auf die Designer zu zählen, die den Gartenzwerg erneut besuchen, um ihn wieder in unser Dekor einzufügen: Bougie la Française verwandelt ihn in eine Kerze (40 Euro), Kartell in einen von Starck entworfenen Beistelltisch (199 Euro), Vitamin Living in ein städtischer gnom (69 euro) und 100drine in einem sparschwein (6,90 euro). Schließlich bietet Plust Collection Zwerge im Innen- und Außenbereich, die tagsüber 55 cm lang und nachts fluoreszierend sind (ab 93 Euro).